Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Cousine sucht Lebenspartner

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • #21
    Beitrags-Olympiade ?

    Hallo Egelner, 'Beitrags-Olympiade' nennst du das? Finde ich richtig nett und höflich formuliert!
    Ich beobachte dieses Forum seit vielen Jahren und stelle zu größtem Bedauern einen eindeutigen, negativen Trend fest:
    Das Forum verkommt zu einem verbal-kommunikativen 'Misthaufen', auf dem sich gewisse (bekannte) arrogante, profilneurotische, egozentrische 'Gockel' mit anmaßenden, vermeintlich 'originellen und brillianten, gar kompetenten' Beiträgen gegenseitig übertreffen wollen.
    Das ist selbst unter 'Stammtisch' oft zuviel des Guten. Stell' dir nur mal einen realen Stammtisch vor: Da kommen Leute aus verschiedenen Berufen und Gesellschafts-Schichten zusammen, um sich zu unterhalten, Meinungen und Erfahrungen auszutauschen oder einfach nur zu 'labern'.
    Hätte dieser reale Stammtisch die 'Diskussions-Kultur' dieses Forum' - die Teilnehmer kämen nur einmal zusammen und nie wieder !!
    Weil sie sich persönlich kennen uns ins Gesicht schauen können.
    Hier im Forum dagegen bist du anonym, brauchst weder höflich noch
    wohlerzogen und zurückhaltend sein - kannst voll 'die Sau rauslassen'.

    In Wahrheit sind die Threads der oben beschriebenen 'Forums-Gockel' oftmals zynisch, gar beleidigend, dümmlich, großkotzig, unpassend, niveaulos.

    Von seiner Grund-Philosophie (Erfahrungsaustausch, Informations-Basis,
    Meinungsvielfalt, Hilfe leisten, Ratgeber-Qualität) hat sich dieses Forum
    durch das quantitative Aufteten einiger 'Wichtigtuer' m. E. weit entfernt.
    Leider.....denn wenn du es wagen solltest, in den Kreis der 'erlauchten,
    höchst kompetenten, engagierten' Benutzer 'einzudringen', gibt's böse Hahnen-Kämpfe. Es wird auf dir herumgehackt, du wirst beleidigt und bespuckt. Manche von denen meinen, sie seien der Entdecker
    Brasiliens (ich nenne sie Forums-Cabral), wissen einzig und allein über und in
    Brasilien bestens Bescheid, haben 'Super-Ahnung', beanspruchen sogar 'geheime' Orte als 'Eigentum'.
    Und sie teilen nur aus (auf schwachem Niveau) - stecken aber niemals ein.

    Mach's einfach so wie ich:
    Lesen, amüsieren, über die Idioten lachen - und nur gelegentlich mit
    fundierten Ratschläge oder Meinungen anderen helfen.

    Kommentar


    • #22
      es gibt auch normale leser hier , die keine antwort posten ............


      buggyman

      Kommentar


      • #23
        Forums-Regeln

        Hallo buggyman, was ist der 'normale Leser'??
        Wer bestimmt hier, ob geantwortet werden darf oder nicht?
        Ich finde, man sollte nicht einfach alles kommentarlos hinnehmen,
        was hier im Forum an schizophrenem Schwachsinn abgeladen
        wird.

        Kommentar


        • #24
          Was ist "Typisch Deutscher"?

          Zitat von wolf
          ... Manche von denen meinen, sie seien der Entdecker
          Brasiliens (ich nenne sie Forums-Cabral), wissen einzig und allein über und in
          Brasilien bestens Bescheid, haben 'Super-Ahnung', beanspruchen sogar 'geheime' Orte als 'Eigentum'....
          Ich uebersetze die besonders "krassen" Beitraege dann immer meiner Frau (brasilianische Lehrerin), die sich dann meistens koestlich amuesiert und manchmal sogar richtig aufregt. Sie meint immer, das entspreache mal wieder genau dem Bild, dass der Brasilianer von den Deutschen haette:
          tauchen ueberall wie die Missionare auf und moechten schlagartig Zucht und Ordnung einzufuehren. Sie vergleicht "uns" dann immer mit den Amis, die ueberall die Demokratie einfuehren moechten, genauer gesagt, das, was sie darunter verstehen.

