.

Ankündigung

Einklappen

Ankündigung

Moin,
für mich wir es Zeit mit dem Betrieb des Forums aufzuhören.

Mehr Informationen: Alles hat ein Ende

>> Ab sofort sind keine neuen Registrierungen mehr möglich.
>> Am 30. Januar werde ich die Möglichkeit neue Themen zu starten sperren.
>> Ab 13. Februar wird es dann nicht mehr möglich sein zu antworten.

Gruß
Christian
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

DFB-Elf und Brasilien in Köln

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    DFB-Elf und Brasilien in Köln

    DFB-Elf und Brasilien in Köln
    Von JOACHIM SCHMIDT

    05.10.2004 20:52 Uhr

    KÖLN. Die Fußballfreunde in Köln und Umgebung dürfen sich freuen: Gastgeber Deutschland und Weltmeister Brasilien werden im Rahmen des Confederations Cup im kommenden Jahr jeweils einmal im Kölner RheinEnergieStadion zu Gast sein. Die deutsche Elf spielt am 18. Juni gegen die an Nummer vier gesetzte Mannschaft der Vorrundengruppe A, die Brasilianer treffen am 22. Juni in der Dom-Stadt auf die Nummer drei der Gruppe B. Die dritte in Köln ausgetragene Partie bildet am 15. Juni den Turnierstart, wenn zwei Gegner der deutschen Mannschaft hier aufeinander treffen.
    Welche der übrigen sechs teilnehmenden Teams in welcher Gruppe spielt, wird die Auslosung am 1. November in der Alten Oper in Frankfurt ergeben. Anschließend startet dann auch der Kartenvorverkauf für den Confederations Cup.

    Bei den acht teilnehmenden Mannschaften (siehe Kasten) handelt es sich um den Gastgeber, den Weltmeister sowie die Meister der sechs Fifa-Kontinentalverbände. Damit rekrutiert sich ein Jahr vor dem Weltmeisterschaftsspektakel eine bunte Auswahl von Mannschaften, die eine Art Mini-WM ausspielen.

    Während Deutschlands einzige Teilnahme 1999 in Mexiko (als Europameister) bei den Verantwortlichen auf wenig Gegenliebe stieß, freut sich der Bundestrainer nun auf das Turnier. Schließlich sind dies für den WM-Gastgeber neben den zahlreichen Freundschaftsspielen die einzigen Begegnungen unter Wettkampfcharakter.

    Den WM-Organisatoren dient das Turnier als Generalprobe für das ein Jahr später anstehende WM-Spektakel. Auch die Verantwortlichen in den fünf Städten, in denen der Confederations Cup ausgespielt wird, können wertvolle Erfahrungen sammeln. Neben Köln und Frankfurt wird noch in den WM-Arenen von Hannover, Leipzig und Nürnberg gespielt.

    (KR)
    Gruss brasilmen Thomas
    www.brasilmen.de
Lädt...
X