Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Hilfe! Eilt Suche zimmer Belem und Impfhinweis

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Hilfe! Eilt Suche zimmer Belem und Impfhinweis

    #Ad

    Kommentar

      Hallo Im Forum zunächst einmal.

      Da ich ein absoluter baile funk fan bin und um den Weltkrieg meine Familie in Ipanema gelebt hat interessiert mich dieses Land sehr.
      Die Umstände haben mich gezwungen kurzfristig zu buchen und so habe ich jetzt 4 Wochen zeit und etwas money um diesen Traum zu erfüllen.
      Damit dieser Traum kein Alptraum wird bitte ich Greenhorn um Unterstützung aus dem Forum.

      Mein grösstes Problem: ausser Ubrigado kann ich kein Portugiesisch und kein Spanisch und habe dieses jahr lernen müssen das Italienisch wiedererwarten nicht so einfach ist.

      Jetzt erst mal mein Programm (Aenderungen möglich):



      Habe Flugangebot mit der TAP 950 EUR
      8.11.07 M-
      nach Recife
      4 Tage Hotel aca 50 Eur
      Brasilienticket ca 400Eur
      12.11.Belem - 3 Nächte Unterkunft fehlt Wer Hilft?
      - Alternativ Salvador da bahia um nicht so weit reisen zu müssen
      16.11 Brasilia Unterkunft Vor ort buchen oder aus D 130 Eur?
      18.11 Iguassau 2 Nächte Vor ort buchen oder aus D 170 EUr?
      20.11 Rio 10 tage Hotel 650 eur oder Vor ort buchen

      Habe keine Typhus und Gelbfieberimpfung.

      Manaus ausgelassen und dafür nach Brasilia

      Sprachkenntnisse D/E/ F un poco Itali
      Kein Spanisch und Portugiesisch .
      Kommt man da Durch und hat immer ein Dach übern Kopf?

      Erfahrung: Europa - Kanada - Asien - Domn Rep.

      PS der Smilie ist nett: (Zeit werds!)

      ich möchte mein Instrument mitnehmen und den Musikstil Lernen.
      Ich liebe Strände mit Strohüttenromantik und Natur im Hintergrund. Tipps?
      Angehängte Dateien
      Zuletzt geändert von Saxman; 31.10.2007, 19:20. Grund: Geändert Da andere Daten vom Reisebüro

    • #2
      Moin,
      Wenn du Strohhütten und Natur magst, ist das Hilton in Belem wohl nicht das richtige für dich.

      Im Quadro Rodas wird folgendes (einfaches) Hotel empfohlen. Und die Empfehlung sind im allgemeinen ganz gut:
      Av. Bernardo Sayão,
      4804 (Guamá), 8 km
      Fone: 4008-9000
      Fax: 3249-7808
      :: Beira Rio Hotel ::

      Brasilia ist bestimmt interessant, würde ich bei begrenzter Zeit aber nur machen wenn ich an Städteplanung und Architektur interessiert bin.
      Dafür würde ich max. 1 Nacht einplanen. Hotels in Brasilia sind teuer. Die Lage ist bei allen gleich in der Mitte der Achse von Brasilia.

      Gruß
      Christian
      Das Brasil-Web verkauft keine Reisen - Die Gemeinschaft beantwortet Fragen und gibt Tipps für die Reise.
      Unsere Suchmaschinen helfen Ihnen, die günstigsten Preise zu finden für: >> Flüge >> Hotels >> Mietwagen

      Kommentar


      • #3
        Merci!

        Jede kleine Hilfe ist momentan GOLD wert.

        Mir ist noch nicht klar ob ich Vor ort Buchen riskieren kann ohne Portugiesisch und wo ich meine Traumstrände finde,

        Eins ist Klar Skifahren wil ich in Natal.

        Kommentar


        • #4
          Brasilia würde ich streichen.
          Ich fand's da langweilig.

          Dort lohnt sich fast nur ein bissl mit'm Taxi rumzufahren und sich Betongebäude anzuschauen.
          Im Grunde erinnere ich mich da auch an nichts anderes mehr, obwohl ich da bei Freunden war. Halt: mit'm Auto rumgedüst, mehr nicht.

          Wenn Du trotzdem da langkommen solltest (Drehpunkt der Gol), dann würden auch ein paar Stunden reichen - Taxi - losfahren - und beim Flughafen wieder absetzen lassen.

