Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Und wieder mal konnte das Sozialsystem Brasiliens

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • #41
    Re: Und wieder mal konnte das Sozialsystem Brasiliens

    Unheimlich wie in diesem Fred gelabbert wird. Altershalber habe ich schon einige OP'S hinter mit (recht komplexe Angelegenheiten) und lebe immer noch. Ich habe aber auch einen Plano de Saúde der mir ermöglicht mich im besten Privat Spital in Fortaleza internieren zu können. Gute Aerzte gibt es auch in Brasilien. Nur eben, in diesem Spital fehlt es an nichts im Gegensatz zu den Spitälern und Postos de Saúde der SUS.

    Kann man neben jeden Spital in A/D/CH stellen.

    Klar, ich drücke jeden Monat 850.00 Reais für die KK ab, bin aber so gut versichert. Gebetsmühleartig poste ich hier, dass man in Brasilien eine KK braucht. Alles andere ist eine Lotterie.

    Tut mir leid für die Brasilianer die die Mittel nicht haben, Ausländer ohne Kohle sollten besser in ihrem Heimatland bleiben. Sonst einfach die Klappe halten.


    Kommentar


    • #42
      AW: Und wieder mal konnte das Sozialsystem Brasiliens

      Zitat von Männlein Beitrag anzeigen
      Hallo

      wie Du ( Krankenpfleger Lehrling )

      Hallo Männlein,
      ich muß dich leider korrigieren, er schrieb:"...... Ich war ja auch schon mal Krankenpflegehelferlehrling. .....". Die Ausbildung zum/zur Krankenpflegehelfer(in) ist kein anerkannter Ausbildungsberuf ist, also auch keine Lehre. Nichts weiter als Anlernen, z.B. wie man(n) Bettpfannen säubert um das Pflegepersonal zu entlasten. Also gelernte Krankenschwestern und -Pfleger!
      Das Anlernen vermtl. abgebrochen, oder?
      So etwas gibt es auch bei der SUS, Pflegehelfer.
      Das Fazit ist doch es gibt schlechte Einrichtungen bei der SUS aber ebenso auch gute.
      Brasilien deswegen auf die gleiche Stufe mit einigen Ländern in Afrika und/oder Asien zu stellen, ist absolut falsch und nicht angebracht. Ich habe noch nie erlebt oder gehört das ein brasilianischer Arzt vor der OP 10.000,-- US$ in cash verlangt hat. So geschehen 1989 in Ghana!
      Ansonsten gebe ich 007 absolut recht. Wer das Geld nicht hat und/oder zu geizig für eine Versicherung ist, sollte die Klappe halten und in D bleiben bzw. zurückkehren.
      FORTXL

      Kommentar


      • #43
        AW: Re: Und wieder mal konnte das Sozialsystem Brasiliens

        Zitat von 007 Beitrag anzeigen

        Klar, ich drücke jeden Monat 850.00 Reais für die KK ab, bin aber so gut versichert. Gebetsmühleartig poste ich hier, dass man in Brasilien eine KK braucht. Alles andere ist eine Lotterie.

        Tut mir leid für die Brasilianer die die Mittel nicht haben, Ausländer ohne Kohle sollten besser in ihrem Heimatland bleiben. Sonst einfach die Klappe halten.
        Das Gesundheitssystem wie es der Grossteil der bras. Bevölkerung nun mal in Anspruch nehmen muss, weil sie sich keinen Plano de Saúde leisten kann, könnte sehr wohl einen höheren Standard haben und besser organisiert werden.

        Man muss es aber wollen!! Und da fehlt es den Verantwortlichen an Interesse und Initiative und Pflichtbewusstsein!

        Kommentar


        • #44
          AW: Re: Und wieder mal konnte das Sozialsystem Brasiliens

          Zitat von mazina Beitrag anzeigen
          Man muss es aber wollen!! Und da fehlt es den Verantwortlichen an Interesse und Initiative und Pflichtbewusstsein!
          Besser kann man es nicht umschreiben!

