Zweitligist Paulista gewinnt Pokal in Brasilien
Eine Meldung von www.Fussball24.de vom 23.06.2005 09:26
Rio de Janeiro (dpa) - Zweitligist Paulista de Jundiai hat in Brasilien den Fußball-Pokalwettbewerb gewonnen.

Im Final-Rückspiel reichte dem Überraschungsteam aus dem Bundesland Sao Paulo ein 0:0 beim Tabellendritten der ersten Liga, Fluminense Rio de Janeiro. Paulista hatte das Hinspiel eine Woche zuvor daheim in Jundiai mit 2:0 für sich entschieden.

Mit dem Turniersieg qualifizierte sich Paulista für die südamerikanische Champions League «Copa Libertadores» 2006. Es ist der zweite Pokaltitel eines Zweitligisten im Land des fünffachen Fußball-Weltmeisters. Im vergangenen Jahr hatte Santo Andre ebenfalls aus dem Land Sao Paulo als erster Nicht-Erstligist überhaupt den Pokal gewonnen.

Diese Seite jetzt drucken