Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Abtreibung in Brasilien ist eine Straftat - Abortion is a crime in Brazil

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Abtreibung in Brasilien ist eine Straftat - Abortion is a crime in Brazil

    #Ad

    Kommentar

      Abtreibung in Brasilien ist eine Straftat - Abortion is a crime in Brazil

      siehe Beitrag:

      http://www.investment-portal.net/imm...560&p=632#p632

      Ist das nun akzeptabel oder ein bisschen brutal diese Artikel über Abtreibung im brasilianischen Strafgesetzbuch?
      Was meint Ihr?
      http://www.investment-portal.net/imm...forum.php?f=11
    • #2

      Das ist die bittere Realität der Zunahme evangelikanischen Einflusses in der Politik, damit im Parlament und Senat, aber auch in den Bundesländer

      und zwangsläuffig auch in den Gerichten.

      Eine Politik der Schande, die für unzählige illegale Abteibungen bei "Engelmachern" und deren Opfern verantwortlich ist.
      Gruss aus Maceió
      Thomas

      Kommentar

      • #3

        Vor vielen Jahren war wochenlang der Fall eines schwwangeren Kindes in der Presse ein Vergewaltigungsopfer.

        Soweit ich mich erinnere, wurde der Arzt, der den Schwangerschaftsabbruch vorgenommen hatte, aus der Kirche ausgeschlossen, in dem Fall aus der katholische, durch einen Bischof.

        Dilma wollte das Abtreibungsgesetz liberalisieren, ist aber nicht gegen die Macht der Kirchen angekommen.
        Gruss aus Maceió
        Thomas

        Kommentar

        • #4

          aus der Kirche ausgeschlossen zu sein, ist nicht das Schlimmste was im Leben passieren kann.
          mir tun die Frauen und Mädchen leid, die mit der ihnen angetanen Gewalt das ganze Leben leben müssen
          Beste Grüße,
          knoll

          Kommentar

          • #5

            Ich bin in D. freiwillig ausgetreten, vor meiner ersten Steuererklärung.

            Aber das war in D...
            Gruss aus Maceió
            Thomas

            Kommentar

            • #6

              bin auch ausgetreten, aber nicht der Steuer wegen
              Beste Grüße,
              knoll

              Kommentar

              • #7

                Die Steuer war nur der letzte Annstoss.

                Davor war ich 7 Jahre als Internatsschüler in einem von in D. zwei Jesuitengymnasien. Genug katholische Kirche bzw. Kirche oder Religion oder Pseudoreligion bis an´s Lebensende...
                Gruss aus Maceió
                Thomas

                Kommentar

                • #8

                  ja, so jeder hat seine Gründe für diesen Schritt.
                  ich muss aber hinzufügen, dass ich absolut gläubig bin. In vielen Fällen hat aber für mich die Kirche nichts mit Gott zu tun. Deshalb bleibe dem Gott treu und der Kirche fern
                  Beste Grüße,
                  knoll

                  Kommentar

                  • #9

                    Mein Gott ist der Humanismus. Dem versuche ich halbwegs gerecht zu werden.
                    Gruss aus Maceió
                    Thomas

                    Kommentar

                    • #10

                      Das Thema hieß aber nicht: "wann bin ich aus der Kirche ausgetreten?"
                      http://www.investment-portal.net/imm...forum.php?f=11

                      Kommentar

                      Brasilien Forum Statistiken

                      Einklappen


                      Hallo Gast,
                      Du hast Fragen?
                      Wir haben die Antworten!
                      >> Registrieren <<
                      und mitmachen.

                      Themen: 24.353  
                      Beiträge: 179.202  
                      Mitglieder: 12.209  
                      Aktive Mitglieder: 58
                      Willkommen an unser neuestes Mitglied, Lilly.

                      P.S.: Für angemeldete Mitglieder ist das Forum Werbefrei!

                      Online-Benutzer

                      Einklappen

                      416 Benutzer sind jetzt online. Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 416.

                      Mit 2.135 Benutzern waren am 16.01.2016 um 01:30 die meisten Benutzer gleichzeitig online.

                      Lädt...
                      X