Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

!!!UMFRAGE!!! Wer wird Weltmeister?

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • #21
    AW: !!!UMFRAGE!!! Wer wird Weltmeister?

    na, das mit der Nationalhymne finde ich persoenlich schon sehr wichtig. Es ist Bestandteil eines jeden Laenderspiels und ein jeder Nationalspieler sollte diese beherrschen. Dazu ist es voellig egal, ob er den jeweiligen Pass schon seit "Geburt" hat oder erst seit Kurzem. Wichtig ist der Wille sich anzupassen, sich zu integrieren.
    Ich finde es immer ein Armutszeugnis, wenn Spieler bei der Nationalhymne schweigen oder ansatzweise die Lippen bewegen (das gilt soviel fuer gebuertige Deutsche, oder auch eingebuergerte Deutsche). Ich verlange ja nicht, dass die Fussballspieler Unmoegliches machen. Sie muessen ja nicht den hoechsten IQ vorweisen, aber eine Nationalhymne lernen, dass kann jeder - wenn er denn will.
    Um es auf den Punkt zu bringen - wer das nicht will, oder sich nicht integrieren kann, der hat in einem Nationalteam nichts verloren. Fussball ist ein Teamsport und das Singen einer Nationalhymne gehoert zum Teamwork.
    [carplate]vbcarplate.php?do=showcarplate&uid=13484&pid=1[/carplate]

    Kommentar


    • #22
      AW: !!!UMFRAGE!!! Wer wird Weltmeister?

      Spaetestens bei der Nationalmannschaft sollten sich die teilnehmenden Laender darueber klar werden, wie die Spieler zu den Wurzeln des jeweiligen Landes stehen. Jeder der Spieler ist Vertreter seines Landes und ja,

      Zugehoerigkeit zu einer Religion darf keine Rolle in der Mannschaft des saekulaeren Landes Deutschland spielen. Es geht nicht um Religion, sondern um das jeweilige Land und die Vertreter bei der WM sollten das durch das Mitsingen der Hymne demonstrieren.

      Ob sie in ihrem Privarleben Muslime sind, sollte niemand werten, wenn sie sich an diese Regeln halten.
      Gruss aus Maceió
      Thomas

      Kommentar


      • #23
        AW: !!!UMFRAGE!!! Wer wird Weltmeister?

        Noch eine Bemerkung, warum ich nicht für Deutschland gevotet habe:

        Ich denke, Deutschland hat kein Luxusproblem (so wie vielleicht Brasilien) und kann die besten Spieler zuhause lassen und die nicht wirklich Besten mitnehmen....wer den Torschützenkönig der letzten Saison (Kevin Kuranyi) zuhause lässt, aber andere Spieler vorzieht wie Lukas Podolski, kann es nach meiner bescheidenen Meinung nicht an der "Waffel" haben.

        Außerdem sind mit Mario Gomez und Miroslav Klose zwei dabei, die nicht nur Bankdrücker sind bei Bayern München, sondern auch vollkommen aus der Form. Okay, Miroslav Klose hat schon sehr gute Spiele abgeliefert, aber sollten nicht die Besten in der besten Form zu einer Weltmeisterschaft? ...so wird es nichts, denke, mit ein bisschen Glück kommt Deutschland in das Viertelfinale und nicht weiter...schade eigentlich!

        Kommentar


        • #24
          AW: !!!UMFRAGE!!! Wer wird Weltmeister?

          Zitat von macaco Beitrag anzeigen
          Fussball ist ein Teamsport und das Singen einer Nationalhymne gehoert zum Teamwork.
          Eben: es ist ein Teamsport und keine Karaokeveranstaltung. Sonst stellt doch gleich Bohlen und Co. auf. Ich kann auf diesen ganzen Nationalhymnenquatsch ohnehin verzichten.


