Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

BRASIL-WEB-PATENSCHAFT

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Cebolinha
    hat eine Umfrage erstellt BRASIL-WEB-PATENSCHAFT.

    BRASIL-WEB-PATENSCHAFT

    0
    -----------
    0%
    0
    ----------
    0%
    0

    Die Umfrage ist abgelaufen.

    Oi gente,

    nach der Eingewöhnungsphase an das neue Forum denke ich, dass sich allmählich die Mitglieder wieder eingefunden haben und dass es schön wäre wenn wir die Idee einer Brasil-Web-Patenschaft weiterführen könnten. Ich hoffe dass immer noch Interesse besteht und würde mich über Rückmeldungen, Ideen eurerseits sehr freuen!

    Der Link zur Diskussion im alten Forum, für allfällige Nachfragen zu den Projekten bei den jeweiligen Schreibern:
    http://www.kippenhan.net/cgi-bin/dcf...wmode=threaded

    Hier noch einmal die Zusammenfassung aller vorgeschlagenen Projekte mit den jeweiligen Links.


    Heime:

    1. Heim für aidskranke Kinder

    www.laca.org.br


    2. Heime für Kinder aus sehr sozial schwierigen Verhältnissen im NO-Brasilien

    "rette ein kinderleben e.v."
    www.ralf1963.de/entendo/html/erfahrungen.html



    Strassenkinder-Projekte:

    1. Cidade Evangélica dos Órfãos

    2. GAMR-meninos do sol

    Forumsmitglied hs besucht sie regelmässig seit 1988 resp.1996.
    http://www.mitglied.lycos.de/brasilweb/


    Schulen für behinderte Kinder:

    1. passo-a-passo
    http://people.freenet.de/passo-a-pas...o_a_Passox.htm

    2. www.apae.de



    Projekte zu div. Themen:

    1. Kinder aus sozial schwierigen verhältnissen werden umfassend betreut; medizinische Hilfe, Essen, Ausbildung etc.
    "programa comunitario da reconciliacao"

    http://www.kippenhan.net/cgi-bin/dcf...um=DCForumID13
    http://planeta.terra.com.br/educacao.../alem_open.htm
    www.reconciliacao.com


    2. Arme Gemeinde im Amazonas; es wird finanzielle Unterstützung benötigt f. die Ausbildung d. Kinder (Schulmaterial, Kleider etc.), sowie Bau eines Trinkwassersystems.

    www.staff.uni-marburg.de/~kruegerh/brasil


    3. Projekt zum Schutz der Küste von Céara, sowie Unterstützung der Wahrung d. Rechte und kulturellen Identität d. Bevölkerung, die in diesen Küstengebieten wohnen.
    "instituto terramar"

    www.fortalnet.com.br/~fishnet/efolder_terram.htm



    4. Div. soziale Projekte in Natal: Waisenhäuser, Kinderhilfsprojekte, Altenheime
    Thiess und seine Frau Fatima bringen direkt die benötigte Ware zu den Projekten.

    http://www.mae-rosinha.de
    http://www.brasilienurlaub.net/html/hilfsprojekte.html



    beijos

    Cebolinha

  • vreni_
    antwortet
    hallo

    ich bin erst seit gestern in diesem forum und hab mir heut mal ein wenig nen überblick überschafft. hab dann eure aktion gesehen, die ich echt super finde und wollte fragen ob man dort vielleicht irgendwie ehrenamtlich mitarbeiten kann? also nich nur für ein paar wochen sondern für ein jahr oder so?
    wär total dran interessiert.
    liebe grüße

    Einen Kommentar schreiben:


  • buggyman
    antwortet
    hi sg ,
    hast du eine idee , wie diese plattform aussehen könnte ?

    buggyman

    Einen Kommentar schreiben:


  • jens
    antwortet
    hallo ,
    tolle idee mit der web - patenschaft!!!!
    bin seit kurzen auch mitglied einer kinderhilfs-organisation und werde mir in kürze das projekt vor ort anschauen.
    www.kinderhilfebrasilien.de
    gruss jens

    Einen Kommentar schreiben:


  • o jardinheiro
    antwortet
    oi,

    das ist eine super Umfrage. Meine Stimme hat das Projekt:
    Arme Gemeinde im Amazonas: Schulgeld u. Bau eines Trinkwassersystems bekommen.

    Ich kann mir gut vorstellen, dass dieses Projekt in erster Linie Beschäftigung dieser Menschen die dort leben sichern kann,
    zudem ja nicht nur der Bau dieser Trinkwasseranlage ansteht, sondern auch die Instandhaltung und Wartung. Zum anderen haben
    die Kinder die Möglichkeit einer Ausbildung.
    Es ist ein Projekt, was sich zu unterstützen lohnt.

    áte logo

    O jardinheiro

    Einen Kommentar schreiben:


  • Cebolinha
    antwortet
    Ich möchte hiermit die Abstimmung beenden. Die meisten Stimmen wurden abgegeben für: "Cidade Evangélica dos Órfãos", "GAMR-meninos do sol". Diese beiden Projekte sind die Schützlinge der Brasil-Web-Patenschaft.

    Ich möchte mich ganz herzlich bei allen Beteiligten bedanken, die mit Ihren Ideen bis anhin dazu beigetragen haben, dass eine solche Patenschaft realisiert wurde.

