Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Auswanderer für TV-Reportage gesucht

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Auswanderer für TV-Reportage gesucht

    #Ad

    Kommentar

      Für eine mehrteilige Reportagereihe auf Kabel1 suchen wir Familien und Paare, die spätestens im August 2006 auswandern – gerne auch nach Brasilien. Wir möchten die Menschen mit der Kamera begleiten, um zu dokumentieren, was es bedeutet, ein neues Leben in einem anderen Land anzufangen. Wir möchten von Ihren Beweggründen erfahren und für etwa 12 Drehtage an Ihrem Leben teilhaben. Das heißt konkret: die Menschen stehen im Mittelpunkt unserer Fernsehreihe. Wir dokumentieren das, was Sie erleben während Sie auswandern und wie Sie sich in ihrer neuen Heimat zurechtfinden. Wir sind zum Beispiel dabei, wenn Sie Ihre alten Möbel auf einem Flohmarkt verkaufen oder wenn Sie Ihre Hab und Gut packen und verschiffen. Wir begleiten Sie bei der Job- und Wohnungssuche im neuen Land und schauen nach, wie es Ihnen dabei ergeht. Jede Familie ist anders und jedes Paar hat andere Hoffnungen und Träume. Das finden wir spannend!

      Uns ist jedoch wichtig, Familien, Freunde oder eine Gruppe zu finden, die daran Spaß hat, beim Auswandern gefilmt zu werden. Es wird niemand negativ dargestellt, es geht uns darum zu zeigen, was Sie erleben und wie Sie es schaffen, in der Fremde Fuß zu fassen. Anhand dessen wollen wir darüber zu informieren, worauf man beim Auswandern achten muss, welche Hürden und Unwegsamkeiten bewältigt werden müssen. Und vielleicht fühlt sich der eine oder andere Zuschauer daraufhin ermutigt diesen Schritt auch zu wagen – oder auch nicht…



      Und weil wir wissen, dass Auswandern viel Geld kostet, ist für die Dreharbeiten eine Aufwandsentschädigung möglich.



      Über Zuschriften, Anrufe, Fragen und Anregungen freue ich mich.



      Joachim Walther


      TV-Journalist
      Tel. 0179 / 471 33 01


      joachim@walther-tv.de
    • #2

      Zitat von Journalist
      Und weil wir wissen, dass Auswandern viel Geld kostet, ist für die Dreharbeiten eine Aufwandsentschädigung möglich.
      Möglich ???? :p

      Wovon hängt das denn ab und wie hoch wäre denn diese Aufwandsentschädigung ? :rolleyes: :confused:

      Kommentar

      • #3

        Zitat von Cônsul
        Möglich ???? :p

        Wovon hängt das denn ab und wie hoch wäre denn diese Aufwandsentschädigung ? :rolleyes: :confused:
        Genau! Vielleicht annimiert ihr ja jemand mit der "Aufwandsentschädigiung". Potenzielle (auch wenn vielleicht wenig erfolgsversprechende) Kameraden gibt's wohl bestimmt.

        Ciao'le
        Mineiro
        Ciao,
        Mineiro

        Kommentar

        • #4

          Zitat von Mineiro
          Genau! Vielleicht annimiert ihr ja jemand mit der "Aufwandsentschädigiung". Potenzielle (auch wenn vielleicht wenig erfolgsversprechende) Kameraden gibt's wohl bestimmt.

          Ciao'le
          Mineiro
          Genau!
          Fuer eine Hand voll Dollar macht dieser Herr hier sicher mit:

          http://people.freenet.de/schnautzevoll/index.htm


          Gruss Yens

          Kommentar

          Brasilien Forum Statistiken

          Einklappen


          Hallo Gast,
          Du hast Fragen?
          Wir haben die Antworten!
          >> Registrieren <<
          und mitmachen.

          Themen: 24.574  
          Beiträge: 182.545  
          Mitglieder: 12.380  
          Aktive Mitglieder: 56
          Willkommen an unser neuestes Mitglied, wima11.

          P.S.: Für angemeldete Mitglieder ist das Forum Werbefrei!

          Online-Benutzer

          Einklappen

          354 Benutzer sind jetzt online. Registrierte Benutzer: 2, Gäste: 352.

          Mit 2.135 Benutzern waren am 16.01.2016 um 00:30 die meisten Benutzer gleichzeitig online.

          Lädt...
          X