          Zitat von Hebinho Beitrag anzeigen
          Bei der brasilianischen Nationalmannschaft bin ich eher davon ueberzeugt, dass da eine gehoerige Menge mehr an Nationalsinn/stolz dabei ist, als bei unserer deutschen Mannschaft!
          Woher das wohl kommt? :rolleyes:

          Zitat von Hebinho Beitrag anzeigen
          Ob sich das im Rahmen einer in Deutschland ablaufenden "Umvolkung" noch verwirklichen laesst, sei dahingestellt.
          Toll, bei Brasilien immer von der Vermischung der Rassen und Kulturen schwärmen und bei Deutschland von "Umvolkung" faseln. Hebinho, Hebinho, du hast - das legten mir schon so einige Links nahe, die du hier in den letzten Monaten gepostet hast - ein kleines Problem, an dem du dringend mal arbeiten solltest.
          Zuletzt geändert von jorginho; 07.06.2010, 10:10.

          Kommentar


          • #25
            AW: !!!UMFRAGE!!! Wer wird Weltmeister?

            Meine Favoritenliste:

            1. Argentinien
            2. Spanien
            3. Niederlande
            4. Brasilien

            Ich schätze, Deutschland kommt diesmal nicht über das Viertelfinale hinaus, auch wenn ich es der jungen, talentierten Mannschaft sehr gönnen würde. Aber ich will da realistisch sein...

            Kommentar


            • #26
              AW: !!!UMFRAGE!!! Wer wird Weltmeister?

              Hymne mitsingen oder nicht - das bewegt die Menschen, und das sicherlich nicht ohne Grund. Es ist einfach so, dass nicht wirklich ein glaubwürdiges Gemeinschaftsgefühl nach außen entsteht, wenn eine Hälfte singt und die andere (dazu) schweigt. Fussball ist nun mal ein Mannschaftssport und unter anderem deshalb weltweit populär, weil er Gemeinschaft in bestem Sinne transportiert - in Abgrenzung zu persönlichen Interessen und Egoismus, die jeder von uns leider zuhauf aus dem normalen Leben kennen. Wenn man sich als Einzelspieler bewusst davon abgrenzt, kommt das nun mal nicht gut an. Zu Recht.

              Leider ist es mal wieder typisch für viele unserer Landsleute, dass keiner bemerkt haben will, dass nahezu ausschließlich unsere Nationalspieler mit "Migrantenhintergrund" die deutsche Hymne nicht mitsingen. Einer meinte sogar, er würde nicht mitsingen "aus Respekt vor der Nation seiner Vorfahren".... Leider hat ihn keiner gefragt, weshalb er dann nicht für das Land seiner Vorfahren spielt, sondern für Deutschland. Aber diese Frage wäre ja wieder mal "politisch nicht korrekt", was auch immer das eigentlich bedeuten mag. Schön wäre zwischendurch mal eine ehrliche Antwort wie zum Beispiel "für das deutsche Team zu spielen bringt mir einen Marktwert, den ich nie hätte, würde ich für das Land meiner Vorfahren spielen" oder so ähnlich. Solche Ehrlichkeit würde sicherlich, gerade vom deutschen Publikum, belohnt werden, aber man meint offenbar, uns soviel Offenheit nicht "zumuten" zu können...

              Mir selbst sind die Jungs im deutschen Team mit anderem Geburtsort übrigens willkommen, weil es gut in unsere Zeit passt und jeder einzelne von denen dazugehört. Wenn aber Inter Mailand mit null Italienern die CL gewinnt, dann frage ich mich manchmal schon, ob die Verortung im Namen "Mailand" wirklich noch ernst genommen werden kann und die totale Legionärsmentalität wirklich das Ziel sein soll und wem das - außer dem seinen Marktwert steigernden Profi und vor allem seinem Manager - nützt.

