Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Zuständigkeit Ausländerbehörde

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Zuständigkeit Ausländerbehörde

    #Ad

    Kommentar

      hallo,

      meine freundin (brasilianerin) und ich beantragen gerade ein Heiratsvisum. ich habe 2 wohnsitze. am nebenwohnsitz bin ich von montag bis freitag. deshalb haben wir auch den antrag zur ABH geschickt die für diesen landkreis zuständig ist und nicht zur ABH meines hauptwohnsitzes. nun fordert die ABH ne menge nachweise ab. unter anderem ne meldebescheinigung. auf der steht jetzt natürlich das die angegebene andresse "nur" mein zweitwohnsitz ist. kann es da probleme geben mit der ABH? z.b. das die sagen wir sind nicht zuständig? am hauptwohnsitz könnte es schwierig werden denn wenn ich freitag abend komme sind die behörden geschlossen.
      alles kompliziert

      danke

    • #2
      AW: Zuständigkeit Ausländerbehörde

      kann Ursinho nur Recht geben.......da hatte jemand ganz schlechte Laune :confused:

      zur Sache: ich dachte immer, es sei fast unmöglich, dass die AB Heiratsvisa IN Deutschland ausgeben...normalerweise ist es doch so, dass das Heiratsvisum bei der dt. Auslandsvertretung in Brasilien gestellt werden müsste?

      Kommentar


      • #3
        AW: Zuständigkeit Ausländerbehörde

        Zitat von toledo74 Beitrag anzeigen
        kann es da probleme geben mit der ABH? z.b. das die sagen wir sind nicht zuständig?
        Das kann schon sein, aber hier wird Dir das niemand beantworten können, es seidenn jemand aus eben jener ABH ist hier im Forum.

        Also ab zur ABH und dann wirst Du schon erfahren ob´s ein Problem ist oder nicht.

        :cool:

        Kommentar


        • #4
          AW: Zuständigkeit Ausländerbehörde

          Zitat von edhinho Beitrag anzeigen
          zur Sache: ich dachte immer, es sei fast unmöglich, dass die AB Heiratsvisa IN Deutschland ausgeben...normalerweise ist es doch so, dass das Heiratsvisum bei der dt. Auslandsvertretung in Brasilien gestellt werden müsste?
          Das siehst Du richtig!
          Visa werden von den dt. Konsulaten AUSGESTELLT. Jetzt kommt aber das grosse ABER, das Konsulat wird Visa NUR dann ausstellen, wenn die zuständige ABH in Deutschland Ihre ZUSTIMMUNG erteilt zum Visum!!!

          Um es kurz zu sagen: Kein OK von der ABH, kein Visum vom Konsulat!!!

          :cool:

          Kommentar


          • #5
            AW: Zuständigkeit Ausländerbehörde

            Consul, nein, das stimmt gerade nicht, wenn du meinst, das Konsulat sei an die STellungahme der deutschen AB gebunden!!

            Das Konsulat entscheidet selbständig und abschliessend auf EIGENE Entscheidung!
            Daher auch der BEgriff "Stellungnahme" bei, da die AB jediglich die Lage vor Ort einschätzt und diese Einschätzung dem Konsulat übermittelt.

            Gebunden ist das Konsulat aber nicht daran.
            Allerdings ist es in der Regel wohl auch so, dass die Konsulate ein Visum dann ablehnen, wenn die AB eine negative Stellungnahme abgegeben hat. Aber keine PFlicht...

            Kommentar


            • #6
              AW: Zuständigkeit Ausländerbehörde

              Die zustaendige ABH waere die ABH des Hauptwohnsitzes.
              Pass, Perso Ausweis etc. macht ja auch nur der Hauptwohnsitz und der Nebenwohnsitz nur im Ausnahmefall mit Ermaechtigung und Gebuehrenaufschlag, etwas das es im Auslaenderrecht nicht gibt.
              Da Du beim Nebenwohnsitz beantragen willst wird dieser den Vorgang entweder wegen Unzustaendigkeit ablehnen oder an die ABH des Hauptwohnsitzes abgeben.
              Sorry. Evtl. solltest Du Hauptwohnsitz verlegen also ab aufs Meldeamt und dies korrigieren.

