Oi gentes.

- vielleicht kann mir jemand einen Tip geben, wo ich am guenstigsten in Iguaçu uebernachten kann. Sollte sauber und sicher sein, aber nicht zu teuer.

- Ist Argentinien oder Paraguay eine guenstigere Alternative?
- Was kann man abends in Iguaçu unternehmen?
- Kann man die Wasserfaelle auf eigene Faust (zu Fuss) von nahem anschauen oder sollte man ein Touristenangebot nutzen?
- Gibt es sonst irgendetwas zu beachten?

Fuer Tips bedanke ich mich.

Ich muss 1 Nacht bleiben, weil ich ueber die Grenze muss um mein Visum zun erneuern.

Zu diesem Thema habe ich einen anderen Beitrag in <Behoerdengaenge> eingestellt.
- Hat jemand Erfahrungen zu diesem Thema? Hat das schon jemand gemacht?
- Kann es Komplikationen geben?
- Macht man den Grenzuebergang am besten mit Bus oder Taxi oder zu Fuss?
- Kann man raus und sofort wieder rein?
- Ich habe gehoert, dass die an dieser Grenze hinsichtlich Visum sehr flexibel sind, ggf. gegen ein kleines <Agrado> das Aus-und Einreisedatum wunschgemaess eintragen.

P.S Bin seit 6 Jahren in Brasilien, kenne also die ueblichen Gefahren und spreche die Sprache. Brauche daher nur spezifische Tips zu Iguaçu und Grenzuebergang.

Obrigado

Salvador (ehemals Cachorro)

e-mail: fotoundfilm@yahoo.de