Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Bitte um Hilfe

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Bitte um Hilfe

    #Ad

    Kommentar

      Hallo
      Wer kann mir helfen?
      Ich möchte ein selbstgemaltes Bild an eine brasilianische Künstlerin in Rio de Janeiro schicken, dafür will sie mir eine CD schicken, wir wollen also tauschen, nichts weiter.
      zu meiner 1. Frage: Angeblich kuckt der deutsche Zoll wenn ich eine Sendung aus dem Ausland erhalte, ins internet und nimmt den teuersten Vergleich.
      Hat also z.B. die CD in Brasilien 15 Euro gekostet, und im internet steht sie als antiquarisch/bereits vergriffen für 250 Euro zu kaufen, so interessiere es den deutschen Zoll nicht, daß ich diese CD als Tausch oder Geschenk erhalte, nein, sie berechnen dann für einen Wert von 250 Euro die Steuer die ich zu zahlen hätte. Kann mir das jemand bestätigen?
      zur zweiten Frage: Trotz diverser Anfragen in diesem Land (BRD) erhalte ich keine Auskunft, was ich bei der Sendung tun und beachten muß. Angeblich müßte ich den Zoll in Rio de Janeiro anrufen, was ich aber aus finanziellen Gründen garnicht kann.
      Schicke ich also mein Bild nach Rio, möchte ich nicht, daß die Empfängerin dafür noch Zoll bezahlen muß, da es ja keinen Marktwert hat.
      Kann mir jemand Informationen geben?
      3. Frage: gibt es in Brasilien keine Sicherheit, daß Post aus Deutschland ankommt?

      Aquarius

    • #2
      AW: Bitte um Hilfe

      Oi Aquarius
      ich glaube du machst dir da zu viele Sorgen. Schicks einfach los, deklariert Bild und später die CD einfach als Geschenk ohne Wert und schaut was daraus wird.

      Formal gesehen sollte man die Finger davon lassen, weil es sicherlich irgendwelche Bestimmungen dafür gibt, die keiner richtig kennt. Nimm z.B. das Wort Tauschgeschäft nicht in den Mund: Tauschgeschäfte sind rechtlich und fiskalisch gesehen "Steuerverkürzung" und damit fiskalisch zweifelhaft:confused:.

      und was zum lachen über Bürokratismus: Die Ausfuhr von Bildern (eigene, selbstgemalte) aus Brasilien heraus Bedarf der Genehmmigug der Kultusbehörde, Anträge schritlich, Beschreibung des Bildes, Maler, Herstelldatum, Größe und Farbart und zusätzlich 2 Farbfotos des Bildes aus unterschiedlichen Blickwinkeln. Genehmigung dauert 4 Wochen und kostete ein paar Reais.
      Die Bilder waren von meiner Frau gemahlt, hatten sicher geringen Wert, sind aber jetzt eine statistische Position im Kunstregister des brasilinischen Kultusministeriums. Welche Ehre.

      In deinem Fall geht es ja in die andere Richtung aber der Zoll in Brasilien wird sich sicherlich im Interesse der Verhinderung des internationalen Kunstschmuggels für das Packstück interessieren, wie er sich für alles interessiert, was größer und schwerer als ein Doppelbrief ist. Würde mich wundern wenn es nicht auch in D dazu Regelungen gibt.

      Aber wie Eingangs gesagt, schicken, wird schon gut gehen und wenn nicht...........hat man hier was neues aus der Praxis zu berichten

      Gruß
      Tiradentes
      Jedes Volk hat wohl doch die Regierung und die Politiker, die es verdient

      Kommentar


      • #3
        AW: Bitte um Hilfe

        Hallo Tiradentes,
        Herzlichen Dank für diese schnelle Antwort. Ich bin nicht erfahren in diesen Foren, und habe mich nur zur Not hierhergewendet, weil diese CD zu bekommen für mich sehr sehr wichtig ist. Danke für Deine Tips!
        Es ist das übelste was ich bisher gehört habe, die bildende Kunst betreffend. Es erinnert mich an die Fußballweltmeisterschaften, Brasilien und Deutschland - nur hier wetteifern sie um den Titel im Bürokratismus.
        Und Brasilien ist vorne.
        So werde ich nie in dieses Land einreisen können nie mein Projekt dort realisieren können, allein, wenn das alles so lange dauert, und dazu noch fotografiert werden muß ich diese finanziellen Mittel für einen mehr als vier Wochen dauernden Aufenthalt nicht aufbringen könnte.
        Mein Projekt: ich wollte zur Musik diese Musikerin während ihrer Proben, vorausgesetzt sie würde mir das genehmigen, und davon gehe ich aus, zeichnen und malen.

