Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Einfuhrsteuer - Umzugsgüter

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Einfuhrsteuer - Umzugsgüter

    gelöscht!
    ::::::::::::::::::::::::::::::::

    SYNDIKAT Jazz Bar & Café
    www.syndikat-sp.com

  • #2
    Hallo Floriano!

    Ich wollte auch schon mal umziehen und soweit ich weiss muss die permanecia ausgestellt sein, Beantragung reicht normalerweise nicht.
    Ich meine aber, dass die Möglichkeit besteht mit einem Bürgen die Sachen schon vorher zu bekommen und nur im Fall der Ablehnung die Steuern bezahlt werden müssten.

    Du müsstest sonst theoretisch auch alles versteuern, ich weiss allerdings nicht mit welchem Satz. Man hatte mir damals empfohlen einen relativ geringen, aber noch glaubhaften Wert meiner Sachen anzugeben. Allerdings sind die Sachen dann vielleicht beim Umzug auch nur bis zu diesem Wert versichert falls was schief gehen sollte.

    Mich würden auf jeden Fall deine Erfahrungen mal interessieren wenn du es hinter dir hast, denn meinen Traum vom Umzug habe ich noch lange nicht aufgegeben.

    Wohin nach Brasilien verschlägt es Dich denn???

    Carsten

    Kommentar


    • #3
      gelöscht!
      ::::::::::::::::::::::::::::::::

      SYNDIKAT Jazz Bar & Café
      www.syndikat-sp.com

      Kommentar


      • #4
        Unzug nach Brasilien

        Hallo Carsten
        Habe schon einmal einen Container (Umzugsgut) nach Brasilien geschickt und es nicht bereut...
        Mehr dazu unter www.Brasil-Urlaub-Service.de
        Tinga

        Kommentar


        • #5
          gelöscht!
          ::::::::::::::::::::::::::::::::

          SYNDIKAT Jazz Bar & Café
          www.syndikat-sp.com

          Kommentar


          • #6
            Re: Unzug nach Brasilien

            Zitat von Tinga
            Hallo Carsten
            Habe schon einmal einen Container (Umzugsgut) nach Brasilien geschickt und es nicht bereut...
            Mehr dazu unter www.Brasil-Urlaub-Service.de
            Tinga
            mal zu deinem service tinga,

            du hast, wie du schreibst, mal einen container nach brasilien geschickt
            und nun machst du auf deiner seite gleich einen service draus !

            dazu mal ne frage: "was kostet dieser service denn" ?

            und warum stellst du die information nicht auch hier zur verfügung ?

            (bei deiner adoptions anfrage waren wir doch auch recht cooperativ,
            allerdings hast du da wohl etwas falsch verstanden. auf mails im bezug
            auf deinen service meldest du dich ja leider auch nicht) !

            ansonsten, ist dein angebot ja sehr reichhaltig und abwechslungsreich,
            machst du das alles alleine, und wie realisierts du die angebote ?

            ich zitiere mal:

            Zitat von Tinga, auf ihrer Service-Seite,
            Transfer von und zum Flughafen
            Vermittlung von Unterkunft und Mietfahrzeugen

            ---------------------

            Beratung und Mithilfe bei Auswanderung
            Umzugscontainer, Verschiffung und Zollabfertigung

            ---------------------

            Vermittlung und Unterstützung bei Land- oder Immobilienkauf
            Behördengänge und Vertragssachen

            ---------------------

            Organisation von Schiffs- und Abenteuerreisen
            Rundflüge etc.

