Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Pelé: «Kaka wird Liverpool zerreissen

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Pelé: «Kaka wird Liverpool zerreissen

    #Ad

    Kommentar

      Am Mittwochabend findet in Athen der lang erwartete Champions-League-Final zwischen Liverpool und Milan statt. Für Fussballgott Pelé ist klar, wer am Ende obenaus schwingen wird.







      Der brasilianische Fussballgott Pelé glaubt, dass... (Bild: Keystone)


      ...Milans Kaka im Champions-League-Final vom Mittwoch den Unterschied ausmachen wird. (Bild: Keystone)


      15 000 Polizisten am Champions-League-Final

      Zwei Tage vor dem Champions-League-Finale zwischen dem AC Mailand und dem FC Liverpool sind in der griechischen Hauptstadt Athen die Sicherheitsmassnahmen verstärkt worden. Am Athener Flughafen waren bei der Ankunft der ersten Fans 350 Polizisten im Einsatz. Insgesamt werden 20 000 Engländer und 15 000 Italiener erwartet. Zudem wird mit rund 15 000 Fans ohne Tickets gerechnet. Insgesamt werden 8000 griechische Polizisten sowie rund 7000 Ordnungshüter - darunter auch Beamte aus England und Italien - im Einsatz sein.





      «Kaka und Clarence Seedorf werden Liverpool zerreissen», prophezeit der 66-jährige Brasilianer, «das Geheimnis des Erfolgs für Milan ist das Zusammenspiel dieser beiden. Seedorf schafft die Balance für die Geniestreiche von Kaka. Dieses Duo garantiert Milan, Champion von Europa zu werden.»

      Für den dreifachen Weltmeister ist Kaka, der in der diesjährigen Champions League schon zehn Tore erzielt hat, neben Barcelonas Ronaldinho der weltbeste Fussballer - um eine Klasse besser als Cristiano Ronaldo, Lionel Messi und Wayne Rooney. «Kaka ist kein neuer Pelé, aber ein neuer Johann Cruyff», meint der Brasilianer ziemlich unbescheiden, «ich habe nie gedacht, dass er sich so entwickeln würde. Aber wenn er im Mittelfeld antreten kann, ist er einmalig. Dazu kommt, dass er in absoluter Topform ist. Er wird im Final den Unterschied ausmachen.»

      Pelé glaubt aber auch an einen harten Fight: «Liverpool wird Milan nichts schenken, es wird ein sehr hartes Spiel werden. Zwischen Mascherano und Gattuso wird es im Mittelfeld eine massive Schlacht geben.» Ein X-Faktor sei Liverpools Steven Gerrard. Pelé glaubt aber, dass Milan die Nerven behalten wird, um ihn in Schach zu halten: «Insgesamt ist Milan technisch stärker und hat die Einzelspieler, die die Differenz ausmachen werden.»
      http://www.20min.ch/sport/fussball/story/15037834

    • #2
      danke,lieber michael,auch die sportbegeisterten wissen was sie an dir haben,ein tausendsassa,ohne dich wäre das leben nur halb so schön

      Kommentar


      • #3
        Zitat von michaelsuico
        Am Mittwochabend findet in Athen der lang erwartete Champions-League-Final zwischen Liverpool und Milan statt. Für Fussballgott Pelé ist klar, wer am Ende obenaus schwingen wird.


        wird bestimmt ein interessantes match. denke ,dass die spaghettisocken die inselaffen weghauen.
        nochmals der hinweis--Live:
        15h30 Liga dos Campeões da UEFA - MILAN x LIVERPOOL - Ao Vivo - EXCLUSIVO
        http://www.rederecord.com.br/program...d=20070523&l=1

        gruss, michael, der gespannt ist wie das alexander sieht.

        Kommentar


        • #4
          Zitat von michaelsuico
          wird bestimmt ein interessantes match. denke ,dass die spaghettisocken die inselaffen weghauen.
          nochmals der hinweis--Live:
          15h30 Liga dos Campeões da UEFA - MILAN x LIVERPOOL - Ao Vivo - EXCLUSIVO
          http://www.rederecord.com.br/program...d=20070523&l=1

          gruss, michael, der gespannt ist wie das alexander sieht.

          und wieder ein superbeitrag,eine antwort auf das eigene post,gigantisch,man beachte vor allem die wortwahl,ganz toll,michael,weiter so!!!!!!!!!!!

          Kommentar


          • #5
            Zitat von chegei
            danke,lieber michael,auch die sportbegeisterten wissen was sie an dir haben,ein tausendsassa,ohne dich wäre das leben nur halb so schön
            und wieder ein superbeitrag,eine antwort von unserem eicherkopft,gigantisch,man beachte vor allem die wortwahl,ganz toll,cheg-ei,weiter so!!!!!!!!!!!

            Kommentar


            • #6
              wo der pele recht hat---hat er recht. zwar hat kaka liverpool nicht zerissen, aber bei beiden toren von milan war er der ausgangspunkt



              Kuijt (88.)
              Liverpool

              Inzaghi (45.)
              Inzaghi (82.)
              1 : 2 fuer Milan


              Olympiastadion Athen
              (63.000 Zuschauer) SR: Fandel, Herbert (Kyllburg)

              Kommentar


              • #7
                Da stand am Schluss aber ganz klar der falsche mit dem Pokal in den Händen da!!!

                No,jo, so isses im Fussball!

                guugen ma ma! Hanoi!
                Alle Macht den Nasenbären

                Kommentar


                • #8
                  Zitat von alguem
                  Da stand am Schluss aber ganz klar der falsche mit dem Pokal in den Händen da!!!

                  No,jo, so isses im Fussball!

                  guugen ma ma! Hanoi!
                  mir waere auch lieber gewesen, es waeren die bayern

                  Kommentar


                  • #9
                    Zitat von michaelsuico
                    mir waere auch lieber gewesen, es waeren die bayern
                    HEHEHE!

                    Die spielen nächstes Jahr aber im UEFA-Cup! Oder nicht?
                    Alle Macht den Nasenbären

                    Kommentar


                    • #10
                      Zitat von alguem
                      HEHEHE!

                      Die spielen nächstes Jahr aber im UEFA-Cup! Oder nicht?
                      wenn sie die quali gegen den fc tirol schaffen(bruell)

                      Kommentar

                      Unconfigured Ad Widget

                      Einklappen

                      Brasilien Forum Statistiken

                      Einklappen


                      Hallo Gast,
                      Du hast Fragen?
                      Wir haben die Antworten!
                      >> Registrieren <<
                      und mitmachen.

                      Themen: 24.735  
                      Beiträge: 183.814  
                      Mitglieder: 12.520  
                      Aktive Mitglieder: 37
                      Willkommen an unser neuestes Mitglied, Albert Koperek.

                      P.S.: Für angemeldete Mitglieder ist das Forum Werbefrei!

                      Online-Benutzer

                      Einklappen

                      280 Benutzer sind jetzt online. Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 280.

                      Mit 2.135 Benutzern waren am 16.01.2016 um 00:30 die meisten Benutzer gleichzeitig online.

                      nach Oben
                      Lädt...
                      X