          Fahr stattdessen vielleicht mal lieber in ein paar kleinere Ortschaften - ausserhalb der grossen Städte.

          Vielleicht in den Dörfern nördlich von Salvador, oder in die Ecke Porto Seguro, oder Umgebung von Ilheus (alles Bahia) oder in Rio nach Buzios/Cabo Frio oder Angra dos Reis/Paraty.

          10 Tage Rio (Capital) wäre mir auch vieeeel zu lang.
          Sollte es Dir vor Ort auch so gehen, dann nimm mal einen Mietwagen, und fahr die Küste entlang. Ist schön.

          Kommentar


          • #5
            Lass Recife und Belem und flieg nach Salvador. 3-7 Tage Stadt und Umland. Oder – wegen Stränden – nach Südbahia (mit Flugzeug oder Bus).

            Dann Rio. Dort ist die Pulsader der Baile Funks (da kann man aber kaum von Musik sprechen, oder etwa doch?). Wenn ich nicht vorher von D´land Flüge gebucht habe, habe ich mich in dieser Stadt immer verzettelt. Im positiven Sinn. Wenn Du ein etwas besseres Reisebudget hast, mach unbedingt einen Rundflug mit dem Helikopter (Preis je nach Dauer/Tour ca. EUR 120-150).

            Die Idee, die Küste mit einem Mietwagen entlang zu fahren, würde ich aufgreifen (von Rio nach Santos).

            Von dort nach Sao Paulo, um den Wagen abzugeben und nach Iguacu zu fliegen. Nachtleben in SP ist einzigartig und bestimmt auch gut für „Musikfreaks“.

            Dann noch ein paar Tage in den Süden. Nach Florianopolis. Dort findest Du Deine Traumstrände.

            Unterkünfte vor Ort buchen, ist meist besser und günstiger. Manchmal ändert man auch seine Pläne oder würde das gerne tun, hat aber schon für anderes Vorkasse gemacht. Mit Deinen Vorkenntnissen in E, F und I müsstest Du schnell zurecht kommen. Die Vokabeln lassen sich (oft auch aus dem englischen) herleiten, die Grammatik ist einfach. Die ca. EUR 20 für „Brasilianisch für Einsteiger“ vom Verlag Hueber dürfte eine lohnende Investition sein.

            Kommentar


            • #6
              Stress lass nach!

              Zunächst Danke für die Tipps allerseits!

              Das hiesse Alles umwerfen, habe aber eh schon das gefühl gehabt das die planung etwas unsinnig ist, aber es war mal Peru Argentinien und so.

              Also was solls.

              Wie wärs mit Flug nach Recife
              4Tage bleiben
              mit Bus nach Natal 200km da skifahren
              Von Natal nach Salvador Etappe 1
              Bus nach Itabuna 200km
              4 Tgae
              Bus nach Porto seguro 200km
              1 tag
              Bus nach Vitoria 400km
              Flug nach Iguacu
              2tage (Wirklich 3 Nächte sinnvoll?)
              von da nach Florianopolis
              5 Tage bleiben
              Flug nach Rio
              5 Tage bleiben Heimflug?

              Oder noch kleiner Nur nach Rio fliegen von dort nach Florianopolis
              So lange bleiben wie es spass macht und da entscheiden ob man noch Niagarafälle de Brasil sehen muss und wann es Lustig wird Rio zu besuchen
              Oder erst Pflichtprogram Ipanema und dann nach freiem Gusto?

              Klingt zumindest nach Airpass canceln!

              Bin gespannt auf Antworten!

              Kommentar


              • #7
                Was Du am besten machst, ist auch eine Typ-Frage. Ich weiß nicht, ob Deine aktualisierte Reiseroute nicht vielleicht zu vollgepackt ist. Du bist doch kein Japaner, der von Heidelberg nach Neuschwanstein und über Köln zum Brandenburger Tor hetzt.

                Dass Du so offen für Ideen und scheinbar sehr flexibel bist, veranlasst mich, Dir zu empfehlen, tatsächlich erstmal nur zwei Anlaufziele anzusteuern.