          M. E. handelt es sich bei diesen "statistischen Ausreissern" um Deutsche, die aus Deutschland nach Brasilien kamen, weil sie zuhause nicht integrationsfaehig waren und hier feststellen muessen, dass sie es noch viel weniger sind!

          Und was den "realen Stammtisch" angeht, bin ich eher der Meinung, dass in dem Fall die Stammtischmitglieder zwar nicht nach dem ersten Treffen nie wieder kommen wuerden, sondern dass eher am naechsten Tag auf der ersten Seite der Lokalnachrichten etwas ueber eine "Wirtshausrauferei" stehen wuerde.

          Zu Buggymans "normalen Leser" meine ich, das sind jene Besucher des Forums, die sich beim Lesen der Beitraege bruellend lachend auf die Schenkel schlagen, es aber unter Niveau finden, eine Antwort zu schreiben.

          Kommentar


          • #25
            Forum

            Hallo Hebinho,
            eine super-intelligente Antwort.
            Treffender kann man's nicht kommentieren.
            In jeder Hinsicht einfach Spitze.
            Das mit der Massen-Rauferei am Stammtisch finde ich köstlich.
            Ich habe mich sehr darüber gefreut und lache immer noch.
            Übrigens, mir gefällt besonders dein erfrischender Schreib-Stil.
            Herzliche Grüße, bitte auch an Deine Frau, Wolf

            Kommentar


            • #26
              Zitat von Hebinho
              Ich uebersetze die besonders "krassen" Beitraege dann immer meiner Frau (brasilianische Lehrerin), die sich dann meistens koestlich amuesiert und manchmal sogar richtig aufregt. Sie meint immer, das entspreache mal wieder genau dem Bild, dass der Brasilianer von den Deutschen haette:
              tauchen ueberall wie die Missionare auf und moechten schlagartig Zucht und Ordnung einzufuehren. Sie vergleicht "uns" dann immer mit den Amis, die ueberall die Demokratie einfuehren moechten, genauer gesagt, das, was sie darunter verstehen.

              M. E. handelt es sich bei diesen "statistischen Ausreissern" um Deutsche, die aus Deutschland nach Brasilien kamen, weil sie zuhause nicht integrationsfaehig waren und hier feststellen muessen, dass sie es noch viel weniger sind!

              Und was den "realen Stammtisch" angeht, bin ich eher der Meinung, dass in dem Fall die Stammtischmitglieder zwar nicht nach dem ersten Treffen nie wieder kommen wuerden, sondern dass eher am naechsten Tag auf der ersten Seite der Lokalnachrichten etwas ueber eine "Wirtshausrauferei" stehen wuerde.

              Zu Buggymans "normalen Leser" meine ich, das sind jene Besucher des Forums, die sich beim Lesen der Beitraege bruellend lachend auf die Schenkel schlagen, es aber unter Niveau finden, eine Antwort zu schreiben.

              Hallo Hebinho,
              besser kann man es nicht ausdruecken. Herzlichen Glueckwunsch an dich
              und beste Gruesse an deine tolle Frau.
              Viel Glueck
              Gamão

              Kommentar


              • #27
                So...der thread hat sich erledigt...unsere Cousine ist bereits wieder nach Brasilien zurückgekehrt...sie fand es hier in Deutschland schrecklich langweilig und vor allem viel zu kalt....und das schon bei unseren derzeitigen Temperaturen...

                Okay, danke an alle, die geschrieben haben....

                Gruß
                Avail

                Kommentar

                Unconfigured Ad Widget

                Einklappen

                Brasilien Forum Statistiken

                Einklappen


                Hallo Gast,
                Du hast Fragen?
                Wir haben die Antworten!
                >> Registrieren <<
                und mitmachen.

                Themen: 24.789  
                Beiträge: 184.168  
                Mitglieder: 12.569  
                Aktive Mitglieder: 43
                Willkommen an unser neuestes Mitglied, waltraud.

                P.S.: Für angemeldete Mitglieder ist das Forum Werbefrei!

                Online-Benutzer

                Einklappen

                227 Benutzer sind jetzt online. Registrierte Benutzer: 3, Gäste: 224.

                Mit 2.135 Benutzern waren am 16.01.2016 um 01:30 die meisten Benutzer gleichzeitig online.

                Lädt...
                X