Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Frage zu: Heirat in Brasilien

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Frage zu: Heirat in Brasilien

    #Ad

    Kommentar

      gelöscht!
      ::::::::::::::::::::::::::::::::

      SYNDIKAT Jazz Bar & Café
      www.syndikat-sp.com
    • #2

      gelöscht!
      ::::::::::::::::::::::::::::::::

      SYNDIKAT Jazz Bar & Café
      www.syndikat-sp.com

      Kommentar

      • #3

        vielen Dank für die Veröffentlichung der mail, interessiert auch mich.

        Kommentar

        • #4

          Zitat von Floriano
          Ich habe in meiner Inbox eine Antwort auf meine Frage erhalten, die ich hier für alle anderen Interessierten in anonymer Form wiedergebe möchte:

          --------------------------------------------
          Wir haben 2003 geheiratet.
          Zu den Informationen der Konsulatsseite sei folgendes gesagt:
          Diese sind nur zum Teil korrekt, wichtiger ist es, sich auf dem Standesamt zu informieren, wo dann die Hochzeit stattfinden soll.
          Einen Einkommensnachweis o.ä. habe ich nicht gebraucht.
          Erforderliche Dokumente:
          internat. Geburtsurkunde (vor- und überbeglaubigt, legalisiert)
          Meldebestätigung (Adresse und Familienstand) (vor- und überbeglaubigt, legalisiert)
          Pol. Führungszeugnis (legalisiert)
          -- Übersetzung der Dok. in BR vornehmen, Standesamt dort teilt Adresse eines amtl. Übersetzers mit.
          Weitere Dokumente, die man in BR organisieren muss:
          bras. pol. Führungszeugnis (Policia Federal)
          Geburtsurkunde der Ehefrau
          Dann "Aufgebot" bestellen (ca. 3 Wochen)
          Nach Hochzeit die Heiratsurkunde übersetzen lassen und zum Deutschen Konsulat zur Legalisierung

          Kann regional unterschiedlich sein
          --------------------------------------------


          Vielen Dank an den Verfasser/die Verfasserin
          Floriano

          Kommentar

          • #5

            Wo?

            Hallo Floriano!

            wo habt Ihr geheiratet??? Hört sich gut an.

            Liebe Grüsse
            Oi!

            Kommentar

            • #6

              gelöscht!
              ::::::::::::::::::::::::::::::::

              SYNDIKAT Jazz Bar & Café
              www.syndikat-sp.com

              Kommentar

              • #7

                Hallo,
                auch habe in Brasilien (Cuiaba) geheiratet:
                internationale Geburtsurkunde, vom Regierungspräsidenten beglaubigt
                Ledigkeitsbescheinigung
                Meldebestätigung
                Taufurkunde
                Diese ganzen Dokumente habe ich in das Portugiesische übersetzen müssen, bis auf die internationale Geburtsurkunde und vom damaligen brasilianischen Konsulat in Berlin (jetzt Botschaft) beglaubigen lassen. War recht teuer, jeder Stempel = Geld.
                Die Taufurkunde brauchte ich, weil wir in der Kirche geheiratet haben.
                Nach Rückkehr aus Deutschland haben wir die dort erhaltene Heiratsurkunde ins Deutsche übersetzen lassen, beglaubigen lassen. Dann habe ich meine Frau beim Einwohnermeldeamt angemeldet (in Berlin), bin zum Standesamt gegangen und habe dort die Heirat eintragen lassen.
                Danach haben wir vom Standesamt einen Schein für das Finanzamt bekommen (wegen Änderung der Steuerklasse) etc.
                Danach mit allen Papieren zur Ausländerpolizei, dort Visum erhalten.
                Mit Visum dann zum Arbeitsamt und dort die Arbeitserlaubnis erhalten.
                Lief eigentlich alles problemlos, bis auf die Wartezeiten bei den Ämtern hier in Deutschland, brauchte dafür glaube ich, 3 Tage Urlaub. Habe dann aber auch in diesen 3 Tagen alles erledigen können.
                Günter

                Kommentar

                Brasilien Forum Statistiken

                Einklappen


                Hallo Gast,
                Du hast Fragen?
                Wir haben die Antworten!
                >> Registrieren <<
                und mitmachen.

                Themen: 24.352  
                Beiträge: 179.189  
                Mitglieder: 12.207  
                Aktive Mitglieder: 57
                Willkommen an unser neuestes Mitglied, Fantasticrio.

                P.S.: Für angemeldete Mitglieder ist das Forum Werbefrei!

                Online-Benutzer

                Einklappen

                295 Benutzer sind jetzt online. Registrierte Benutzer: 2, Gäste: 293.

                Mit 2.135 Benutzern waren am 16.01.2016 um 01:30 die meisten Benutzer gleichzeitig online.

                Lädt...
                X