              Ach ja da es um Deine Freundin, sollte Sie in Deutschland sein ist die ABH zustaendig wo Sie , Deine Freundin mit Hauptwohnsitz gemeldet ist, da esja um Ihre Aufenthaltserlaubnis geht und Sie die Antragstellerin ist.
              Du als Deutscher benoetigst keine AE oder Visum.

              Bei einer ABH beantragst Du kein Visum sondern direkt eine Aufenthaltserlaubnis.

              Ein Visum ist eine Einreiseerlaubnis zu einem bestimmten Aufenthaltszweck, etwas das jemand der schon in D ist nicht mehr braucht und daher in D auch nicht beantragen kann.

              Ein Einreisevisum fuer angestrebten Daueraufenthalt, d.h. wenn man nach Heirat in Deutschland verbleiben will, muss auf Antrag vor Ablauf des Einreisevisums bei der ABH in eine Aufenthaltserlaubnis umgewandelt werden.
              Heiraten kann man in D auch ohne Visum, allersdings muss man dann wieder ausreisen (empfiehlt sich nur wenn man nur in Deutschland heiratet aber nicht leben will).
              Wer in Deutschland nach Heirat leben will muss im Regelfall mit einem bei einer deutschen Auslandsvertretung beantragten sogenannten Heiratsvisum (ein rechtlicher Vorgriff auf eine Visum zur Familienzusammenfuehrung fuer Ehegatten) einreisen.
              Ausnahmen von der Einreise mit dem erforderlichen Visum gelten nur fuer bestimmte im AufenthV und AufenthG nachlesbare Faelle/Sachverhalte.

              Kommentar


              • #7
                AW: Zuständigkeit Ausländerbehörde

                Einbeck, schöner hätte man es nicht ausführen können.
                Genau so ist die Sachlage...

                Consul, hier noch ein Nachweis über das Verhältnis Ausländerbehörde - Auslandsvertretung (also Botschaft/Konsulat) bei der Visumserteilung:

                (Bsp: Auländerbehörde in Potsdam)
                "Verfahren mit Beteiligung der Ausländerbehörde:
                Die Ausländerbehörde prüft die Unterlagen und stellt noch erforderliche Ermittlungen an. Häufig ist es notwendig, dass die in Berlin wohnhaften bzw. ansässigen Referenzpersonen (z. B. Ehegatte, zukünftiger Arbeitgeber) weitere Unterlagen beibringen oder Angaben machen müssen.

                Nach Abschluss der Bearbeitung gibt die Ausländerbehörde eine Stellungsnahme an die Auslandsvertretung ab. Diese trifft dann in alleiniger Zuständigkeit die Entscheidung über die Erteilung des Visums. Die Stellungnahme der Ausländerbehörde ist ein rein interner Verwaltungsvorgang, der sich nicht an die Antragssteller oder die Referenzpersonen richtet, sondern ausschließlich an die Auslandsvertretung.
                Das Ergebnis wird deshalb den Antragsstellern in der Regel nicht mitgeteilt. Allein die Auslandsvertretung unterrichtet die Antragssteller über ihre Entscheidung. Gegen ablehnende Entscheidungen können Rechtsmittel bei der deutschen Auslandsvertretung eingelegt werden.

                Informationswissenschaften: Studium: Info für Ausländer: Aufenthalt

                Kommentar


                • #8
                  AW: Zuständigkeit Ausländerbehörde

                  Oi Toledo
                  Noch ein kleiner Hinweis zur entfernten ABH: Es gibt wenig Gründe, persönlich auf der AHB zu erscheinen, ich habe es zur Kontaktpflege zwar gemacht, aber das meiste ging schriftlich. Einmal stand sogar drin, dass ich nicht persönlich vorbeizukomkommen brauchte und es schicken sollte.
                  Lediglich zur Abholung der Aufenthaltserlaubnis sollten wir beide vorbeikommen, oder einen Bevollmächtigen schicken.

