Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

illegal in brasilien

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • illegal in brasilien

    #Ad

    Kommentar

      hallo ich bin der marco

      ich bin nun schon beinahe 3 jahre illegal in brasilien und möchte die ganze geschichte nun legaliseiren , da ich heiraten will.
      Das Problem ist auch, dass mein pass abgelaufen ist.
      Kennt jemand einen weg und eine anlaufstelle hier in brasilien, die mir helfen kann.
      danke
      Zuletzt geändert von buggyman; 23.03.2008, 08:44. Grund: falsche wortwahl

    • #2
      illegal

      1. bei deinem zustaendigen konsulat einen neuen pass beantragen. (ev.den alten verlaengern)

      2. bei der policia federal sich erkundigen, was die uebertretung des aufenthaltsdatum kostet.
      ( ca. 800 reais) den neuen und den alten pass mitnehmen, und den zettel, den du bei der einreise bekommen hast.

      3. ausreisen, und nach 180 tagen wiederkommen.

      4. vorher abklaeren, wo geheiratat werden soll. (in deinem heimatstaat,oder in brasilien.)
      papiere besorgen. ein cartorio kann dir auskunft geben.das cartorio soll dir aufschreiben, und unterschreiben, was noetig ist. du solltest dann auf diesem cartorio heiraten, denn es kann sein, dass dir ein anderes cartorio etwas anderes sagt.

      es kann auch sein, dass forumskollegen eine einfachere loesung haben. z.B.Max 23

      Kommentar


      • #3
        Zitat von bruno strahm Beitrag anzeigen
        es kann auch sein, dass forumskollegen eine einfachere loesung haben
        Nee, das ist eigentlich der einzige Weg der mir auch in den Sinn käme. Zum heiraten und später Perma beantragen, wird er eh nach Dland ausreisen müssen um Papiere zu besorgen.
        180 Tage sind eine gute Zeit um das zu erledigen. Würde ich jetzt langsam angehen, dann hat er wenigstens den "Sommer" in Dland...

        atm
        Ursinho
        Rio de Janeiro ist eine Drecksstadt...

        Kommentar


        • #4
          Gerade in der jetzigen Situation (verschaerfte Kontrollen) hilft nur ganz schnell mal bei einem deutschen Konsulat vorbeischauen. Dort gibt es dann Rat vom "Fachmann". Nach drei Jahren illegal und mit abgelaufenem Pass faellt mir nichts sonst ein ...:confused:

          Manaus - AM

          Kommentar


          • #5
            Illegal in Brasilien....

            wenn Du in Zukunft vor hast permanent in Brasilien zu bleiben bleibt wohl keine andere Möglicheit als sich bei der PF zu melden und den Fall zu klären,
            mit allen evtl. Konsequenzen.... solltest Du für immer "die Fliege machen"
            würde ich mit dem neuen Pass über die grüne Grenze und von einem Nachbar-
            land nach DE fliegen. Viel Glück!
            Probleme sind auch keine Lösung

            Kommentar


            • #6
              Re

              Zitat von onca preto Beitrag anzeigen
              Gerade in der jetzigen Situation (verschaerfte Kontrollen) ...:confused:
              Kannst Du das mal elaborieren?

              Kommentar


              • #7
                beim deutschen Konsulat einen neuen Pass beantragen. Mit diesem ausreisen. Wahrscheinlich wird niemandem auffallen, dass du je illegal in BR warst. Wenn Du Pech hast, musst Du R$ 8,00 je überschrittenem tag abdrücken. Dies für max. 100 tage, d.h. es würde dich R$ 800,00 kosten. In Deutschland neuen "Scheinwohnsitz" beantragen, gerade erstellten Pass als verloren melden und einen neuen beantragen. Mit diesem dann wieder "legal" einreisen. Ich selbst habe dies noch nicht gemacht, da ich glücklicherweise eine Permanencia habe, aber bei einem Bekannten aus Rio, der schon seit 8 Jahre illegal ist, hat dies auf diesem Wege schon 4 Mal geklappt - ohne Strafe.

                Kommentar


                • #8
                  Zitat von flamengista Beitrag anzeigen
                  beim deutschen Konsulat einen neuen Pass beantragen. Mit diesem ausreisen.
                  ich gebe zu bedenken, dass er dann bei der ausreise zwar einen pass ohne einreisestempel vorlegen kann, aber natuerlich sein cartão de entrada/saída nicht praesentieren darf.

                  praesentiert er das jedoch nicht (und kommt auch noch mit einem botschaftspass an), dann geben die polizisten mit sehr hoher wahrscheinlichkeit seinen NAMEN in den computer ein. und wieso da dein illegaler bekannter bisher nicht aufgefallen ist, ist mir ein raetsel. oder liegt das bei dem schon viele jahre zurueck?

                  zweitens:

                  falls es nun jedoch bei der ausreise mit dem botschaftspass so gehen sollte, wie du sagst, warum dann in deutschland diesen botschaftspass gleich schon wieder als verloren melden?

                  gibt es dafuer einen grund?

