Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Brasilien: Kämpfe zwischen Indios und Landbesitzern

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Brasilien: Kämpfe zwischen Indios und Landbesitzern

    Rio de Janeiro. DPA/BaZ. Hunderte von Indios und Landbesitzer haben sich in Brasilien in einem Konflikt um Boden heftige Kämpfe geliefert. Mindestens vier Indianer und zwei Bauern seien verletzt worden, berichteten brasilianische Medien am Donnerstag. An den Auseinandersetzungen im Bundesstaat Mato Grosso do Sul beteiligten sich am Mittwochabend auch Dutzende Indio-Frauen und -Kinder. Beide Seiten hätten neben Schusswaffen auch Stöcke, Steine und Messer eingesetzt. Die Indios hätten zudem Pfeil und Bogen benutzt.

    Rund 3000 Indianer vom Guarani-Stamm halten seit dem vergangenen Dezember 14 Landgüter in und um die Ortschaft Japora besetzt. Sie meinen, es handele sich um Land ihrer Vorfahren. Ein Bundesrichter ordnete die Räumung der besetzten Anlagen nach Ablauf eines Ultimatums am 14. Januar an.

    Die Bundespolizei setzte am Donnerstag in der Landeshauptstadt Campo Grande 600 Beamte in Richtung Japora in Marsch. Die Indiokommission der katholischen Kirche warnte vor einem "Blutbad". Der brasilianische Justizminister Marcio Thomas Bastos zeigte sich jedoch überzeugt, dass der Konflikt friedlich gelöst werden könne.
    Gruss brasilmen Thomas
    www.brasilmen.de

Brasilien Forum Statistiken

Einklappen


Hallo Gast,
Du hast Fragen?
Wir haben die Antworten!
Anmelden und mitmachen.
P.S.: Für angemeldete Mitglieder ist das Forum Werbefrei!

Themen: 24.092  
Beiträge: 176.715  
Mitglieder: 11.898  
Aktive Mitglieder: 56
Willkommen an unser neuestes Mitglied, triffic.

Online-Benutzer

Einklappen

237 Benutzer sind jetzt online. Registrierte Benutzer: 3, Gäste: 234.

Mit 2.135 Benutzern waren am 16.01.2016 um 01:30 die meisten Benutzer gleichzeitig online.

Lädt...
X