Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Rock hilft den Straßenkindern in Recife !

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Rock hilft den Straßenkindern in Recife !

    Motorsportclub Königsbach findet mit Benefizveranstaltung erneut Anklang - Heiße Rhythmen dreier Bands

    KÖNIGSBACH-STEIN.Eng ging es zu beim "Summer-Rock-Festival" des Motorsportclubs Königsbach in der Halle des Sportvereins Königsbach. Gut 500 Besucher waren gekommen, um Rock und Pop live zu genießen und nebenbei ihren Teil zum Erfolg des 13. Benefizkonzerts für brasilianische Straßenkinder beizutragen.

    Zufriedene Gesichter gab es daher auch bei Organisator Klaus Leber und Angie Bohmüller von der Solijugend Karlsruhe, die zum zwölften Mal den Reinerlös der vom MSC organisierten Benefizveranstaltung zur Unterstützung von Straßenkindern im brasilianischen Recife erhält. Leber, der die drei beteiligten Bands, "Just Bipeds", "Whiskey Boyz" und "Dog Track" vorstellte, hatte diesmal zur Information über das Projekt mit Edson de Oliveira e Silva und Rosiane Rocha zwei Streetworker aus Recife zur Seite, die - übersetzt von Solijugend-Mitglied Cornelius Schulze - über ihre Arbeit berichteten.

    Angie Bohmüller hielt derweil mit ausführlichem Informationsmaterial und einem Verkaufsstand beim Eingang die Stellung. Die beiden Erzieher waren auf Einladung einer spanischen Organisation zuvor in Madrid, um dort einen Vortrag über ihre Arbeit zu halten, und wurden anschließend von der Solijugend und weiteren badischen Hilfsorganisationen eingeladen.Die 21 Sozialarbeiter in Recife werden alljährlich mit rund 25 000 Euro (2000 Euro davon kamen im Vorjahr vom MSC) von der Solijugend unterstützt und bekommen mittlerweile, nach dem Regierungswechsel in Brasilien, 20 Prozent Zuschüsse von staatlichen Stellen. Vorher, bis vor zwei Jahren, waren es lediglich fünf Prozent. So ist das Partnerschaftsprojekt der Solijugend auf Unterstützung von dieser und anderen Organisationen unverzichtbar angewiesen.

    Schätzungsweise über 10000 Kinder und Jugendliche leben ohne Beziehung zu ihren Eltern in Recife auf der Straße. Etwa 2500 von ihnen überleben durch Diebstähle und Prostitution, sie ernähren sich von Essensresten, und nehmen gelegentlich auch harte Drogen. Bereits Sechsjährige schnüffeln Leim. Die beiden Sozialarbeiter betreuen zusammen insgesamt 307 Kinder im Alter zwischen sieben und 18 Jahren. Tageweise werden diese Kinder im Kinderdorf "Capim de Cheiro" untergebracht oder nehmen an Workshops teil. Das Kinderdorf konnte erst durch die Spenden aus Deutschland gegründet werden.

    Beim "Summer Rock" trugen auch die Bands durch Sonderkonditionen zur Unterstützung bei. Die moderaten Eintrittspreise sowie der gestillte Hunger und Durst der Besucher taten ein Übriges, um wieder einen ordentlichen Spendenbetrag zu sichern. Dennoch stand der Spaß bei Musikern wie Zuhörern an erster Stelle.

    Gut gelaunt präsentierte sich "Just Bipeds", eine flippige Band, die wie stets als Opener das junge Publikum ansprechen sollte und dies auch tat. Cover-Musik mit viel Power von den "Red Hot Chill Peppers" über "Die Ärzte" bis hin zu "Blood Hound Gang" brachten gute Stimmung in die zu Beginn noch etwas spärlich besuchte Halle.

    Die vier Jungs von "Dog Track", die sich mit den "Whiskey Boyz" auf der Bühne abwechselten, hatten mit ihrem Frontman Thomas Stahl einen überragenden Sänger vor dem Mikrofon. Sie trafen mit ihren Klassikern der 70er-Jahre und Stücken wie "It’s all over now" von den Rolling Stones oder "Highway to Hell" von AC/DC den Geschmack der nicht ganz so jungen Zuhörer, während die "Whiskey Boyz" mit Rock-Gassenhauern der vergangenen 30 Jahre, wie "We Will Rock You" von Queen, "Sternenhimmel" von Hu-bert Kah, "Smoke On The Water" von Deep Purple oder "Aloa Heja He" von Achim Reichel" die Stimmung auf den Höhepunkt brachten.
    Gruss brasilmen Thomas
    www.brasilmen.de

Online-Benutzer

Einklappen

191 Benutzer sind jetzt online. Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 191.

Mit 2.135 Benutzern waren am 16.01.2016 um 00:30 die meisten Benutzer gleichzeitig online.

Brasilien Forum Statistiken

Einklappen


Hallo Gast,
Du hast Fragen?
Wir haben die Antworten!
Anmelden und mitmachen.
P.S.: Für angemeldete Mitglieder ist das Forum Werbefrei!

Themen: 24.008  
Beiträge: 176.063  
Mitglieder: 11.847  
Aktive Mitglieder: 58
Willkommen an unser neuestes Mitglied, unpoo.

Unconfigured Ad Widget

Einklappen
Lädt...
X