        Ich hatte ihr geschrieben, daß mich ihre Musik inspiriert und ihre CD's gibt es hier nicht zu kaufen - nur eine fand ich für sehr viel Geld im internet, unerschwinglich für mich - und ich brauche die CD, downloaden nutzt mir nichts, ich kann nicht den PC mit mir herumschleppen wenn ich im Atelier arbeite.

        Liebe Grüße und herzlichen Dank
        Aquarius

        Kommentar


        • #4
          AW: Bitte um Hilfe

          Wie Tiradentes schon gesagt hat, Du machst Dir da vielzuviel Gedanken.

          Verpack Dein Bild und schick es per Post (DHL) nach Brasilien, am besten als Geschenk deklariert mit einem symbol. Wert von ca. EUR 5,00 fertig ist die Sache.
          Im Gegenzug schickt Dir die Künstlerin aus BRA per post die CD, ebenfalls als Geschenk deklariert und einem Wert von R$ 5,-.

          Solche Sendungen werden wohl kaum vom Zoll überprüft weder in BRA noch in D!

          :cool:

          Kommentar


          • #5
            AW: Bitte um Hilfe

            Zollwert hat nichts mit der Art und Weise zu tun, wie du die Ware bezahlt hast.

            Sonst würde ich mir auch einen Mercedes schicken lassen, im Tausch für ein Poster von mir (also absolut wertlos).

            Aber mach Dir mal keine Sorgen, bei einer CD wird der Zoll wahrscheinlich GAR NICHTS berechnen, noch aufmachen, oder sonstetwas.

            Sonst müssten die ihr Personal wohl verfünfachen.
            (ich habe auch schon E-Bay/Amazon Sendungen von CD's/DVD.'s aus dem Ausland bekommen, mit beigefügter RECHNUNG, und nichts musste ich bezahlen. Das fällt irgendwie unter eine Minderwertpauschale für den Privatgebrauch).

            Kommentar


            • #6
              AW: Bitte um Hilfe

              Zitat von Aquarius Beitrag anzeigen
              und ich brauche die CD, downloaden nutzt mir nichts, ich kann nicht den PC mit mir herumschleppen wenn ich im Atelier arbeite.
              Hallo!

              Du kannst doch die MP3 als richtige Musik-CD brennen... das macht doch (fast) jedes anständige Brennprogramm!
              Lass Dir die MP3 als Mail schicken und dann ab damit auf CD.

              Gruß
              Ursinho
              Rio de Janeiro ist eine Drecksstadt...

              Kommentar


              • #7
                AW: Bitte um Hilfe

                ist eigentlich kein Problem kleine Pakete zwischen Deutschland und Brasilien zu verschicken. Das Problem sind eher "unehrliche" Postmitarbeiter in Brasilien, die bei Sendungen ins Ausland gerne was wertvolles vermuten. Wenn dann nur als registrierte Post !
                bis denne, danne und neulich
                Seebaer

                Kommentar


                • #8
                  AW: Bitte um Hilfe

                  Dankeschön für die Antwort, Seebär
                  Aquarius

                  Kommentar

                  Unconfigured Ad Widget

                  Einklappen

                  Brasilien Forum Statistiken

                  Einklappen


                  Hallo Gast,
                  Du hast Fragen?
                  Wir haben die Antworten!
                  >> Registrieren <<
                  und mitmachen.

                  Themen: 24.693  
                  Beiträge: 183.538  
                  Mitglieder: 12.484  
                  Aktive Mitglieder: 37
                  Willkommen an unser neuestes Mitglied, itscarsten.

                  P.S.: Für angemeldete Mitglieder ist das Forum Werbefrei!

                  Online-Benutzer

                  Einklappen

                  253 Benutzer sind jetzt online. Registrierte Benutzer: 5, Gäste: 248.

                  Mit 2.135 Benutzern waren am 16.01.2016 um 01:30 die meisten Benutzer gleichzeitig online.

                  nach Oben
                  Lädt...
                  X