              Auch das Mitsingen der Nationalhymne des Teams, in dem man spielt, hat übrigens mit Respekt zu tun und ich würde mir wünschen, dass dieser Respekt hinter dem vor dem Land der eigenen Vorfahren nicht zurücksteht und absolut gleichbehandelt wird. Darüber sollten einige Spieler noch einmal nachdenken und damit ihrerseits einen wichtigen Beitrag leisten zu zeigen, dass wir zusammengehören. Ich bin da mal gespannt....

              Kommentar


              • #27
                AW: !!!UMFRAGE!!! Wer wird Weltmeister?

                Zitat von JerezBB Beitrag anzeigen
                Leider hat ihn keiner gefragt, weshalb er dann nicht für das Land seiner Vorfahren spielt, sondern für Deutschland. Aber diese Frage wäre ja wieder mal "politisch nicht korrekt", was auch immer das eigentlich bedeuten mag. Schön wäre zwischendurch mal eine ehrliche Antwort wie zum Beispiel "für das deutsche Team zu spielen bringt mir einen Marktwert, den ich nie hätte, würde ich für das Land meiner Vorfahren spielen" oder so ähnlich.
                Auch bin ich als Spieler mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit bei jedem großen Tunier dabei. (das wiederum natürlich auch wieder meinen Marktwert heben kann)

                Zitat von JerezBB Beitrag anzeigen
                Auch das Mitsingen der Nationalhymne des Teams, in dem man spielt, hat übrigens mit Respekt zu tun und ich würde mir wünschen, dass dieser Respekt hinter dem vor dem Land der eigenen Vorfahren nicht zurücksteht und absolut gleichbehandelt wird. Darüber sollten einige Spieler noch einmal nachdenken und damit ihrerseits einen wichtigen Beitrag leisten zu zeigen, dass wir zusammengehören. Ich bin da mal gespannt....
                Das hat unbedingt etwas mit Respekt und vorallem Dankbarkeit zu tun, da die meisten von den Migranten das Fussball spielen dann in Deutschland gelernt haben. Zumindest konnte sie in Deutschland diesem Sport nachgehen und dazu eine Schulausbildung geniessen, die sie in ihrem Heimatland so vielleicht nicht gehabt hätten.
                MfG Fiedel

                "Ist mir völlig egal wer Dein Vater ist, aber während ich angle, läufst Du
                hier nicht übers Wasser!"
                (Zitat aus dem 1. Jahrhundert, Autor unbekannt)

                Kommentar


                • #28
                  AW: !!!UMFRAGE!!! Wer wird Weltmeister?

                  Nun Brasilien nach der gestrigen ARMSELIGEN Vorstellung sicherlich nicht.
                  Ich frage mich wie lange sie das Problem DUNGA noch ertragen werden.
                  Er presst die Brasis in ein Korsett, das weder sie noch die restliche Fußballwelt verdienen.
                  Er läßt die Brasis Fußball " arbeiten " nicht mehr " tanzen " und genau das werden sie niemnlas so gut können wie z.B. die Alemannen.

                  Ich habe erst wieder Hoffnung, wenn Dunga weg ist !!!!!!!!!!!!!

                  Ate mais - Surfista

                  Kommentar


                  • #29
                    AW: !!!UMFRAGE!!! Wer wird Weltmeister?

                    Zitat von Surfistas Beitrag anzeigen
                    Nun Brasilien nach der gestrigen ARMSELIGEN Vorstellung sicherlich nicht.
                    Ich frage mich wie lange sie das Problem DUNGA noch ertragen werden.
                    Er presst die Brasis in ein Korsett, das weder sie noch die restliche Fußballwelt verdienen.
                    Er läßt die Brasis Fußball " arbeiten " nicht mehr " tanzen " und genau das werden sie niemnlas so gut können wie z.B. die Alemannen.

                    Ich habe erst wieder Hoffnung, wenn Dunga weg ist !!!!!!!!!!!!!

