Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Nicky´s Pousada Santa Maria in Salvador

Einklappen
Dieses Thema ist geschlossen.
X
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Nicky´s Pousada Santa Maria in Salvador

    #Ad

    Kommentar

      Hallo !
      Wer kann mir mehr zur Pousada Santa Maria in Barra, Salvador, sagen? Ist es empfehlenswert dort? Ich habe die Adresse von einem Typen auf dem Flughafen erhalten. Nicky ist wohl Deutscher.
      Wer kennt die Pousada?
      Danke.

    • #2
      Oh, ich glaube Du wärmst hier so eine alte "Animosen"-Geschichte auf.
      Im alten Forum gab's bestimmt 5 oder 10 Threads zum thema Nicky.

      Hat irgend ein Moderator vielleicht noch einen Link zum alten Forum an der Hand, wo diese gefunden werden können?
      Dann hätte Independent alle Informationen die er sucht. Wäre einfacher, und wir müssten hier nicht wieder die Wellen hochschaukeln lassen.

      Kommentar


      • #3
        Ich hab's geschafft !!
        (bin doch nicht so dumm wie ich ausseh )
        Hab es wirklich geschafft, das "alte" Forum wiederzufinden, bloss, da wurd wohl das meiste über Nicky schon gelöscht.

        In 2 threads findet man noch ein bissl was, ich glaube, das wird Dir reichen.

        http://www.kippenhan.net/cgi-bin/dcf...=DCForumID5#12

        Im Thread "Salvador - ganz ohne Werbung" vom Commander Rum, wurde auch noch ganz kurz im Titelbericht darauf eingegangen:
        http://www.kippenhan.net/cgi-bin/dcf...um=insiderinfo

        Grüsse
        vom Titus




        Kommentar


        • #4
          Jetzt bin ich fast genau so schlau wie vorher, nur dass jemand angeblich die Tür eingetreten wurde. Ich wollte für ein paar Wochen nach Salvador und wissen, ob es eine gute Adresse ist. Die Lage soll ja wunderbar sein.

          Irgendwelche "Animositäten" interessieren mich nicht, es geht mir um Meinungen von Leuten, die in der Pousada gewohnt haben.

          Kommentar


          • #5
            Zitat von independente
            Jetzt bin ich fast genau so schlau wie vorher, nur dass jemand angeblich die Tür eingetreten wurde. Ich wollte für ein paar Wochen nach Salvador und wissen, ob es eine gute Adresse ist. Die Lage soll ja wunderbar sein.

            Irgendwelche "Animositäten" interessieren mich nicht, es geht mir um Meinungen von Leuten, die in der Pousada gewohnt haben.

            bin letztes jahr mal mit freunden dort gewesen.habe allerdings dort nicht übernächtigt.diese pousada ist eigentlich mehr eine "bar de encontros" klartext:wer sucht der findet... :wink: dort wirst du alles treffen matrosen,touris und viele garotas.mein geschmack zum wohnen wäre es nicht aber das muss jeder selbst wissen.über den besitzer kann ich dir nicht viel sagen.

            Kommentar


            • #6
              oh, independente, entschuldige bitte, dass ich Dir die alten Kamellen rausgesucht habe.

              Leider kann ich Dir nicht mit mehr dienen.
              hab zwar mal in der Bar ein paar Caipis und Snacks verdrückt, auch mal mit ein paar Gästen, dem Personal und dem Nicky geklönt (damals wusste ich gar net dass der überhaupt so heisst), aber gewohnt habe ich da noch nie.

              Für mich sehe ich dazu auch keine besondere Veranlassung, da es im Umkreis von 500 m noch mind.15-20 andere Hotels und Pousadas gibt, davon links und rechts von ihm mind. 3 bis 5 mit der gleichen Lage.
              Ein paar davon sind günstiger als sein Laden, ein paar teurer,... aber zu seiner Pousada kann und will ich nichts sagen.

              Ich selbst mag das Viertel ganz gerne, hab aber auch noch nicht in allen Läden dort gewohnt.
              Probier's einfach mal aus, kannst uns dann ja mal erzählen, wie's so war.

              Kommentar


              • #7
                Titus, Du hast recht:
                Ich schau mir die Pousada einfach mal an..
                Tchau !