          Ein bras. Politiker entwickelt erst kurz vor den Wahlen ein gewisses Interesse an der grossen Bevölkerungsmehrheit (genau ... die, die in Favelas leben), verspricht dann den Himmel auf Erden, verschenkt als Beweis einen Sack Reis, Zement oder ein Werbe-T-Shirt und lässt sich dann nie wieder dort blicken. Logisch, denn er hat sich ja mittlerweile ein schönes Strandobjekt "zusammengespart" ...

          Kommentar


          • #45
            Re: AW: Re: Und wieder mal konnte das Sozialsystem Brasiliens

            Zitat von mazina Beitrag anzeigen
            Das Gesundheitssystem wie es der Grossteil der bras. Bevölkerung nun mal in Anspruch nehmen muss, weil sie sich keinen Plano de Saúde leisten kann, könnte sehr wohl einen höheren Standard haben und besser organisiert werden.

            Man muss es aber wollen!! Und da fehlt es den Verantwortlichen an Interesse und Initiative und Pflichtbewusstsein!


            Da wir uns in einem Deutsch-Brasilianischen Forum befinden nehme ich mal an, dass hier keine Brasilianer mitlesen. Also, was soll das Geschrei ?

            Vergesst nicht, dass wir hier in diesem Lande Gäste sind.......! Wenn ich jemanden in meinem Hause empfange, und der meckert die ganze Zeit, zeig ich ihm wo der Zimmermann das Loch gemacht hat.

            Ich möchte mal Deutsche Landsleute sehen die in Deutschland wohnen und leben mit Ausländern die ständig meckern dass Deutschland Sch....e sei, usw.,usw.

            Tschüss und ab nach Hause zu Mutter, wo ja alles in bester Ordnung ist und ebenfalls alles funktioniert.

            Schreibt im Forum jemand mit der gerufen wurde in Brasilien leben zu müssen ? Ja ? Bitte melden.


            Kommentar


            • #46
              AW: Re: AW: Re: Und wieder mal konnte das Sozialsystem Brasiliens

              Zitat von 007 Beitrag anzeigen
              Da wir uns in einem Deutsch-Brasilianischen Forum befinden nehme ich mal an, dass hier keine Brasilianer mitlesen. Also, was soll das Geschrei ?

              ...
              Okay James. Das Gesundheitssystem Brasiliens ist das beste in der Welt!

              Darf ich jetzt noch ein paar Jahre bleiben???
              Zuletzt geändert von sfio; 22.09.2011, 22:49. Grund: Vollquote gekürzt.

              Kommentar


              • #47
                Re: AW: Re: AW: Re: Und wieder mal konnte das Sozialsystem Brasiliens

                Zitat von Lemi Beitrag anzeigen
                Okay James. Das Gesundheitssystem Brasiliens ist das beste in der Welt!

                Darf ich jetzt noch ein paar Jahre bleiben???
                Nach meinem treffen mit Felix hier in Fortaleza habe ich dich ein bisschen anders eingestuft. Habe mich anscheinend geirrt.

                Superantwort, né ?


                Kommentar


                • #48
                  AW: Re: AW: Re: AW: Re: Und wieder mal konnte das Sozialsystem Brasiliens

                  Zitat von 007 Beitrag anzeigen
                  Nach meinem treffen mit Felix hier in Fortaleza habe ich dich ein bisschen anders eingestuft. Habe mich anscheinend geirrt.

                  Superantwort, né ?
                  Meine Antwort ist genauso irrational wie deine Aussage.

                  Keiner der Deutschen in Brasilien ist wegen des Gesundheitssystems hier. Es ist eine Begleiterscheinung. Die meisten sind wahrscheinlich finanziell in der Lage sie zu umschiffen. Die, die es nicht können, sollten vorgewarnt werden. Genau dazu dient dieser Thread und das ganze Forum. Davor sollstet auch du dich nicht verschliessen.

