Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Rente von dem INSS

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge
  • #21

    Zitat von Felix Beitrag anzeigen
    Salü miteinander,
    von der INSS Rente werden 25% beibehalten, wenn bekannt wird, dass der Rentner nicht mehr in Brasilien lebt. Es gibt einige Ausnahmen Spanien und glaube Japan.
    Gruss Felix
    Danke für die Auskunft. Jetzt weiß ich wenigstens, wo ich dran bin.

    Meine letzte Lebendmeldung für das INSS nahm ich im bras. Konsulat in Frankfurt/Main vor, nachdem wir ausnahmsweise erst nach 2 Jahren unsre nächste Reise nach Brasilien geplant hatten. Und prompt wurden 25% meiner bras. Rente von der receita federal einbehalten, für die du mir jetzt die Erklärung geliefert hast.

    Meine nächste Lebendmeldung ist im April 2019 fällig und die werde ich bei unsrer agencia der bb in MG vornehmen, wo wir ohnehin unsre applicacoes mit unsrem Kontensachbearbeiter besprechen werden. Bei der Gelegenheit werde ich auch bei receita federal vorsprechen und euch von dem Ergebnis berichten.

    Der Aufwand einer jährlichen Reise nach Brasilien, nur um dem Abzug zu entgehen, steht jedoch in keinerlei Verhältnis zum Ertrag.

    Kommentar

    • #22

      Vielen Dank für Eure schnelle Rückmeldung.
      Ganz liebe Grüße

      Kommentar

      • #23

        Eines wollte ich an dieser Stelle doch mal loswerden.

        Als meine Ehefrau und ich im April letzten Jahres zwecks der "prova de vida" beim brasilianischen Konsulat vorsprachen, war vor uns eine Brasilianerin an der Reihe, deren Anliegen der Sachbearbeiterin die Zornesröte ins Gesicht trieb und deren Stimme laut werden ließ.

        Als die Reihe an uns kam, fragte meine Frau: "Was war denn da los?" "Das war eine längst wieder mit einem Deutschen verheiratete, brasilianische Witwe, die ihren vorigen Namen beibehalten hatte, um weiterhin die INSS-Witwenrente zu beziehen", antwortete die Konsulatsangestellte.

        Kommentar

        • #24

          Salü miteinand,
          es existiert eine Facebook-Seite " Brasileiros aposentados no exterior" Dort wird dieses Thema diskutiert.

          Gruss

          Felix

          Kommentar

          • #25

            Zitat von Felix Beitrag anzeigen
            Salü miteinand,
            es existiert eine Facebook-Seite " Brasileiros aposentados no exterior" Dort wird dieses Thema diskutiert.

            (…)
            Ich habe mich ein wenig durch die Seiten gekämpft.

            Es werden also auch im Ausland lebende, brasilianische Rentner mit dieser 25-prozentigen Einkommensteuer-Pauschale belegt und nicht nur Ausländer, die eine bras. Rente beziehen.

            Bei meiner Ehefrau wurden allerdings bislang keine Abzüge vorgenommen, obwohl auch sie ihre letzte Lebendmeldung bei dem bras. Generalkonsulat in Frankfurt abgab und auf diese Weise ihr deutscher Wohnort offiziell bekannt wurde.
            Eventuell hat das damit zu tun, dass meine Frau die jährlich fällige, brasilianische Einkommensteuererklärung vornehmen lässt - dies schon wegen unsrer Anlagen bei der bb.

            PS. Viele brasilianische Rentner klagen bereits gegen dieses seltsame Steuergesetz.

            Kommentar

            • #26

              Zitat von nao sei nada Beitrag anzeigen
              Ich habe mich ein wenig durch die Seiten gekämpft.

              Es werden also auch im Ausland lebende, brasilianische Rentner mit dieser 25-prozentigen Einkommensteuer-Pauschale belegt und nicht nur Ausländer, die eine bras. Rente beziehen.

              Bei meiner Ehefrau wurden allerdings bislang keine Abzüge vorgenommen, obwohl auch sie ihre letzte Lebendmeldung bei dem bras. Generalkonsulat in Frankfurt abgab und auf diese Weise ihr deutscher Wohnort offiziell bekannt wurde.
              Eventuell hat das damit zu tun, dass meine Frau die jährlich fällige, brasilianische Einkommensteuererklärung vornehmen lässt - dies schon wegen unsrer Anlagen bei der bb.

              PS. Viele brasilianische Rentner klagen bereits gegen dieses seltsame Steuergesetz.
              Kann es vielleicht auch damit zusammen hängen das deine Frau keine ausländischen Einkünfte hat? In Deutschland schlägt ja auch das Finanzamt zu wenn du zusätzlich zu deiner deutschen Rente im Ausland Einkünfte hast. Ich denke da kommen leicht 25% Steuern zusammen.

              Kommentar

              • #27

                Zitat von ptrludwig Beitrag anzeigen

                Kann es vielleicht auch damit zusammen hängen das deine Frau keine ausländischen Einkünfte hat? In Deutschland schlägt ja auch das Finanzamt zu wenn du zusätzlich zu deiner deutschen Rente im Ausland Einkünfte hast. Ich denke da kommen leicht 25% Steuern zusammen.
                Wir geben das bras. Einkommen meiner Ehefrau bei unsrer gemeinsamen deutschen Steuererklärung als bereits in Brasilien versteuert an - und fügen entsprechende Belege bei. Somit bleibt ihre bras. Pension/Rente in Deutschland unversteuert. In Brasilien muss sie jedoch "imposto de renda" zahlen, die jedoch wegen des hohen Altersfreibetrags recht günstig ausfällt.

                Kommentar

                Brasilien Forum Statistiken

                Einklappen


                Hallo Gast,
                Du hast Fragen?
                Wir haben die Antworten!
                >> Registrieren <<
                und mitmachen.

                Themen: 24.487  
                Beiträge: 181.203  
                Mitglieder: 12.299  
                Aktive Mitglieder: 74
                Willkommen an unser neuestes Mitglied, Bunchie.

                P.S.: Für angemeldete Mitglieder ist das Forum Werbefrei!

                Online-Benutzer

                Einklappen

                361 Benutzer sind jetzt online. Registrierte Benutzer: 2, Gäste: 359.

                Mit 2.135 Benutzern waren am 16.01.2016 um 01:30 die meisten Benutzer gleichzeitig online.

                Lädt...
                X