Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Adriano verschollen..

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Ursinho4711
    antwortet
    AW: Adriano verschollen..

    Zitat von brasilmen Beitrag anzeigen
    Gehalt 100.000 € im Monat...
    Jaja... und dann zahlt Mengão mal wieder net ;-)

    Einen Kommentar schreiben:


  • brasilmen
    antwortet
    AW: Adriano verschollen..

    kommt schon wieder auf die Füsse...
    Adriano steht vor einem Wechsel zum Traditionsklub Flamengo Rio de Janeiro, er soll einen Dreijahresvertrag !!! bekommen, Gehalt 100.000 € im Monat...

    Einen Kommentar schreiben:


  • martinho9000
    antwortet
    AW: Adriano verschollen..

    ja,
    die favela ist mit sicherheit nicht NUR als viertel der verbrechen udn jener die verbrechen begehen zu begreifen. diese immer als solche zusehen ist wohl eine etwas beschränkte sicht der dinge. mir ist klar das der aller größte teil (so etwa zwichen 90% und 99%) aller bewohner ehrliche und hart arbeitende menschen sind.

    denoch bin ich der meinenung dass die umstände, lebensqualität nicht für leben in einer gegend wie vila curzeiro sprechen obgleich es sich die meisten bewohner nicht aussuchen können.

    mag sein dass das für einige anders ist weil sie geld haben oder brühmt sind wie adriano oder sich in der comunidade verstecken können (traficantes). dies geht aber nur meil die bewohner todesangst vor den kriminellen haben. und das aus gutem grund.
    man darf die massiven verbrechen die an den bewohnern begangen werden durch gesetzlose und ihren vorstellungen von gesetz und strafe nicht vergessen. das erzwingen von "recht und ordnung" mit grausammen strafen (selbst justiz) nach dem geschmack von, wie ich sie mal ironische nenne, NGOs wie dem CV.

    ich hab keine ahnung ob alle favelas in brasilien sind wie ich glaube. wenn ich mir aber mordstatistiken und tv bilder der großen wie globo und record ansehe glaube ich schon das diese in teilen zumindest der wahrheit entspricht.

    das adriano sich wohl fühlt ist schön und gut. aber er kann wenn er will mit seinem geld in jedes land der welt. sollte ihm das leben dort zu heiß werden kann er sich jede staatsbürgerschaft mit seinem reichtum erkaufen. millionen haben weniger glück und müssen sich ihren lebensumständen beugen.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Takeo
    antwortet
    AW: Adriano verschollen..

    In der Veja Vestibularausgabe steht alles drin Seite 55...

    martinho9000... daran kann man sehen, dass die Favela eben kein "Armenviertel" ist wo jeder, der es eben kann unbedingt 'raus will, sondern eine Lebensform... andererseits: wenn ich 50. Mio Euros auf der hohen Kante hätte... würde ich mich morgen Früh nicht ins Flugzeug setzen müssen... würde ich überhaupt in Brasilien leben???
    Zuletzt geändert von Takeo; 13.04.2009, 03:50.

    Einen Kommentar schreiben:


  • martinho9000
    antwortet
    AW: Adriano verschollen..

    vila cruzeiro hmm.....ist das nicht die hübsche gegend im complexo do alemao? was den reitet dahin zugehen. soll eine der schlimmsten favels in rio sein.

    Einen Kommentar schreiben:


  • poersi
    antwortet
    AW: Adriano verschollen..

    Zitat von Cônsul Beitrag anzeigen
    Quatsch, verschollen!

    Ist doch schon längst wieder aufgetauscht! :p

    Ist doch nur das typische arogante Brasigehabe der erfolgreichen Fussballer. Die glauben sich alles erlauben zu können und niemandem mehr Rechenschaft ablegen müssen wohin Sie gehen und wie lange.

    Dem Trottel sollte man das Gehalt streichen, wenigstens ein halbes Jahr. :mrgreen:
    Das erübrigt sich ja wohl, da er eh nicht mehr nach Italien zurück will. Die werden nen Scheiss machen und dem noch einen Cent überweisen.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Cônsul
    antwortet
    AW: Adriano verschollen..

    Quatsch, verschollen!

    Ist doch schon längst wieder aufgetauscht! :p

    Ist doch nur das typische arogante Brasigehabe der erfolgreichen Fussballer. Die glauben sich alles erlauben zu können und niemandem mehr Rechenschaft ablegen müssen wohin Sie gehen und wie lange.

    Dem Trottel sollte man das Gehalt streichen, wenigstens ein halbes Jahr. :mrgreen:

    Einen Kommentar schreiben:


  • Ursinho4711
    antwortet
    AW: Adriano verschollen..

    Oi!

    Lest mal das:
    hier klicken

    Interessant (ausser dem Teil mit dem Drogenmilieu) fand ich diese Parts:

    Er fühle sich wohl in Brasilien an der Seite seiner Freunde und seiner Familie. []...hatte vergangene Woche mehrere Tage in einer Armensiedlung von Rio, der Favela Vila Cruzeiro verbracht...[]
    Dort fühle er sich wohl und könne in Bermuda-Shorts und barfuß gehen


    Poxa... wie ich ihm nachfühlen kann...

    The grass is always greener on the other side!

    Einen Kommentar schreiben:


  • brasilmen
    hat ein Thema erstellt Adriano verschollen...

    Adriano verschollen..

    Der Stürmer von Inter Mailand hat seine bisherigen Skandale getoppt und ist seit dem WM-Quali Spiel verschollen.. soll in Rio sein...
    Mehr steht in allen deutschen und vor allem brasilianischen Sport-Portalen...

Unconfigured Ad Widget

Einklappen

Brasilien Forum Statistiken

Einklappen


Hallo Gast,
Du hast Fragen?
Wir haben die Antworten!
>> Registrieren <<
und mitmachen.

Themen: 24.779  
Beiträge: 184.050  
Mitglieder: 12.558  
Aktive Mitglieder: 39
Willkommen an unser neuestes Mitglied, Ray2610.

P.S.: Für angemeldete Mitglieder ist das Forum Werbefrei!

Online-Benutzer

Einklappen

335 Benutzer sind jetzt online. Registrierte Benutzer: 1, Gäste: 334.

Mit 2.135 Benutzern waren am 16.01.2016 um 00:30 die meisten Benutzer gleichzeitig online.

Lädt...
X