                    Ate mais - Surfista
                    Wenn man aber erhlich ist, stellt man fest das die Selecao erst wieder (Ära nach Pele) erfolgreich ist, nachdem sie eben nicht nur Fussball tanzen sondern eben auch diszipliniert Fussball spielen.
                    Mit schönem Fussball allein kann man heute (leider!!!) keinen Blumentopf mehr gewinnen geschweige denn Weltmeister werden.
                    Ich denke da nur an die WM 82 in Spanien und 86 Mexico. Da hat Brasilien den mit Abstand schönsten Fussball gespielt den ich je gesehen habe und was kam raus? NIX!!!
                    Erst nachdem die taktischen Erfahrungen und die Spieldisziplin der inzwischen vielen brasilianischen Legionäre die in Europa spielten auch in der Selecao eingebaut wurden, kehrte man weder in die Erfolgsspur zurück.
                    Ich persönlich bedauere das sehr, da in der Zeit mit einem Socrates, Eder, Zico, Falcao, etc... der für mich schönste Fussball gespielt wurde. Auch andere Teams wie Frankreich mit Giresse, Platini usw. spielten attraktiven Angriffsfussball fast und ich betone fast frei von taktischen Zwängen.
                    Jedoch verloren diese Teams dann immer gegen disziplinierte, taktisch klug spielende und (oder) defensiv ausgerichtete Mannschaften.
                    MfG Fiedel

                    "Ist mir völlig egal wer Dein Vater ist, aber während ich angle, läufst Du
                    hier nicht übers Wasser!"
                    (Zitat aus dem 1. Jahrhundert, Autor unbekannt)

                    Kommentar


                    • #30
                      AW: !!!UMFRAGE!!! Wer wird Weltmeister?

                      Morinho hat mit seiner Interbetonmauer das Triple geholt - und auch die van GALaktischen aus München erstaunlich locker im Griff gehabt. Erfolg ist eben nur in Ausnahmezeiten und ab und zu sexy bzw. schön. Brasilianer akzeptieren eben nun mal ausschließlich den Titel und sonst gar nix. Und Dunga weiß, dass er in jedem Fall vom Hof gejagt wird, wenn er nicht Weltmeistertrainer wird. Es ist also irgendwie menschlich nachzuvollziehen, dass er mit höchster Vorsicht spielen lässt. Wohlwissend: Einer seiner Jungs trifft während der 90 Minuten eben immer. Womit er ja wohl Recht hat. Klasse ist genug vorhanden und somit ist das der sicherste Weg zum Titel. Vor vier Jahren war Brasilien nur hochnäsig - und bekam prompt die Quittung. Das war wohl das einzige, was Dunga seinen Jungs austreiben musste.

                      Eine lustige Anekdote ist, dass Dunge mit Stolz die Deutschen kopieren möchte (weil relativ am erfolgreichsten von allen) und die Deutschen wiederum erstmals seit Jahrzehnten wirklich brasilianisch spielen.... mal sehen, wer am Ende die Nase vorne hat: die deutschen Brasilianer oder die brasilianischen Deutschen ;-)

                      Kommentar

                      Unconfigured Ad Widget

                      Einklappen

                      Brasilien Forum Statistiken

                      Einklappen


                      Hallo Gast,
                      Du hast Fragen?
                      Wir haben die Antworten!
                      >> Registrieren <<
                      und mitmachen.

                      Themen: 24.742  
                      Beiträge: 183.840  
                      Mitglieder: 12.529  
                      Aktive Mitglieder: 34
                      Willkommen an unser neuestes Mitglied, Alex715.

                      P.S.: Für angemeldete Mitglieder ist das Forum Werbefrei!

                      Online-Benutzer

                      Einklappen

                      327 Benutzer sind jetzt online. Registrierte Benutzer: 1, Gäste: 326.

                      Mit 2.135 Benutzern waren am 16.01.2016 um 00:30 die meisten Benutzer gleichzeitig online.

                      nach Oben
                      Lädt...
                      X