ARD zeigt Konföderationen-Cup-Auslosung live

Die Auslosung für den Konföderationen-Cup, der vom 15. bis 29. Juni 2005 in Deutschland stattfindet, wird am 1. November live von der ARD übertragen. In Frankfurt moderieren Monica Lierhaus und Gerhard Delling.

Die ARD überträgt am 1. November ab 15.15 Uhr live die Auslosung des Konföderationen-Cups 2005, der vom 15. bis 29. Juni des nächsten Jahres in Deutschland ausgetragen wird. Die Veranstaltung aus der Alten Oper in Frankfurt am Main wird von Monica Lierhaus und Gerhard Delling moderiert.

Australien qualifizierte sich am Dienstag

Am Dienstag hatte sich Australien als letzter Teilnehmer für das Turnier qualifiziert. Durch ein 6:0 im Rückspiel in Sydney gegen die Solomon-Inseln gewann das Team aus "Down under" nach dem 5:1-Hinspielerfolg erwartungsgemäß den Ozeanien-Cup und schuf damit die Voraussetzung für die Teilnahme am Konföderationen-Cup.

Neben den Australiern und Gastgeber Deutschland nehmen auch Weltmeister Brasilien, Europameister Griechenland, Asienmeister Japan, Afrikameister Tunesien, Mexiko und Argentinien an dem Turnier in den fünf WM-Stadien in Frankfurt, Nürnberg, Hannover, Köln und Leipzig teil. Die Veranstaltung gilt als sportlicher und vor allem organisatorischer Testlauf für die WM 2006 in Deutschland.

© Copyright AFP/SID - Es handelt sich bei diesen Veröffentlichungen um automatisiert eingespeistes Material des Diensteanbieters AFP im Sinne des Teledienstegesetzes.



sid, Dienstag, 12. Okt, 16:50 Uhr