            ---------------------

            Hilfe bei der Vermittlung und Unterbringung in Hotels oder
            Pousadas in der Stadt oder am Strand

            ---------------------

            Unterstützung bei der Suche nach Freundschaften, Partner bzw.
            Partnerin und anderen Kontakten
            ...alle achtung, nur was kostet das alles von würzburg aus ?

            quelle: http://www.brasil-urlaub-service.de/?page=service
            Chechel

            Kommentar


            • #7
              Re: Unzug nach Brasilien

              Zitat von Tinga
              Hallo Carsten
              Habe schon einmal einen Container (Umzugsgut) nach Brasilien geschickt und es nicht bereut...
              Mehr dazu unter www.Brasil-Urlaub-Service.de
              Tinga
              Guten Abend Tinga,

              hast Du es nicht bereut weil …:
              - es Dein eigenes Umzugsgut war und sich somit etliche Neuanschaffungen in Brasilien für Dich erübrigt hatten?
              - oder war es ihm Rahmen einer Deiner Service-Leistungen ein einmaliges und lukratives Geschäft?

              Wie auch immer, um Deinen "Rund um glücklich"-Service etwas abzurunden, wäre es für Dich mit Sicherheit überlegenswert, ob Du nicht eine Partnerschaft mit Alexander (www.brasil-treff.com) anstreben solltest. Ihr würdet Euch hervorragend ergänzen.

              Kommentar


              • #8
                gelöscht!
                ::::::::::::::::::::::::::::::::

                SYNDIKAT Jazz Bar & Café
                www.syndikat-sp.com

                Kommentar


                • #9
                  Re: Unzug nach Brasilien

                  Zitat von Tinga
                  Mehr dazu unter www.Brasil-Urlaub-Service.de
                  Tinga
                  also tinga...

                  ich suche nun eine stunde schon nach diesem,
                  von dir erwähnten: "mehr dazu" ! :roll:

                  kann es aber nicht finden, wo findet man denn
                  nun: "mehr dazu" ? :roll:

                  hätte mich echt interessiert,

                  chechel
                  Chechel

                  Kommentar


                  • #10
                    Hi Floriano,

                    mach es auf eigene Faust, so wie ich. Ich habe mit Freunden alles nach Düsseldorf zum Flughafen gekarrt, dort in meinen Container verstaut und drei Tage später war der Krempel in Cumbica. Dort habe ich dann zwei Typen mit einem LKW angeheuert, die mir den gesamten Containerinhalt für 100 R$ nach SP und in die Bude transportierten. Hat alles wunderbar reibungslos geklappt. Das Visum ist allerdings Pflicht, um dein Umzugsgut einfuhrsteuerfrei ins Land zu bekommen. Und nicht vergessen: Du brauchst eine möglichst detaillierte, dreifach ausgefertigte Liste von deinem Umzugsgut! Falls du vorher noch etwas Wertvolles (HiFi-Gerät, PC) einkaufst, öffne die Originalverpackung und laß die Teile ein wenig gebraucht aussehen (Kaufquittung trotzdem mitnehmen!).

                    Hast du dir eigentlich vom Bundesverwaltungsamt Köln mal die Schrift "Brasilien - Informationen für Auslandstätige und Auswanderer" zukommen lassen? Sind zwar nicht hieb- und stichfest, aber trotzdem ganz nützlich.
                    Informationen und Anschrift findest du unter www.bva.bund.de

                    Als wir mit Granero (einem der renommiertesten brasilianischen Umzugsunternehmen) von Brasilien nach Portugal umgezogen sind, sind wir mächtig auf die Schnauze gefallen. In Brasilien lief alles noch wunderbar, aber die portugiesische Partnerfirma war ein regelrechter Verbrecherladen. Insofern kann ich nur zu äußerster Vorsicht raten!

                    Kommentar


                    • #11
                      Hi Floriano

                      Jorginho hat recht. Es ist auf eigene Faust durchaus machbar. Nur wie er auch schon schreibt, die Aufenthaltsgenehmigung muß erteilt sein, dann ist das Umzugsgut steuerfrei. Und du sitzt doch quasi an der Quelle in Hamburg.

