Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Indigenas setzten Siedlern Frist für Landrückgabe

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Indigenas setzten Siedlern Frist für Landrückgabe

    Gewalt gegen Bauern und Viehzüchter angedroht - Reservat wurde den Xavante 1998 zugesprochen
    Sao Paulo - Mitglieder der Xavante in Brasilien wollen Siedler gegebenenfalls mit Gewalt aus ihrem Reservat vertreiben. Die Indigenas setzten den Bauern eine Frist bis zum Mittwoch zum Verlassen des Gebiets. Ein Konflikt stehe möglicherweise bevor, hieß es am Sonntag in einer Erklärung des Bundesbüros für indigene Angelegenheiten.

    Rund 500 Mitglieder der Xavante lagern seit neun Monaten in der Nähe des Maraiwatsede-Reservats im Norden des Staats Mato Grosso und fordern die Rückgabe des Landes.

    Landbesetzung

    Das Reservat wurde den Indigenas 1998 von der Bundesregierung in Brasilia zugesprochen. Örtliche Bauern und Viehzüchter besetzten jedoch umgehend große Teile des Gebiets. Ein lokales Gericht erlaubte den Siedlern 2001, in dem Reservat zu bleiben. Die Xavantes legten mit Unterstützung des Büros für indigene Angelegenheiten Berufung gegen die Entscheidung ein. Ein endgültiges Urteil steht aber noch aus. (APA/AP/red)
    Gruss brasilmen Thomas
    www.brasilmen.de

Online-Benutzer

Einklappen

297 Benutzer sind jetzt online. Registrierte Benutzer: 5, Gäste: 292.

Mit 2.135 Benutzern waren am 16.01.2016 um 01:30 die meisten Benutzer gleichzeitig online.

Brasilien Forum Statistiken

Einklappen


Hallo Gast,
Du hast Fragen?
Wir haben die Antworten!
Anmelden und mitmachen.
P.S.: Für angemeldete Mitglieder ist das Forum Werbefrei!

Themen: 23.930  
Beiträge: 175.292  
Mitglieder: 11.803  
Aktive Mitglieder: 71
Willkommen an unser neuestes Mitglied, fifa17sara.

Unconfigured Ad Widget

Einklappen
Lädt...
X