Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Brasilianische Staatsangehörigkeit erwerben; wie?

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Ursinho4711
    antwortet
    AW: Brasilianische Staatsangehörigkeit erwerben; wie?

    Olá Zahnzieher!

    Danke für die prompte Antwort!

    Zitat von Tiradentes Beitrag anzeigen
    Ansonsten stehen die Bedingungen wie Braziliant schrieb, auf der Seite der PF.
    Ja, dort steht aber nur der Normalfall. Wie es bei "Hochqualifizierten", dem Staate hilfreich seiend, ablaufen kann, steht dort leider nicht...

    Zitat von Tiradentes Beitrag anzeigen
    Wer gibt schon leichtfertig seinenn Deutschen pass auf.
    Keiner. Würde ich auch nicht ;-) Aber Doppelstaatler, das hätte doch was (gab es ja auch schon genügend Threads drüber)...

    Hm, ob ich mal zur PF oder zum Ministerio de Trab dackel?

    grübelt
    Ursinho

    Einen Kommentar schreiben:


  • Tiradentes
    antwortet
    AW: Brasilianische Staatsangehörigkeit erwerben; wie?

    Oi Ursinho,
    kann nicht mehr dazu sagen, da beide Kollegen das Angebot vernuenftigerweise abgelehnt haben. Wer gibt schon leichtfertig seinenn Deutschen pass auf. War nur interessant, dass die PF beim wiederholten Besuch von sich aus drauf kam.

    Ansonsten stehen die Bedingungen wie Braziliant schrieb, auf der Seite der PF.

    Gruss
    Tiradentes

    Einen Kommentar schreiben:


  • Ursinho4711
    antwortet
    AW: Brasilianische Staatsangehörigkeit erwerben; wie?

    Zitat von Tiradentes Beitrag anzeigen
    Von Kollegen, die mit Brasilianerinnen verheiratet sind und eine Permanencia haben UND einen qualifizierten Beruf in Brasilien länger als 2 Jahre ausüben, weis ich, das das Arbeitsministerium und die PF praktische angedeutet haben
    Ola!

    Interessant! Kannst Du darüber mehr berichten?
    Du fragtest in deinem Post, was man damit gewinnen könne. Nun, es gibt Positionen die tatsächlich nur von Brasilianern besetzt werden dürfen, z.B. bei Arbeit für die Regierung.

    Mich würde interessieren, wie diese "schnelle Einbürgerung" vonstatten gehen würde.

    Danke
    Ursinho

    P.S.: gerne auch per PN...

    Einen Kommentar schreiben:


  • Tiradentes
    antwortet
    AW: Brasilianische Staatsangehörigkeit erwerben; wie?

    Von Kollegen, die mit Brasilianerinnen verheiratet sind und eine Permanencia haben UND einen qualifizierten Beruf in Brasilien länger als 2 Jahre ausüben, weis ich, das das Arbeitsministerium und die PF praktische angedeutet haben, ob nicht Interesse an einer brasilianischen Staatsbürgerschaft besteht. In D würde man die Hochqualifizierte nennen. Ansonsten kannst du davon ausgehen dass Brasilien etwas die gleichen Maßstäbe für die Staatsbürgerschaft anlegt wie die Deutschen: längerer legaler Aufenthalt, Arbeitsplatz, gesichertes Einkommen, keine Vorstrafen.

    Gruß
    Tiradentes

    PS: beide Kandidaten haben übrigens dankend abgelehnt, was kann man damit gewinnen?

    Einen Kommentar schreiben:


  • BRAZILIANT
    antwortet
    AW: Brasilianische Staatsangehörigkeit erwerben; wie?

    Zitat von Heinrich Beitrag anzeigen
    aber 2 Jahre am Stück war ich natürlich so nicht in Brasilien. Auch möchte ich dort nicht arbeiten; die Begründung für einen Pass wird also recht schwierig.
    Sehe ich auch so, da bei einem Antrag auf Einbürgerung das Ministério de Justiça sicherlich genau prüfen wird was der Computer sagt bzgl. Anwesenheit in BRA.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Einbeck
    antwortet
    AW: Brasilianische Staatsangehörigkeit erwerben; wie?

    @Zaracay
    Suechtige surfen auch an Feiertagen im Internet.


    Wegen Bindungen nach/zu Deutschland, ob Eigentum reicht,
    wuerde sagen Einzelfallbedingt, ein bisschen mehr sollte es sein,
    auch als Auslaender kannst Du Eigentum in Deutschland haben oder erwerben. Duerfte auch davon abhaengen, welchen Grund man angibt Brasilianer zu werden.

    Empfehle bei Behoerden Auskuenfte einzuholen und sich beraten zu lassen.
    Gute Bedingungen nach Deutschland sollten weiterhin bestehen.

    Einen Kommentar schreiben:


  • ZARACAY
    antwortet
    AW: Brasilianische Staatsangehörigkeit erwerben; wie?

    Zitat von Einbeck Beitrag anzeigen
    Du darfst nur Deutscher bleiben oder besser Beibehaltungsgenehmigung wird nur erteilt, wenn es wichtige Gründe und wichtiges Interesse auch öffentliches Interesse gibt...
    @Einbeck: ist doch Feiertag heute, trotzdem aktiv?

    Reicht als Begründung eine (teilweise noch selbstbewohnte) Immobilie nach Deiner Erfahrung heutzutage nicht mehr aus?

    Darauf spekuliere ich eigentlich noch.