                  Wenn Brasilianier nicht kritikfähig sind, sollen sie doch ihre ganzen Ausländer raushauen. Ausser Takeo glaubt wohl keiner so richtig daran, dass es hier auch ohne Ausländer geht. Schau dir nur mal die Liste der Automarken Brasiliens und deren Herkunft hier an. Oder geh mal zur CSA-Baustelle in Rio. Sämtliche Lieferanten kommen aus dem Ausland. Warum? Genau, weil Brasilien keine Technologien für solche Technik besitzt. Und nun kommst du und meinst wir müssen hier alles schön finden. Ich und viele andere Ausländer hier sind keine Touristen, die ihren Arsch am Strand breit sitzen.
                  Zuletzt geändert von User11627; 22.09.2011, 19:19.

                  Kommentar


                  • #49
                    Re: Und wieder mal konnte das Sozialsystem Brasiliens

                    Lemi, du als begnadeter Schreiberling sollte eigentlich solche Sprüche in der Bras. Presse verbreiten und nicht in einem solchen Forum. Aber bitte mit Namensnennung und Staatszugehörigkeit wenn schon.

                    Ausländer die hier arbeiten haben meiner Meinung nach alle eine Krankenversicherung. Uns steht es ja nicht an das Gesundheitswesen ständig zu kritisieren. Dass wissen die Brasilianer bis in die untersten Schichten selbst das es nicht zum besten steht und brauchen keine Lehrmeister mit dem Mahnfinger.


                    Kommentar


                    • #50
                      AW: Re: Und wieder mal konnte das Sozialsystem Brasiliens

                      Zitat von 007 Beitrag anzeigen
                      Lemi, du als begnadeter Schreiberling sollte eigentlich solche Sprüche in der Bras. Presse verbreiten und nicht in einem solchen Forum. Aber bitte mit Namensnennung und Staatszugehörigkeit wenn schon.
                      Oh mein Freund, ich habe sogar schon Interviews für das öffentliche brasilianische Fernsehen gegeben, wo ich genau solche "Sprüche" abgelassen habe. Um mich herum standen lauter Favelados und haben grosse Augen gekriegt, weil sie solche Worte nicht aus dem Mund eines aus ihrer Sicht "Reichen" für möglich gehalten hatten. Mittlerweile wissen sie aber, dass ich ein alter Prolet bin, der ein Herz für arme Schweine hat.

                      Übrigens finde ich deine Anmerkung bzgl. der Nationalität interessant. Genau das war nämlich auch der Kommentar der Reporterin von Rede Minas: "Da muss erst ein Ausländer kommen, um uns unser beschissenes Sozialsystem zu erklären."

                      Zitat von 007 Beitrag anzeigen
                      Ausländer die hier arbeiten haben meiner Meinung nach alle eine Krankenversicherung. Uns steht es ja nicht an das Gesundheitswesen ständig zu kritisieren. Dass wissen die Brasilianer bis in die untersten Schichten selbst das es nicht zum besten steht und brauchen keine Lehrmeister mit dem Mahnfinger.
                      Du hast vollkommen Recht. Die spüren es ja tagtäglich an der eigenen Pele. Deshalb gilt der Thread hier (ich glaube, ich hatte es schon mal geschrieben) denen, die in DE auf gepackten Koffern sitzen und ins Tropenparadies Brasilien umsiedeln wollen.

                      Kommentar

                      Unconfigured Ad Widget

                      Einklappen

                      Brasilien Forum Statistiken

                      Einklappen


                      Hallo Gast,
                      Du hast Fragen?
                      Wir haben die Antworten!
                      >> Registrieren <<
                      und mitmachen.

                      Themen: 24.775  
                      Beiträge: 184.010  
                      Mitglieder: 12.551  
                      Aktive Mitglieder: 37
                      Willkommen an unser neuestes Mitglied, manuel_bra.

                      P.S.: Für angemeldete Mitglieder ist das Forum Werbefrei!

                      Online-Benutzer

                      Einklappen

                      325 Benutzer sind jetzt online. Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 325.

                      Mit 2.135 Benutzern waren am 16.01.2016 um 00:30 die meisten Benutzer gleichzeitig online.

                      Lädt...
                      X