.

Ankündigung

Einklappen

Ankündigung

Moin,
für mich wir es Zeit mit dem Betrieb des Forums aufzuhören.

Mehr Informationen: Alles hat ein Ende

>> Ab sofort sind keine neuen Registrierungen mehr möglich.
>> Am 30. Januar werde ich die Möglichkeit neue Themen zu starten sperren.
>> Ab 13. Februar wird es dann nicht mehr möglich sein zu antworten.

Gruß
Christian
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

praktikantenvisum

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • maren
    antwortet
    hallo.....,

    wo machst du denn dein prAKTilum?...bin halt neugierig...!

    wenn du ein praktikum in brasilien machen willst....gehen am besten zur ambassy in deiner stadt, die helfen, geben dir alle dokumente, die du brauchst.....und mach es rechtzeitig, denn die bearbeitung dauert einige wochen.....

    was am wichtigesten für ein legales praktikum ist, ist das sogenannte "mittlerschreiben", die du z.b. von der carls duisberg gesellschaft bekommst.....die heben quasi das letzte wort, und geben die den endgültigen stempel für ein praktikum in SP...allerdings muss dein chef damit zur policia federal rennen, unterschriften einholen, eld bezahlen...das ist mit viel aufwand verbunden.......ich weiss nicht, ob das deiner firma klar ist.........und es ist halt doppelt aufwendig, weil alles deutschland-brasilien erledigt werden muss...........wenn du fragen hast melde dich......

    gruss maren

    Einen Kommentar schreiben:


  • Oberlehrer
    antwortet
    Zitat von VOLKER
    Hallo Lisa,

    mach Dir keinen Kopf, reise einfach als Touristin ein und fertig. Ist sicher auch im Interesse Deines Praktikums-Arbeitgebers, denn sonst muss er sich auch noch um das Visum kümmern.

    Ausserdem kontrolliert das sowieso keiner, schliesslich bekommst Du ja sowieso kein Gehalt. Eher ein Trinkgeld, wenn überhaupt.

    Also viel Spass!

    VOLKER 8)
    Hallo Lisa,

    an Deiner Stelle würde ich mir da schon einen Kopf darum machen.

    Wie Floriano schon geschrieben hat, darfst Du mit einem Touristenvisum keinerlei Arbeit aufnehmen und somit auch kein Praktikum in São Paulo machen.
    Ich nehme an, dass Du Dein Praktikum in einer renommierten Firma machen wirst und diese legt selbstverständlich Wert darauf, dass alles seine Richtigkeit hat. Allerdings wird sich diese Firma nicht um den Visumsantrag kümmern, sondern das musst Du mit Vorlage Deines Arbeitsvertrages schon selber machen. Bei der Ausstellung des Visums gibt es keine Schwierigkeiten. Es ist aber der übliche Behördengang.
    Unabhängig wie hoch Deine Vergütung sein wird, solltest Du meiner Meinung nach schon allein um Deine Interesse an Deinem Praktikum zu zeigen, dieses Visum beantragen.
    Sollte Deine Firma keinen Wert auf eine legale Einstellung von Dir legen, wirst Du normalerweise tatsächlich nicht weiter kontrolliert. Bei einem Unfall auf dem Firmengelände sieht es natürlich anders aus. Dann kommen die brasilianischen Mühlen in Bewegung und das kann sehr unangenehm sein.

    Um die Krankenversicherung musst Du Dich als Praktikant ebenfalls selber kümmern. Egal mit oder ohne Visum.


    @Volker: Dass Du es mit dem Gesetzen, Vorschriften nicht so genau nimmst, bzw. diese gar nicht kennst hast Du ja schon bewiesen (Thema kirchliche Hochzeit und Concurso Público). Aber auch in Brasilien sind Gesetzte und Vorschriften einzuhalten und diese zu übergehen mit der Begründung, dass man nur ein Trinkgeld bekommt, ist grotesk. Überleg Dir mal was Du da für Tipps gibst.

    Einen Kommentar schreiben:


  • VOLKER
    antwortet
    Hallo Lisa,

    mach Dir keinen Kopf, reise einfach als Touristin ein und fertig. Ist sicher auch im Interesse Deines Praktikums-Arbeitgebers, denn sonst muss er sich auch noch um das Visum kümmern.

    Ausserdem kontrolliert das sowieso keiner, schliesslich bekommst Du ja sowieso kein Gehalt. Eher ein Trinkgeld, wenn überhaupt.

    Also viel Spass!

    VOLKER 8)

    Einen Kommentar schreiben:


  • Floriano
    antwortet
    gelöscht!

    Einen Kommentar schreiben:


  • lisa
    hat ein Thema erstellt praktikantenvisum.

    praktikantenvisum

    ich werde im juni ein praktikum in sao paulo machen und würde jetzt gerne wissen ob man für drei monate unbedingt ein praktikantenvisum braucht, da dies ja mit einigen schwierigkeiten verbunden ist.
    kann mir jemand sagen ob auch ein touristenvisum und eine gewöhnliche auslandskrankenversicherung ausreichen würden und ob es dann probleme bei der bezahlung gibt?
    muito obrigada,
    lisa
Lädt...
X