                Ich weiß auch nicht, was Du mit diesem Recife hast, wahrscheinlich hat Dich Kaurismäki (mit der Film-Doku „Moro no Brasil“) inspiriert. Aber es ist, glaube ich, nicht so leicht, derartige Kontakte als Brasilien-Frischling zu knüpfen. Die Stadt selbst ist schmutzig, hat außer Rotlicht ein langweiliges Nachtleben, einen beschissenen Strand und ist zudem mittlerweile recht gefährlich.

                Du hast das Thema Musik unterstrichen. Die besten Zentren dafür sind sicher Rio de Janeiro und Salvador. Buche also einen Gabelflug, erst Rio, dann Salvador oder meinetwegen umgekehrt. Nichts gegen Espirito Santo (Vitoria), aber was willst Du da? Entdecke die Strände von Südbahia, fliege also – wenn Du von der Stadt genug haben solltest - nach Porto Seguro oder Ilheus mit der brasilianischen Fluggesellschaft GOL und miete Dir ein Auto oder Motorrad. Dann zum Abschluss noch einmal Stadt, wobei sowohl Rio, aber eher Salvador ganz gute Strände zu bieten hat.

                Das ist, glaub mir, schon ein volles Programm für 4 Wochen. Würde mich wundern, wenn Du Dich nur eine Sekunde langweilen würdest und Wasserfälle oder das dämliche Recife vermissen würdest. Und Skifahren in Natal kannst Du dann bei Deiner nächsten Reise, die ganz sicher kommen wird.

                Kommentar


                • #8
                  Japaner und kifahren auf Dünen

                  Hallo Supergringo,

                  Kleiner Hintergrund, ich komme aus der Nähe von Neuschwanstein,
                  War dieses Jahr 6 mal in Neapel beruflich davon 3 mal 2 Wochen mit meinem VW Bus
                  Habe so nebenbei auf japanisch Amalfiküste, Capri, Abbruzzen, Florenz, Bergamo, Chinque Terre, Turin, Lago di Como, Gardasee etc etc besucht.
                  Ich lebe in einer Skitourenfreundlichen Region und kenne Sand.

                  Gefühlsmässig ist mir auch nach Ankommen 3 Tage Akklimatisieren im vorgebuchten Hotel und vor der Abreise gesicherte Adresse.
                  Einziges Muss Ipanema.

                  So jetzt telefoniere ich mal mit Reisebüro.

                  Dann sehen Wir weiter

                  Kommentar


                  • #9
                    Zitat von Saxman Beitrag anzeigen

                    Wie wärs mit Flug nach Recife
                    4Tage bleiben
                    mit Bus nach Natal 200km da skifahren
                    Von Natal nach Salvador Etappe 1
                    Bus nach Itabuna 200km
                    4 Tgae
                    Bus nach Porto seguro 200km
                    1 tag
                    Bus nach Vitoria 400km
                    Flug nach Iguacu
                    2tage (Wirklich 3 Nächte sinnvoll?)
                    von da nach Florianopolis
                    5 Tage bleiben
                    Flug nach Rio
                    5 Tage bleiben Heimflug?

                    Oder noch kleiner Nur nach Rio fliegen von dort nach Florianopolis
                    So lange bleiben wie es spass macht und da entscheiden ob man noch Niagarafälle de Brasil sehen muss und wann es Lustig wird Rio zu besuchen
                    Oder erst Pflichtprogram Ipanema und dann nach freiem Gusto?

                    Klingt zumindest nach Airpass canceln!
                    Ganz klar: Airpass canceln
                    Bekommst vor Ort immer gute Tickets - Billigflieger, Bus oder andere

                    Ich persönlich würde Null Programm vorher klar machen.
                    So meine Wunschstationen - klar sich drüber informieren - aber dann dort einfach treiben lassen nach Lust und Laune.

                    zu: Salvador - Itabuna
                    Was willst Du in Itabuna? Nimmst entweder den Bus direkt nach Ilheus oder nach Porto Seguro (Nachtbusse, gibt da so eine Art Liegewagen , heisst Leito)

                    Sparst so auch eine Hotelnacht (scheinst ja auch nicht geerbt zu haben )

                    Von Ilheus würde ich wohl aber auch gleich weiterfahren, entweder nach Norden (Itacaré) oder Süden (Canavieiras/Una)

                    Klar, Flieger geht auch dahin, ab Salvador.

                    Alternativ:
                    Du kannst von Salvador aus auch zum Morro de Sao Paulo mit'm Boot.
                    Soll sehr schön sein dort - war aber noch nicht selbst da.
                    Von dort aus kannst Du Dich dann auch nach Ilheus durchsschlagen.