    Ich möchte auch meinen grossen Respekt aussprechen den Forumsteilnehmern, die auf ehrenamtlicher Basis sehr wertvolle Arbeit für diese Hilfsorganisationen und Projekte vor Ort in Brasilien leisten. Ich möchte hier nur einmal "Rette ein Kinderleben e.v." erwähnen. Ralf, der in Pernambuco mehrmals die Patenkinder des Vereins besuchen ging, und sich seitdem sehr für den von seiner Mutter (grosse Anerkennung an die Familie Menzner meinerseits) gegründeten Verein einsetzt. Sowie Thiess und seine Frau Fatima, die in Natal dringend benötigte Waren in Waisenheime und Altenheime bringen; und auch dies auf völlig ehrenamtlicher Basis! Jeder gespendete Euro wird direkt –ohne Abzüge für Verwaltung etc.- für die Projekte verwendet. Und natürlich auch Paula die für APAE hier in Deutschland Werbung macht, und durch div. Spendensammelaktionen den Verein in SP kontinuierlich unterstützt. Als auch Heino und seine Lebenspartnerin, die sich für die kleine Amazonasgemeinde in der nähe von Manacapuru einsetzen!

    Ich hoffe, dass diese Aktion auf Brasil-Web dazu beigetragen hat die Aufmerksamkeit auf das eine oder andere Projekt zu lenken. Vielleicht kann ja daraus ein kleiner Nutzen für die Zukunft gezogen werden.
    Es ist meiner Meinung nach auf jedenfall sinnvoller direkt vor Ort ein kleineres Projekt zu unterstützen, als den grossen Hilfswerken Geld zu geben, bei denen ein grosser Teil der Spenden in der Verwaltung versickert oder sogar Zweckentfremdet wird!

    So, aber nun zu den beiden Projekten welche die meisten Stimmen erhalten haben:

    "Cidade Evangélica dos Órfãos" und "GAMR-meninos do sol".

    Diese beiden Strassenkinder-Hilfsprojekte befinden sich in Pernambuco, in den Orten Moreno und Gravatá (40km und 80km von Recife entfernt).
    In Moreno befindet sich ein Kinderdorf in dem Kinder unterschlupf gefunden haben, die aus sehr schwierigen sozialen Verhältnissen kommen. In Gravatá befindet sich ein kleines Haus in dem Strassenkinder tagsüber betreut werden.
    Der Forumsteilnehmer "hs" (Harald Schoeps) hat eine sehr interessante Webseite, die Ihr für nähere Informationen besuchen könnt.

    Gravatá: http://www.mitglied.lycos.de/brasilweb/gravata.htm
    Moreno: http://www.mitglied.lycos.de/brasilweb/moreno.htm

    Harald und seine Frau Silvia Schoeps kennen Brasilien seit 1988 und engagieren sich seit Jahren auf ehrenamtlicher Basis für die Strassenkinder im Nordosten von Brasilien. Sie besuchen diese Projekte regelmässig vor Ort um sich von dem korrekten Einsatz der Spendengelder zu vergewissern.

    Wie der nächste Schritt in der Realisierung der Brasil-Web-Patenschaft ist, werdet Ihr in nächster Zeit erfahren...
    Bis dahin schaut Euch doch -wie schon vorgehend erwähnt- einmal auf der Webseite der beiden Projekte um.

    http://www.mitglied.lycos.de/brasilweb/


    Vielen Dank nochmals Euch allen für das Interesse und die Teilnahme an der Befragung!!!

    Bjs

    Cebolinha

    Einen Kommentar schreiben:


  • Brunhilde
    antwortet
    Web-Patenschaft

    Wir - mein Mann und ich - kennen den Verein "Rette ein Kinderleben" seit elf Jahren. Wir haben damals - nach Erlebnissen während eines "normalen" Touristenaufenthaltes - die erste Patenschaft für ein Kind übernommen und haben seit 2003 ein zweites Patenkind. Was der Verein leistet haben wir uns vor Ort angeschaut und sind absolut von diesem Projekt überzeugt.

    Gruß
    Brunhilde

    Einen Kommentar schreiben:


  • klaubo
    antwortet
    Reconciliação

    Oi gente,
    das Projekt Reconciliação hat eine neue Seite:

    www.reconciliacao.net

    Könnt ja mal reinschaun. Ich arbeite jetzt schon über acht Monate hier im Projekt und bin weiterhin sehr von der Arbeit überzeugt. Die Situation von den Kindern und Jugendlichen in der Peripherie ist wirklich sehr schwer.

    Valeu,

    David

    Einen Kommentar schreiben:


  • chechel
    antwortet
    paula

    Zitat von Paula
    ich halte mich lieber aus der Befragung raus, bin mit www.apae.de ja leicht vorbelastet.... :wink:
    finde ich gar nicht paula, auch deine stimme zählt !!!

    chel...

    Einen Kommentar schreiben:


  • Cebolinha
    antwortet
    CEBOLINHA ESTRESSADA

    Es freut mich sehr dass so viele hier ihre Stimme abgegeben haben!!!


    Aber ich dachte ehrlich gesagt nicht, dass mehrere Projekte so nahe beinander liegen würden... Ich denke dass wir die Abstimmung noch ein bisschen weiter laufen lassen; in der Hoffnung dass sich vielleicht doch noch ein etwas eindeutigeres Ergebniss abzeichnen wird.

    Cebolinha

    Einen Kommentar schreiben:

Brasilien Forum Statistiken

Einklappen


Hallo Gast,
Du hast Fragen?
Wir haben die Antworten!
>> Registrieren <<
und mitmachen.

Themen: 24.576  
Beiträge: 182.467  
Mitglieder: 12.363  
Aktive Mitglieder: 54
Willkommen an unser neuestes Mitglied, Jansel95.

P.S.: Für angemeldete Mitglieder ist das Forum Werbefrei!

Online-Benutzer

Einklappen

239 Benutzer sind jetzt online. Registrierte Benutzer: 4, Gäste: 235.

Mit 2.135 Benutzern waren am 16.01.2016 um 00:30 die meisten Benutzer gleichzeitig online.

Lädt...
X