    Gruß in die regnerische Heimat.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Heinrich
    antwortet
    AW: Brasilianische Staatsangehörigkeit erwerben; wie?

    Vielen Dank schon mal für die Antworten; diese waren schon sehr hilfreich mich mit der Materie genauer zu beschäftigen. Ein Problem wird sicher darin bestehen, dass ich jedes Jahr zwar 2-3 Mal in Brasilien bin/war, jedoch immer nur für wenige Wochen. Die Ein- und Ausreise war immer in Brasilien genau erfasst; d. h. die Permanencia habe ich natürlich diesbezüglich behalten, aber 2 Jahre am Stück war ich natürlich so nicht in Brasilien. Auch möchte ich dort nicht arbeiten; die Begründung für einen Pass wird also recht schwierig.
    Heinrich

    Einen Kommentar schreiben:


  • BRAZILIANT
    antwortet
    AW: Brasilianische Staatsangehörigkeit erwerben; wie?

    Zitat von Heinrich Beitrag anzeigen
    Hallo Leute
    Seit ungefähr 6 Jahren besitze ich die CIE (durch Heirat mit Brasilianerin), habe jedoch noch nie wirklich in Brasilien gelebt (war immer in Deutschland angemeldet). Bestände für mich trotzdem die Möglichkeit, den Brasilianischen Pass zu beantragen.
    :confused: Kommt evtl. auf einen Versuch an, vorausgesetzt Du warst immer regelmässig in BRA, damit deine PERMANÊNCIA nicht verfällt, denn wer länger als 2 Jahre am Stück nicht in BRA war, verliert die PERMANÊNCIA.

    Ob Du in D gemeldet warst/bist interessiert in BRA niemanden, entscheidend ist das Du glaubhaft machen kannst das Du auch in BRA gelebt hast, denn das ist eine der Grundvoraussetzungen für die Einbürgerung. Da Du die PERMA schon 6 Jahre zu haben scheinst, dürftest Du ja wohl auch solang schon verheiratet sein, somit liegt es nur daran nachzuweisen und glaubhaft machen das die die geforderten 2 oder Jahre in BRA gelebt hast, bzw. schon lebst.

    Schau mal auf der HP der PF (Polícia Federal - DPF) dort stehen die Anträge zur Einbürgerung zum runterladen. Galube aber nicht das die bras. Botschaft/Konsulate in D den Antrag entgegen nehmen, das muss sicher IN BRA über die PF laufen.


    Zitat von Heinrich Beitrag anzeigen
    Neuerdings hat ja Deutschland die doppelte Staatsbürgerschaft anerkannt.
    Kannst Du das mit einer ofiziellen Quelle belegen?
    Und unter welchen Umständen soll das gelten? Sicher nicht bei Einbürgerung auf Antrag! Denn dafür braucht man ZUVOR wie Einbeck schon sagte die Beibehehaltungsgenehmigung, und die muss vorliegen bevor man die bras. Staatsangehörigkeit annimmt.

    :cool:

    Einen Kommentar schreiben:


  • Einbeck
    antwortet
    AW: Brasilianische Staatsangehörigkeit erwerben; wie?

    Hi Heinrich,
    täusche Dich nicht zu doppelter Staatsangehörigkeit.
    Wenn du Brasilianer werden willst und Deine Deutsche StA. behalten willst, dann beachte bitte das Du --vor-- Einbürgerung in Brasilien, eine Beibehaltungsgenehmigung zum Beibehalten der Deutschen StA. beantragen mußt und die Beibehaltungsgenehmigungsurkunde erhalten mußt --bevor-- Dich dann die Brasilianer einbürgern.

    Einbürgerung ohne Beibehaltungsgenehmigungsurkunde, sorry dann ist die deutsche Staatsangehörigkeit automatisch kraft Gesetzes weg...
    jeder Deutsche der freiwillig auf eigenen antrag eine fremde StA. erwirbt verliert automatisch seine Deutsche StA.


    Surfe mal das Internet für:
    Beibehaltungsgenehmigung oder infomiere dich bei der Einbürgerungsbehörde.
    Warum?
    Du darfst nur Deutscher bleiben oder besser Beibehaltungsgenehmigung wird nur erteilt, wenn es wichtige Gründe und wichtiges Interesse auch öffentliches Interesse gibt, das du beide Staatsangehörigkeiten brauchst, beziehungsweise Deutscher bleiben musst.
    Dies ist evtl. scjhwer nachzuweisen, ein Grund wäre wenn Dir in Brasilien Jobs/Arbeitsstellen vorenthalten würden, wenn Du nicht Brasilianer wärest...
    dazu musst Du aber in Brasilien leben und entsprechendes Jobangebot/Arbeitsstelle haben.

    Einen Kommentar schreiben:

Unconfigured Ad Widget

Einklappen

Brasilien Forum Statistiken

Einklappen


Hallo Gast,
Du hast Fragen?
Wir haben die Antworten!
>> Registrieren <<
und mitmachen.

Themen: 24.655  
Beiträge: 183.341  
Mitglieder: 12.446  
Aktive Mitglieder: 50
Willkommen an unser neuestes Mitglied, grosszuegig.

P.S.: Für angemeldete Mitglieder ist das Forum Werbefrei!

Online-Benutzer

Einklappen

350 Benutzer sind jetzt online. Registrierte Benutzer: 3, Gäste: 347.

Mit 2.135 Benutzern waren am 16.01.2016 um 00:30 die meisten Benutzer gleichzeitig online.

nach Oben
Lädt...
X