Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Bundestagsabgeordnete in Esperantina

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Bundestagsabgeordnete in Esperantina

    #Ad

    Kommentar

      Eine Dienstreise nach Rio de Janeiro und Fortaleza nutzte die
      Siegburger CDU- Politikerin und Bundestagsabgeordnete ,
      Lisa Winkelmeier - Becker , um sich nach Jahren der Unterstuetzung des Strassenkinderprojektes AMARE persoenlich ein Bild von der Lage in Esperantina / Bundesstaat Piaui zu machen . Der Privatbesuch , der in der Zeit vom 20.05.08 - 22.05.08 stattfand , blieb natuerlich nicht unbeachtet in der regionalen Politik und Presse . Gemeinsam mit dem Gruender des Strassenkinderprojektes Amare , dem Siegburger Theologen Johannes Skorzak ( besser bekannt als Joao Alemao ) wurde sie vor der Ankunft
      in Esperantina vom Gouverneur und den Abgeordneten des Staates Piaui empfangen . Das Eintreffen in Esperantina wurde zu einem Fest ; tausende von Menschen entlang den Strassen bereiteten der Politikerin einen herzlichen Empfang . Waehrend ihres Aufenthaltes in Esperantina machte sich die deutsche Politikerin ein Bild von den hiesigen Verhaeltnissen - mit grossem Interesse liess sie sich das Strassenkinderprojekt Amare zeigen , in dem ueber 400 Kinder aus den aermsten Familien der Umgebung Essen , ausserschulische Bildung sowie eine christliche Werteerziehung erhalten .
      Sichtbar beruehrt besuchte sie einige Familien in den zahlreichen Favelas
      ( Elendsvierteln ) von Esperantina ; es ging ihr sehr nahe , wie diese Menschen unter katastrophalen Verhaeltnissen in Lehmhuetten leben .
      Fuer die zahlreichen betroffenen Obdachlosen der hier im April diesen Jahres stattgefundenen Ueberschwemmung ueberreichte Frau Winkelmeier - Becker zum Abschluss ihrer Reise ihrem Gastgeber Joao Alemao eine grosszuegige private Spende .
      Fuer ihre solidarische und christliche Haltung gegenueber Menschen in Not, insbesonders den Schuetzlingen von Amare, wurde die gebuertige Siegburgerin in einer Sondersitzung des Stadtrates zur Ehrenbuergerin von Esperantina ernannt .

      aus Esperantina
      buggyman

    • #2
      AW: Bundestagsabgeordnete in Esperantina

      das sollten sich viele politiker mal zum vorbild nehmen,vor allem eine private spende ist nicht alltäglich.

      Kommentar


      • #3
        AW: Bundestagsabgeordnete in Esperantina

        aber auch diese Spende kann sie sicher von der Steuer absetzen

        Manaus - AM

        Kommentar


        • #4
          AW: Bundestagsabgeordnete in Esperantina

          Zitat von onca preto Beitrag anzeigen
          aber auch diese Spende kann sie sicher von der Steuer absetzen
          Das kannst du doch auch!!!!!

          Wichtiger ist für mich, dass jemand gespendet hat und das Geld direkt vor Ort ankommt.
          Tchauzinho
          Jens

          www.kinderhorizonte.org

          Kommentar

          Unconfigured Ad Widget

          Einklappen

          Brasilien Forum Statistiken

          Einklappen


          Hallo Gast,
          Du hast Fragen?
          Wir haben die Antworten!
          >> Registrieren <<
          und mitmachen.

          Themen: 24.735  
          Beiträge: 183.813  
          Mitglieder: 12.520  
          Aktive Mitglieder: 37
          Willkommen an unser neuestes Mitglied, Albert Koperek.

          P.S.: Für angemeldete Mitglieder ist das Forum Werbefrei!

          Online-Benutzer

          Einklappen

          291 Benutzer sind jetzt online. Registrierte Benutzer: 3, Gäste: 288.

          Mit 2.135 Benutzern waren am 16.01.2016 um 00:30 die meisten Benutzer gleichzeitig online.

          nach Oben
          Lädt...
          X