Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Wie kann ich meinen Sohn nach Deutschland bringen?

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Wie kann ich meinen Sohn nach Deutschland bringen?

    #Ad

    Kommentar

      Mein Problem ist nicht sehr einfach und ich brauche dringend Hilfe, an welche Stelle/Amt ich mich wenden muss. Ich lebe seit 4 Jahren zusammen mit einem deutschen Mann, bin selbst Brasilianerin und wir haben zusammen 2 leibliche Kinder. Aussderdem habe ich aus erster Ehe mit einem anderen deutschen Mann, der in Brasilien lebt, einen Sohn. Ich lebe mit meinem Lebensgefaehrten und den drei Kindern in Brasilien. Wir meochten aber gerne nach Deutschland uebersiedeln. Mein Lebensgefaerhte hat beim Auslanderamt in D nachgefragt, und man hat uns gesagt, dass wir fuer die beiden leiblichen kinder schon in Brasilien einen deutschen Pass beantragen muessen und dann gibts mit denen in Deutschland keine Probleme, und auch ich als Mutter dieser Kinder bekomme dann Aufenthaltserlaubnis, Familienversicherung etc. Das Problem besteht in dem Sohn aus erster Ehe, der bislang nur brasilianischer Staatsbuerger ist. Mein erster Mann, der in seiner Geburtsurkunde als Vater steht, hat sich bislang nie um das kind gekummert und mein Lebensgefaehrte ist fuer seinen Lebensunterhalt in den letzten 5 Jahren aufgekommen (er ist nun 8), bezahlt die Schule etc. und mein Sohn sieht ihn auch als Vater. Nun ist mein Exmann aber wierder aufgetaucht und moechte aus welchen Gruenden auch immer wieder eine Beziehung zu seinem Sohn aufbauen, insbesondere meochte er nicht, das wir nach Deutschland kommen mit ihm, weil er ihn sonst in D nicht sehen kann, da er Deutschland hasst und dort nicht hin will. Er will, dass wir in Brasilien bleiben, Kurz, er will uns nicht eine Erlaubnis geben, mit meinem Sohn auszureisen. Es sieht so aus, dass ich ihn dann nicht nach Deutschland mitnehmen kann. Mein lebensgefaehrte moechte den Sohn gerne als Kind annehmen, wir sind ziemlich verzweifelt. Weder moechten wir unseren Sohn in Brasilien bei meinem Exmann lassen, noch moechten wir nur in Brasilien bleiben, weil man exmann es will. Was koenen wir tun? An welches Amt muessen wir uns wenden, dass mein jetziger Lebensgefaehrte sich als Vater von meinem Sohn eintragen lassen kann, da er ja die letzten 5 Jahre alleine fuer ihn sorgen musste bzw. gibt es keine Moeglichkeit, dass ich meinen Sohn nach Deutschland bringe und er dort zur Schule kann und krankenversichert werden kann etc. wenn mein Exmann nicht zustimmt? Hat mein Sohn selber Mitspracherecht und kann das entscheiden, dass er bei seinen Geschwistern sein moechte und meinem Lebensgefaehrten und nicht seinem leiblichen Vater? Bitte, wir sind ziemlich verzweifelt, und fuer jeden Tipp, was wir tun koennen, sehr, sehr dankbar. Danke, Rubi
    • #2

      AW: Wie kann ich meinen Sohn nach Deutschland bringen?

      Geh auf die Vara da familia und bitte die asistencia social um Beratung, die werden die vom Juizado de infançia e juventude einen Vermittler nennen oder selbst reagieren. Wirst dich halt mit deinem Ex auseinandersetzen müssen, am besten gütlich und da ist ein aussenstehender Vermittler immer hilfreich.
      Prost
      AMAZONASTOUREN, REISEBÜRO, BETRIEBSBERATUNG
      Skype''' robertwolfgangschuster

      Kommentar

      • #3

        AW: Wie kann ich meinen Sohn nach Deutschland bringen?

        Hallo Rubiana
        bist Du in der Sache inzwischen weiter gekommen?

        Wir sind plötzlich in einer ähnlichen Lage und bauchen dringen Rat!!!