                    Vitoria würde ich wohl auslassen - gibt nicht viel interessantes dort.
                    Am besten gleich von Ilheus oder Porto Seguro mit Bus oder Flieger weiter.

                    Mietwagen Rio/Sao Paulo:
                    One-Way ist teuer, wg. Rückführung - und wird nur von den grossen Autovermietern akzeptiert.
                    Ich hatte letztens daher den Wagen wieder zurückgebracht Sao Paulo - Rio die Küste lang bis Buzios, von dort aus in einem Rutsch nach Sao Paulo.

                    Die Küste dort lohnt auf jedem Fall immer.

                    Die Rückfahrt kann leicht nervig sein, weil man fast den ganzen Tag dann unterwegs ist, aber von Sao Paulo kam ich eh günstiger mit'm Flieger nach Salvador, als von Rio aus, und One-Way Aufschlag für den Wagen wäre doch echt saftig geworden (nicht mehr so richtig im Kopf, vielleicht 5-600 Reais = 200 Euronen?)

                    Foz do Iguaçu:
                    1x im Leben lohnen sich die Wasserfälle schon, 2x geht noch, 3x muss es schon nicht mehr sein.
                    2 NÄchte vor Ort reichen aber vollkommen. Neben den Wasserfällen gibt's da noch das Wasserkraftwerk zu besichtigen. Wenn man sich sputet, schafft man auch Beides an einem Tag.

                    Daneben kann man noch zum Shoppen rüber nach Paraguay (Freihandelszone) - aber das interessiert mehr nur die Brasilianer.
                    Wirst da wohl kaum Grosseinkauf an (gefälschten) Parfums, oder Stereoanlagen machen wollen.
                    Zum mal rumlaufen ist es halt doch mal interessant - ist man schon so weit gekommen, will man halt nochmal kurz nach Paraguay und evtl. auch Argentinien rüberschauen...

                    Ipanema: da ist Sonntags immer ein ganz interessanter "Hippie"Markt - Kunsthandwerk, Gemälde, Souvenirkrams. Ich würd's so legen, dass der Sonntag mit dabei ist.

                    Flüge vom Nordosten (Recife/Natal/Salvador) Richtung Süden (Florianopolis/Iguaçu, etc) - wirst fast immer umsteigen müssen.
                    Entweder Rio, Sao Paulo, ggf. auch Brasilia oder Belo Horizonte.

                    Von Salvador und Porto Seguro kommt man per Flieger eigentlich eher (und günstiger) nach Sao Paulo, als nach Rio.
                    Genauso Foz do Iguaçu, normalerweise ab Sao Paulo günstiger, als von Rio.

                    Solltest bei evtl. umsteigen in Sao Paulo aber darauf achten, dass Du nicht den Flughafen wechseln musst. Dauert leicht mal 2-3 h.

                    Kommentar


                    • #10
                      Es ist getan,

                      Ganz Einfach.

                      Flug nach Rio mit Airfrance. Start abends
                      4 Tage Hotel

                      Alles offen und ein paar traveler cheques

                      Flug Salvador und zurück kostet in D 300 Eur
                      bin aber terminlich gebunden
                      Florianapolis oder Salvador mach ich eventuell vor Ort

                      Oder mit Bus und Bahn und nur eine Richtung zurückfliegen.


                      4 Tage Hotel in Rio
                      Heimflug mit Air france

                      Kommentar

                      Unconfigured Ad Widget

                      Einklappen

                      Brasilien Forum Statistiken

                      Einklappen


                      Hallo Gast,
                      Du hast Fragen?
                      Wir haben die Antworten!
                      >> Registrieren <<
                      und mitmachen.

                      Themen: 24.789  
                      Beiträge: 184.168  
                      Mitglieder: 12.569  
                      Aktive Mitglieder: 44
                      Willkommen an unser neuestes Mitglied, waltraud.

                      P.S.: Für angemeldete Mitglieder ist das Forum Werbefrei!

                      Online-Benutzer

                      Einklappen

                      162 Benutzer sind jetzt online. Registrierte Benutzer: 2, Gäste: 160.

                      Mit 2.135 Benutzern waren am 16.01.2016 um 01:30 die meisten Benutzer gleichzeitig online.

                      Lädt...
                      X