                      Ich hab das ganze schon zweimal per Schiff gemacht HH-Santos. War zwar kein Container, da wir die Möbel nicht mitgenommen haben, aber zwei riesige Kisten. In Santos hab ich jeweils einen Tag gebraucht das ganze aus dem Freihafen zu bekommen, ist ein wenig Lauferei, aber es lohnt sich finanziell. Und Santos liegt ja nur einen Steinwurf von SP entfernt.

                      Im Übrigen haben auch Brasilianer das Recht ihren Hausstand mitzubringen, wenn sie mindestens 12 Monate im Ausland gelebt haben.

                      Gruß Martin

                      Kommentar


                      • #12
                        Zitat von Martin
                        Im Übrigen haben auch Brasilianer das Recht ihren Hausstand mitzubringen
                        stimmt martin so haben wir unseren hausrat vor 10 jahren mit der
                        hamburg-süd nach rio kommen lassen, lief alles über meine frau.

                        chel...
                        Chechel

                        Kommentar


                        • #13
                          gelöscht!
                          ::::::::::::::::::::::::::::::::

                          SYNDIKAT Jazz Bar & Café
                          www.syndikat-sp.com

                          Kommentar


                          • #14
                            Hallo Floriano

                            Tut mir leid, dass ich nicht gleich auf deine Fragen geantwortet habe.
                            Ich habe aber nicht soviel Zeit, immer im "Brasil Web" present zu sein, wie du.
                            Ich arbeite haubtsächlich mit Kunden, die sich über meine Internetseite melden, und Hilfe suchen.
                            Das dies mit viel Zeit und Aufwand verbunden ist, hast du richtig erkannnt.
                            Ich hab dich auf meine Seite verwiesen, um meine Hilfe anzubieten oder so mehr über meinem Service zu vermitteln, hättest deine Frage unter "Kontakt" eingestellen können und in Kürze einen Termin erhalten (natürlich kostenlos)
                            Doch statt dessen gehst du zurück und versprühst dein Gift im Brasil-Web mit Zitaten; wie 5 setzten, oder Ähnlichem ... ist ja wieder typisch, nur Vorurteile...
                            Ich habe meine Seite eingerichtet um zu tun, um zu machen und nicht um zu diskutieren oder Tipps zu verteilen.
                            Ich biete ein Service bzw. eine Dienstleistung an. Das muß nicht teuer sein, aber kostenlos ist das auch nicht, denn in Brasilien kann so eine Dienstleistung sehr zeitaufwändig und nervig sein.
                            Alles wird vorher mit dem Kunden besprochen und geregelt, was soll da schon wieder illegal sein?
                            Wer nicht braucht, muß doch nicht, aber die nicht weiter kommen oder festhängen, sind glücklich eine Hilfe zu bekommen .
                            Übrigens kann ich nicht erkennen in wie fern ich Hilfe zum Thema Adoption erhalten haben soll...

                            Aber vielleicht hab ich ja hier nichts verloren.....
                            Tschüß Tinga

                            Kommentar


                            • #15
                              gelöscht!
                              ::::::::::::::::::::::::::::::::

                              SYNDIKAT Jazz Bar & Café
                              www.syndikat-sp.com

                              Kommentar

                              Online-Benutzer

                              Einklappen

                              215 Benutzer sind jetzt online. Registrierte Benutzer: 2, Gäste: 213.

                              Mit 2.135 Benutzern waren am 16.01.2016 um 00:30 die meisten Benutzer gleichzeitig online.

                              Brasilien Forum Statistiken

                              Einklappen


                              Hallo Gast,
                              Du hast Fragen?
                              Wir haben die Antworten!
                              Anmelden und mitmachen.
                              P.S.: Für angemeldete Mitglieder ist das Forum Werbefrei!

                              Themen: 24.010  
                              Beiträge: 176.072  
                              Mitglieder: 11.847  
                              Aktive Mitglieder: 58
                              Willkommen an unser neuestes Mitglied, unpoo.

                              Unconfigured Ad Widget

                              Einklappen
                              Lädt...
                              X