                  Gruß
                  Tiradentes
                  Zuletzt geändert von Tiradentes; 22.03.2009, 16:23.
                  Jedes Volk hat wohl doch die Regierung und die Politiker, die es verdient

                  Kommentar


                  • #9
                    AW: Zuständigkeit Ausländerbehörde

                    Zitat von Flips
                    Also das ist so ziemlich das blödeste was ich jemals gehört habe. Wenn Deine Herzensdame Dir wirklich etwas bedeutet, dann nimmst Du Dir gefälligst Urlaub für die Behördengänge. Mann Mann Mann, hast Du Schiss vor Deinem Boss oder bist Du wirklich so verbohrt? So was finde einfach nur ätzend.
                    hallo,

                    was würde das denn für einen sinn machen urlaub zu nehmen? was sollte ich denn an diesem tag machen? die beamten in der behörde mit meiner anwesenheit nerven? das ist doch überhaupt nicht nötig und hat schon gar nichts mit meinem boss zu tun.
                    meine freundin ist in brasilien und hat auf dem korrekten weg dort beim konsulat den antrag auf ein heiratsvisum eingereicht. unterlagen waren soweit ok und das konsulat hat den antrag nach deutschland an die ABH am zweitwohnsitz weitergeleitet. bis dahin dachte ich nicht das es eine rolle spielt ob zweit- oder erstwohnsitz. hab ne verpflichtungserklärung abgegeben und die sollte ja nun bundesweit gültigkeit haben. in der zwischenzeit habe ich post von der ABH am zweitwohnsitz erhalten. die wollen jetzt abermals nachweise: arbeitsvertrag, verdienstbescheinigungen, zustimmung ders vermieters, aktuelle meldebescheinigung, bestätigung des standesamtes (was mir natürlich noch gar nicht vorliegt, da ich das "aufgebot" nur mit ihr zusammen bestellen kann sie aber noch in brasilien ist/irgendwie auch quadratur des kreises aber OK).
                    als ich dann bei der meldestelle vorstellig wurde um eine aktuelle bescheinigung ausstellen zu lassen wurde ich das erste mal nachdenklich weil die dame sagte das es ja "nur" mein zweitwohnsitz wäre. anschließend hab ich in der ABH angerufen und tatsächlich meinte man dort das die akte dann wohl weitergeleitet wird an die ABH des hauptwohnsitzes. was nun hoffentlich schnell passiert.
                    keine ahnung was in diesem prozess 3 tage urlaub gebracht hätten.

                    gruß

                    Kommentar


                    • #10
                      AW: Zuständigkeit Ausländerbehörde

                      Oi toledo!

                      Ich habe noch kein Forum gesehen wo es keine Beiträge gibt, die nichts mit der Sache zu tun haben. ;-)

                      Einfach überlesen und gut.

                      Ich schreib Dich mal in anderer Sache per PN an...

                      Kommentar

                      Unconfigured Ad Widget

                      Einklappen

                      Brasilien Forum Statistiken

                      Einklappen


                      Hallo Gast,
                      Du hast Fragen?
                      Wir haben die Antworten!
                      >> Registrieren <<
                      und mitmachen.

                      Themen: 24.778  
                      Beiträge: 184.046  
                      Mitglieder: 12.557  
                      Aktive Mitglieder: 39
                      Willkommen an unser neuestes Mitglied, Santa_Catarina.

                      P.S.: Für angemeldete Mitglieder ist das Forum Werbefrei!

                      Online-Benutzer

                      Einklappen

                      311 Benutzer sind jetzt online. Registrierte Benutzer: 3, Gäste: 308.

                      Mit 2.135 Benutzern waren am 16.01.2016 um 00:30 die meisten Benutzer gleichzeitig online.

                      Lädt...
                      X