Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Confi-Cup: Aufgebot Selecao

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Confi-Cup: Aufgebot Selecao

    #Ad

    Kommentar

      Brasilien kommt mit Ronaldo, Ronaldinho und fünf Bundesliga-Spielern
      Geschrieben von gd am Freitag, 20.Mai 2005
      Rio de Janeiro. Der fünfmalige Weltmeister Brasilien kommt mit seinen Top-Stars Ronaldo und Ronaldinho zum FIFA Confederations Cup nach Deutschland. Für die Generalprobe zur Fußball-Weltmeisterschaft 2006 hat der brasilianische Cheftrainer Carlos Alberto Parreira zudem fünf in der Bundesliga tätige Spieler in das Aufgebot berufen, das am Donnerstag abend bekannt gegeben wurde.

      Dies sind Lucio und Ze Roberto vom FC Bayern München, Juan und Roque Junior von Bayer Leverkusen sowie Gilberto von Hertha BSC Berlin. Die Hoffnungen von Marcelinho von Hertha BSC und Ailton von Schalke 04, in ihrer Wahlheimat Deutschland für die "Selecao" spielen zu dürfen, wurden nicht erfüllt. Die beiden Offensivspieler erhielten keine Einladung für den Confed Cup, der vom 15. bis 29. Juni in fünf deutschen Städten ausgetragen wird. Die Brasilianer treffen in ihrer Gruppe auf Europameister Griechenland, auf Asienmeister Japan und auf Mittelamerika-Meister Mexiko.

      Parreira hatte in der vorigen Woche erklärt, er werde seinen älteren Spielern Cafu (34), Roberto Carlos (32) und Dida (31) eine Ruhepause gönnen. Die Weltmeister gehören allerdings der Mannschaft an, die in Leverkusen ihr Trainingsquartier aufschlagen wird. In Köln werden rund 3.000 brasilianische Fans ihr Quartier beziehen.

      Parreira nominierte nur 22 Spieler und verzichtete auf die mögliche Benennung eines dritten Torwarts. Der 62-Jährige, der das Team 1994 in den USA zum WM-Titel geführt hatte, berief nur drei in Brasilien spielende Akteure in das Team. Er versprach, dass seine Mannschaft, die das "Teamwork" noch zu verbessern hätte, "Traumfußball" bieten werde.

      Der brasilianische Erfolgscoach nahm auch Stellung zu den Chancen der deutschen Nationalmannschaft. "Für mich kommt nur Michael Ballack an die Klasse eines Brasilianers heran. Ballack hat eine traumhafte Mischung aus grandioser Ballbeherrschung und Zweikampfstärke. Wenn wir Michael Ballack ausschalten, sehe ich ganz wenig Chancen für Deutschland", sagte Parreira in einem Gespräch mit der BILD-Zeitung.

      Das Aufgebot der brasilianischen Nationalmannschaft:

      Tor:
      Dida (AC Mailand)
      Marcos (Palmeiras)

      Innenverteidigung:
      Juan (Bayer Leverkusen)
      Lúcio (Bayern München)
      Luisão (Benfica Lissabon)
      Roque Júnior (Bayer Leverkusen)

      Außenverteidigung:
      Cafu (AC Mailand)
      Belletti (FC Barcelona)
      Roberto Carlos (Real Madrid)
      Gilberto (Hertha BSC Berlin)

      Mittelfeld:
      Emerson (Juventus Turin)
      Gilberto Silva (FC Arsenal)
      Zé Roberto (Bayern München)
      Juninho Pernambucano (Olympique Lyon)
      Renato (FC Sevilla)
      Kaká (AC Mailand)
      Ronaldinho Gaúcho (FC Barcelona)
      Ricardinho (Santos)

      Angriff:
      Ronaldo (Real Madrid)
      Adriano (Inter Mailand)
      Robinho (Santos)
      Ricardo Oliveira (Bétis Sevilla)
      Gruss brasilmen Thomas
      www.brasilmen.de

    Unconfigured Ad Widget

    Einklappen

    Brasilien Forum Statistiken

    Einklappen


    Hallo Gast,
    Du hast Fragen?
    Wir haben die Antworten!
    >> Registrieren <<
    und mitmachen.

    Themen: 24.733  
    Beiträge: 183.806  
    Mitglieder: 12.518  
    Aktive Mitglieder: 43
    Willkommen an unser neuestes Mitglied, mawo.

    P.S.: Für angemeldete Mitglieder ist das Forum Werbefrei!

    Online-Benutzer

    Einklappen

    229 Benutzer sind jetzt online. Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 229.

    Mit 2.135 Benutzern waren am 16.01.2016 um 00:30 die meisten Benutzer gleichzeitig online.

    nach Oben
    Lädt...
    X