Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Sinnvolles Straßenkinder Projekt in Natal für Spende gesucht

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Sinnvolles Straßenkinder Projekt in Natal für Spende gesucht

    #Ad

    Kommentar

      Nächstes Jahr findet ein Event im Kontext Brasil in D-Land statt.
      Bevor sich das Eventmarketing selbst auf die Suche begibt, hier die Bitte um Infos. Muito obrigado

    • #2
      AW: Sinnvolles Straßenkinder Projekt in Natal für Spende gesucht

      @all

      Ich versuche mal zum Thema "Spenden allgemein" einen neuen Thread aufzumachen, schon mit den Antworten von Takeo und RWS.

      Bitte hier nur dem TE Antworten auf seine Frage geben. Grundsätzliches können wir woanders diskutieren.

      Danke, obrigado und Merci!
      Rio de Janeiro ist eine Drecksstadt...

      Kommentar


      • #3
        AW: Sinnvolles Straßenkinder Projekt in Natal für Spende gesucht

        Nanana
        DAS ANDERE BRASILIEN
        Prost
        AMAZONASTOUREN, REISEBÜRO, BETRIEBSBERATUNG
        Skype''' robertwolfgangschuster

        Kommentar


        • #4
          AW: Sinnvolles Straßenkinder Projekt in Natal für Spende gesucht

          Was mich traurig macht ist, dass immer alle nur für Kinder spenden wollen.
          Klar kann man natürlich besser verkaufen !
          Wie hatten in Natal, besser Pirangi, jahrelang das Kinder - Projekt Mae Rosinha unterstützt, mit eigener Hp, Presseaufruf,pp. - leider nur mit mäßigem Erfolg aber immerhin besser als gar nichts.
          Da dann aber immer mehr auf den Zug aufgesprungen sind ohne letztlich wirklich Mittel zur Verfügung zu stellen haben wir das dann eingestellt und unterstützen seit dem im kleinen Rahmen ein Altersheim in Sao Jose de Mipibu, auf Hälfte der Strecke zwischen Natal und Pipa gelegen.
          Könnt Ihr Euch überhaupt ungefähr vorstellen in welchen Bedingungen alte Menschen in Brasilien dahinvegetieren !!!??????
          Mittlerweile haben wir einige Arbeitskollegen meiner Göttergattin bei Petrobras mit im Boot und können dort nahezu regelmäßig Sachgüter liefern ( überwiegend Körperpflegeartikel und Erwachsenenwindeln ).

          Wer wirklich helfen will sollte mal darüber nachdenken und nicht immer nur populistisch " Kinderprojekte " unterstützen wollen !

          Kommentar


          • #5
            AW: Sinnvolles Straßenkinder Projekt in Natal für Spende gesucht

            Das von mir vorgeschlagene Projekt ist umfassend, da haben wir auch für die Alten was eingebaut, gehört ja mit zur Kindererziehung. Obwohl ich meine, dass die Alten in Brasilien durchwegs besser in die Familie integriert und versorgt sind als in Europa.
            Prost
            AMAZONASTOUREN, REISEBÜRO, BETRIEBSBERATUNG
            Skype''' robertwolfgangschuster

            Kommentar


            • #6
              AW: Sinnvolles Straßenkinder Projekt in Natal für Spende gesucht

              Zitat von surfistas Beitrag anzeigen
              was mich traurig macht ist, dass immer alle nur für kinder spenden wollen.
              Klar kann man natürlich besser verkaufen !

              (...)

              könnt ihr euch überhaupt ungefähr vorstellen in welchen bedingungen alte menschen in brasilien dahinvegetieren !!!??????

              (...)

              wer wirklich helfen will sollte mal darüber nachdenken und nicht immer nur populistisch " kinderprojekte " unterstützen wollen !
              danke !!!
              Danke !!!
              Danke !!!
              Danke !!!
              Danke !!!
              Danke !!!
              Danke !!!
              Danke !!!

              Kommentar


              • #7
                AW: Sinnvolles Straßenkinder Projekt in Natal für Spende gesucht

                Ich kenne keinen einzigen alten menschen in brasilien, also in meiner überschaubaren reichweite, der in ein heim abgeschoben wurde und dort vor sich hin siecht. Ich sehe aber sehr viele alte und hilfebedürftige menschen, die im gemeinsamen haushalt mit ihren familienangehörigen leben und von denen liebevoll betreut werden.
                Das wird in den großstädten natürlich anders aussehen.
                Und noch viel anders sieht es z.B. in Deu aus, wo hilfebedürftige ältere familienangehörige aus reinem kalkül in ein alters- und/oder pflegeheim abgeschoben werden-denn sie machen arbeit und kosten wertvolle zeit.

                Kommentar


                • #8
                  AW: Sinnvolles Straßenkinder Projekt in Natal für Spende gesucht

                  Dann gehe mal in Deiner Stadt das "Lar dos Idosos" besuchen und Du wirst Dich noch wundern, wie "liebevoll" die alten Menschen von ihrer Familie alle betreut werden. Andererseits könnte ich ja auch sagen: komisch, alle Kinder die ich kenne, zumindest in meinem Umfeld, haben Eltern, leben in einem liebvollen zu Hause und gehen zur Schule...

                  Kommentar


                  • #9
                    AW: Sinnvolles Straßenkinder Projekt in Natal für Spende gesucht

                    Im Inneren sieht es wirklich so aus wie von @valadares beschrieben. In einer Grosstadt hingegen, na ja. Eine Grosstadt pervertiert den Menschen.
                    Wies in Deutschland aussehen wird wenn einmal die Rentenversicherungen nicht mehr die Familienpflichten übernehmen können steht auf einem anderen Blatt.

                    Aber es wäre an der Zeit dass der TE sein "Event im Kontext Brasil in D-Land" näher beschreibt.
                    Prost
                    AMAZONASTOUREN, REISEBÜRO, BETRIEBSBERATUNG
                    Skype''' robertwolfgangschuster

                    Kommentar


                    • #10
                      AW: Sinnvolles Straßenkinder Projekt in Natal für Spende gesucht

                      Wolfi, auch im Interior ist nicht alles Gold was glänzt... nicht überall gibt es Grossfamilien die ihre Alten liebevoll in diue Hausgemeinschaft aufnehmen, und nicht alle Grossstädter sind Hektische Alte Leute Abschieber... in jeder, fast jeder Stadt gibt es ein "Lar oder Hospício de idosos", und bei allen fehlt es am Allernötigsten: Windeln, Medikamente, Kleidung... und das Wichtigste: DIGNIDADE!

                      Kommentar

                      Unconfigured Ad Widget

                      Einklappen

                      Brasilien Forum Statistiken

                      Einklappen


                      Hallo Gast,
                      Du hast Fragen?
                      Wir haben die Antworten!
                      >> Registrieren <<
                      und mitmachen.

                      Themen: 24.788  
                      Beiträge: 184.147  
                      Mitglieder: 12.569  
                      Aktive Mitglieder: 45
                      Willkommen an unser neuestes Mitglied, waltraud.

                      P.S.: Für angemeldete Mitglieder ist das Forum Werbefrei!

                      Online-Benutzer

                      Einklappen

                      340 Benutzer sind jetzt online. Registrierte Benutzer: 1, Gäste: 339.

                      Mit 2.135 Benutzern waren am 16.01.2016 um 01:30 die meisten Benutzer gleichzeitig online.

                      Lädt...
                      X