                Kommentar


                • #8
                  Ein paar Infos kriegst du ja schon über die homepage http://www.nickyspousada.com/

                  Ich war vor ca. 2 Jahren einmal dort abgestiegen. Pousada ist mittel ausgestattet, alle Zimmer bunt bemalt. Alles mögliche an Leuten dort, Aussteiger, backpacker, Durchreisende und Sex-Touristen. Man trifft viele Deutsche dort. Nicht für Familien geeignet. In puncto Sicherheit gab es damals an der pousada nichts auszusetzen. Hatte mein weniges Geld und meine Papiere im Safe, und die pousada wird auch bewacht. Allerdings wären die Türschlösser für professionelle Diebe auch kein Problem...

                  Die Lage (Strand von Barra) ist nach meinem Geschmack nicht so prickelnd. Aber das ist ja Geschmacksache. Ich fand persönlich Itapua erheblich besser. Ist sicherer da, besserer Strand und bessere Preise. Man kann ja den Urlaub aufteilen und muss nicht die ganze Zeit an einem Ort verbringen.

                  Nicky selber war freundlich und hilfsbereit. Hat ein paar gute Auskünfte gegeben. Seine Angestellten können leider alle nicht rechnen, aber das ist in ganz Bahia anscheinend so. Die einzigen Leute, die Kopfrechnen beherrschen, sind offenbar die zugereisten Asiaten aus Macao.

                  Aufpassen muss man halt immer. Ich käme z.B. nie auf die Idee, in der Gegend mit wem auch immer Immobiliengeschäfte zu tätigen. Vorsicht ist auch bei den sog. Expatriates geboten, d.h. ausgewanderte Deutsche oder Schweizer, die dort leben. Die tauchen vorzugsweise dort auf, wo sich deutsche Touristen aufhalten, so auch bei Nickys pousada. Man erkennt sie relativ schnell. Man sollte diesen Leuten keinesfalls mehr Vertrauen entgegenbringen, nur weil sie deutsch sprechen und vielleicht ihre Hilfe anbieten. Die Gefahr, so zu handeln ist groß im Ausland. Stell dir einfach vor, du wärst in Deutschland, wenn du auf die "Expats" triffst. In Deutschland würde man auch nicht gleich jedem vertrauen.

                  Kommentar


                  • #9
                    Nicks Pousada

                    :!: Laß es lieber bleiben!

                    Wir sind gestern aus Brasilien zurückgekommen und waren u.a. in Salvador. Hatten übers Internet bei Nick gebucht und waren milde gesagt sehr sauer.
                    Die Pousada ist gelinde gesagt mehr "Absteige" als Unterkunft. Insbesondere die mangelnde Sauberkeit hat uns veranlaßt die Pousada nach einer unruhigen Nacht (Schlägerei in der Bar des Hauses) zu verlassen.

                    Kommentar


                    • #10
                      wie der Brasilienefreund schon sagte....

                      ...lass es bleiben.
                      Die stories ueber dieses thema koennten hier locker mal ein paar Seiten fuellen und wuerden dir die Haare zu Berge stehen lassen.
                      Es gibt in der Umgebung genuegend gute Pousadas.
                      gute site von Pardal: www.bahia-online.net (in englischer Sprache, aber mit vielen Unterkunftsmoeglichkeiten)

                      Gruss

                      S
                      soterrapolitano

                      Kommentar

                      Unconfigured Ad Widget

                      Einklappen

                      Brasilien Forum Statistiken

                      Einklappen


                      Hallo Gast,
                      Du hast Fragen?
                      Wir haben die Antworten!
                      >> Registrieren <<
                      und mitmachen.

                      Themen: 24.703  
                      Beiträge: 183.633  
                      Mitglieder: 12.490  
                      Aktive Mitglieder: 34
                      Willkommen an unser neuestes Mitglied, Bonanza.

                      P.S.: Für angemeldete Mitglieder ist das Forum Werbefrei!

                      Online-Benutzer

                      Einklappen

                      463 Benutzer sind jetzt online. Registrierte Benutzer: 3, Gäste: 460.

                      Mit 2.135 Benutzern waren am 16.01.2016 um 01:30 die meisten Benutzer gleichzeitig online.

                      nach Oben
                      Lädt...
                      X