Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Praktikumsplatz für Brasilianerin

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Praktikumsplatz für Brasilianerin

    #Ad

    Kommentar

      Hallo zusammen

      Hab eine brasilianische Bekannte die gern 6 Monate in Deutschland verbringen möchte.
      Sie studiert Sozialwissenschaften an der UFSC in Santa Caterina/Brasilien.
      Spricht neben portugisisch noch spanisch, englisch und lernt gerade deutsch.
      Sie sucht also einen Praktikumsplatz oder eine Job für diese Zeit.
      Wer hat einen Tip, oder kann mir eine Kontaktadresse verraten.
      Am Besten im Großraum Nürnberg, muss aber nicht sein.

      Vielen Dank

    • #2
      Also ein Job dürfte schiwerig werden, es sei denn sie bekommt eine befristete Arbeitserlaubnis.
      Wenn sie in Santa Catarina studiert, dann laß' sie doch mal rausfinden, welche deutschen Universitäten eine Partnerschaft mit der Uni dort haben. So könnte sie vielleicht ein Gastsemester hier studieren, oder evtl. auch einen Praktikumsplatz organisieren. Ein Studentenvisum wäre übrigens sowieso die einfachste Möglichkeit, damit sie 6 Monate am Stück hierbleiben kann (ich meine sogar, daß Studentenvisa 1 Jahr Gültigkeit haben). Je nachdem wie alt sie ist, kann sie sich ja auch als au-pair bewerben. Das geht dann sogar 1 Jahr, und sie verdient sogar ein bißchen Geld dabei - ganz legal.

      Kommentar


      • #3
        Sevus

        Vielen Dank für den Tipp. Werd mal sehn was möglich ist.´
        Geht Au-pair auch nur ein halbes Jahr, und was verdient man da so?

        Schoenen Gruss
        Franz-Josef

        Kommentar


        • #4
          In der Regel macht man au-pair ja für ein Jahr. Ob es da eine Sonderregelung für ein halbes Jahr gibt, weiß ich nicht. Das hängt sicherlich dann auch an der Familie, wo man das macht....

          Richtig "verdienen" tut man natürlich nicht. Das au-pair Mädchen hat natürlich bei der Familie Kost und Logie frei und bekommt in der Regel ein etwas besseres "Taschengeld". Wieviel genau das ist, kann ich dir nicht sagen. Hängt wahrscheinlich von den Gastgebern ab. Meine Ex-Freundin hat im Jahr 2000 au-pair in Deutschland gemacht und ich glaube sie hat damals etwa 300-400 DM bekommen im Monat.

          Kommentar

          Unconfigured Ad Widget

          Einklappen

          Brasilien Forum Statistiken

          Einklappen


          Hallo Gast,
          Du hast Fragen?
          Wir haben die Antworten!
          >> Registrieren <<
          und mitmachen.

          Themen: 24.777  
          Beiträge: 184.031  
          Mitglieder: 12.555  
          Aktive Mitglieder: 36
          Willkommen an unser neuestes Mitglied, cornmike.

          P.S.: Für angemeldete Mitglieder ist das Forum Werbefrei!

          Online-Benutzer

          Einklappen

          249 Benutzer sind jetzt online. Registrierte Benutzer: 3, Gäste: 246.

          Mit 2.135 Benutzern waren am 16.01.2016 um 00:30 die meisten Benutzer gleichzeitig online.

          Lädt...
          X