Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Staatlich unterstütztes Doping beim Olympiagastgeber?

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge
  • #11

    AW: Staatlich unterstütztes Doping beim Olympiagastgeber?

    Ganz genau.

    Es gibt Dopingmittel die in der Vorbereitungsphase verabreicht werden und nach 3-4 Wochen nicht mehr nachweisbar sind.

    Das find ich im Falle Brasiliens als Austragungsland bitter und ganz besonders weil der Olympiaveranstalter sich im Zweifel mit der Aussetzung der Kontrollen und mit Billigung, bzw. sogar vom nationalen olymischen Komitee gewünscht, Vorteile verschafft hat.

    Im Grunde genommen müsste die brasilianische Mannschaft komplett gesperrt werden...
    Gruss aus Maceió
    Thomas

    Kommentar

    • #12

      AW: Staatlich unterstütztes Doping beim Olympiagastgeber?

      Zitat von frankieb66 Beitrag anzeigen
      Also ich sehe das ein bisschen differenzierter:

      Es waren doch die WADA bzw. das IOC hoechstpersoenlich die das Dopingtestlabor in Rio hat schliessen lassen, wegen diverser Maengel. Da hat der bras. Verband halt "schlau" gehandelt und sich gesagt: Wir duerfen nicht testen, also tuen wir es auch nicht ...
      Die korrupten Politiker sehen/sahen das ebenso: Ich werd eh nicht erwischt, also mach ich mir auch die Taschen voll. Wer das für "schlau" hält... naja, lieber kein Kommentar.

      Kommentar

      • #13

        AW: Staatlich unterstütztes Doping beim Olympiagastgeber?

        Die Feinheiten sind mir nicht bekannt wie man so etwas kontrollieren kann, zu denken gibt, das man angefangen hat - so ziemlich zeitnah - nach Jahren Urinproben von früheren Spielen zu untersuchen. Alles nebulös und wird es auch bleiben,
        deswegen sabbere ich div. Sportereignissen nicht mehr nach.

        Spirituelles Doping, Macumba ... liegt wohl auf der brasil. FB Mannschaft - funktioniert nicht, die Orixas zürnen.
        Probleme sind auch keine Lösung

        Kommentar

        Brasilien Forum Statistiken

        Einklappen


        Hallo Gast,
        Du hast Fragen?
        Wir haben die Antworten!
        >> Registrieren <<
        und mitmachen.

        Themen: 24.619  
        Beiträge: 183.041  
        Mitglieder: 12.416  
        Aktive Mitglieder: 47
        Willkommen an unser neuestes Mitglied, Hans Reif.

        P.S.: Für angemeldete Mitglieder ist das Forum Werbefrei!

        Online-Benutzer

        Einklappen

        334 Benutzer sind jetzt online. Registrierte Benutzer: 2, Gäste: 332.

        Mit 2.135 Benutzern waren am 16.01.2016 um 01:30 die meisten Benutzer gleichzeitig online.

        nach Oben
        Lädt...
        X