                  Kommentar


                  • #9
                    Policia Federal

                    Zitat von onca preto Beitrag anzeigen
                    Gerade in der jetzigen Situation (verschaerfte Kontrollen) ....
                    Zitat von Heppner Beitrag anzeigen
                    Kannst Du das mal elaborieren?
                    Ich hab dazu mal was Neues:

                    bin vorgestern ab Guarulhos geflogen - und als Neuheit: ein PF'ler in Zivil kam an den Abflugschalter - und wollte die Papiere checken !

                    Pass, Einreisestempel, Einreisekärtchen, Flugticket .....

                    Ich habe natürlich gleich ein bisschen nett mit ihm geklönt....:

                    Titus: "he, das ist ja neu, dass ihr am Airline Schalter kontrolliert. Das habt Ihr doch sonst nie gemacht..."
                    PF'ler: "Ja, wir schauen jetzt ein bisschen strenger nach..."
                    Titus: "Und, was sucht ihr denn? Die Leute gehen doch sowieso danach bei Euch dann durch den Zoll...."

                    Der PF'ler antwortete mir, dass sie Leute mit überzogenen Visas suchen würden.

                    Mmmh, kam mir aber irgendwie trotzdem wie eine Ausrede vor.
                    Aber was soll's: wer mit überzogenem Visa ausreisen will, mag sich ja trotzdem darauf einstellen, dass ein Kontrolle bereits beim Einchecken möglich ist.

                    Kommentar


                    • #10
                      Zitat von gemini Beitrag anzeigen
                      ich gebe zu bedenken, dass er dann bei der ausreise zwar einen pass ohne einreisestempel vorlegen kann, aber natuerlich sein cartão de entrada/saída nicht praesentieren darf.

                      praesentiert er das jedoch nicht (und kommt auch noch mit einem botschaftspass an), dann geben die polizisten mit sehr hoher wahrscheinlichkeit seinen NAMEN in den computer ein. und wieso da dein illegaler bekannter bisher nicht aufgefallen ist, ist mir ein raetsel. oder liegt das bei dem schon viele jahre zurueck?

                      zweitens:

                      falls es nun jedoch bei der ausreise mit dem botschaftspass so gehen sollte, wie du sagst, warum dann in deutschland diesen botschaftspass gleich schon wieder als verloren melden?

                      gibt es dafuer einen grund?
                      Wenn ich mich recht erinnere, dann galt der Botschaftspass entweder nur für ein Jahr oder war nur für die Ausreise von Brasilien nach Deutschland bestimmt. Daher die erneute Beantragung in Deutschland. Seinen cartão de entrada/saída hat er beim Konsulat ebenfalls als verloren gemeldet und musste ihn am Flughafen entweder gar nicht vorzeigen oder erneut ausfüllen. Ich kann mich nicht mehr zu 100% an die ganze Geschichte erinnern, weiss aber, dass es auf diesem wege immer gut ging, zuletzt im Frühjahr 2007. Entweder hat das System Lücken (z.B. nur Suche nach Passnummer, die sich ja bei jedem neuen Pass ändert, und nicht nach Namen) oder der Beamte hatte sich einfach nicht die Mühe gemacht ordentlich zu suchen.
                      Wenn ich in dieser Situation wäre, würde ich es genauso machen, denn entweder geht es gut, oder es passiert das, was sowieso passieren würde, wenn ich der PF von vorne rein meine Illegalität beichte.

                      Kommentar

                      Unconfigured Ad Widget

                      Einklappen

                      Brasilien Forum Statistiken

                      Einklappen


                      Hallo Gast,
                      Du hast Fragen?
                      Wir haben die Antworten!
                      >> Registrieren <<
                      und mitmachen.

                      Themen: 24.693  
                      Beiträge: 183.539  
                      Mitglieder: 12.484  
                      Aktive Mitglieder: 37
                      Willkommen an unser neuestes Mitglied, itscarsten.

                      P.S.: Für angemeldete Mitglieder ist das Forum Werbefrei!

                      Online-Benutzer

                      Einklappen

                      237 Benutzer sind jetzt online. Registrierte Benutzer: 1, Gäste: 236.

                      Mit 2.135 Benutzern waren am 16.01.2016 um 01:30 die meisten Benutzer gleichzeitig online.

                      nach Oben
                      Lädt...
                      X