        Meine Freundin wollte mich in 3 Wochen mit ihrer 2-jährigen Tochter besuchen kommen. Der Vater hat seine Zustimmung gegenüber der Mutter gegeben, Urlaub war schon eingereicht, Tickets reserviert, doch als es letzte Woche ans Besorgen der notwendigen Reisedokumente für die Tochter gehen sollte ändert der "Vater" plötzlich seine Meinung.

        Der Typ hat meine Freundin kurz nach der Geburt sitzen gelassen und sich seitdem kaum um seine Tochter gekümmert, ja noch nicht mal Unterhalt gezahlt. Und nun kann der einfach so den besorgten Vater geben und "seine" Tochter vor der gefährlichen Reise ins böse Deutschland abhalten? Das kann doch nicht wahr sein!

        Es geht hier im Gegensatz zu Rubianas Fall (noch) nicht ums Auswandern sonder ausdrücklich nur um eine Urlaubsreise (geplant waren 2 Monate)
        Gibt es irgendwelche Möglichkeiten, kurzfristig eine Reiseerlaubnis zu erwirken oder ist eine abgelegte Ex in Brasilien tatsächlich bis zur Volljärigkeit der Kinder Leibeigene des Verflossenen?

        Das meine Freundin alleine reist ist ausgeschlossen, dazu hängt das Kind zu sehr an seiner Mutter und mit dem Kerl nochmal zu reden macht auch keinen Sinn mehr. Er genießt seine Machtposition...

        Bin für jeden Tipp dankbar...

        Kommentar

        • #4

          AW: Wie kann ich meinen Sohn nach Deutschland bringen?

          Du wirst vor Gericht gehen müssen um Dir das alleinige Sorgerecht zu erstreiten. Sonst bekommst Du Dein Kind ohne Zustimmung des Vaters nicht aus Brasilien nicht heraus. Auch eine Vaterschaftsanerkennung durch Deinen neuen Partner ist nicht möglich - in der Geburtsurkunde ist ja ein anderer Mann eingetragen.

          Das ist bitter aber leider wahr.

          Kommentar

          • #5

            AW: Wie kann ich meinen Sohn nach Deutschland bringen?

            Zitat von Flips Beitrag anzeigen
            Du wirst vor Gericht gehen müssen um Dir das alleinige Sorgerecht zu erstreiten. Sonst bekommst Du Dein Kind ohne Zustimmung des Vaters nicht aus Brasilien nicht heraus. Auch eine Vaterschaftsanerkennung durch Deinen neuen Partner ist nicht möglich - in der Geburtsurkunde ist ja ein anderer Mann eingetragen.

            Das ist bitter aber leider wahr.
            PS Das ist aber furchtbar langwierig, kompliziert und teuer. Versuche es einvernehmlich
            Prost
            AMAZONASTOUREN, REISEBÜRO, BETRIEBSBERATUNG
            Skype''' robertwolfgangschuster

            Kommentar

            • #6

              AW: Wie kann ich meinen Sohn nach Deutschland bringen?

              Oweh, das klingt ja gar nicht gut. Und nu? Das Kind für zwei Monate auf der Straße sitzen lassen? Kümmern will sich der tolle "Vater" nämlich nicht um seine Tochter. Er will einfach nur seiner Ex eine auswischen.
              Aber man muß ja nicht alles verstehen was sich die Herren Gesetzgeber so ausgedacht haben...

              Kommentar

              • #7

                AW: Wie kann ich meinen Sohn nach Deutschland bringen?

                Zitat von Zwiebelsuppe
                Aber man muß ja nicht alles verstehen was sich die Herren Gesetzgeber so ausgedacht haben...
                In DEM Fall hat sich der Gesetzgeber für das Gemeinwohl (Steuerzahler) ausgesprochen. In anderen Threads klagst Du wahrscheinlich noch über die hohe Krankenversicherung und wählst SPD, PDS oder die angeblich "Grünen" ...

                Kommentar

                • #8

                  AW: Wie kann ich meinen Sohn nach Deutschland bringen?

                  Zitat von supergringo Beitrag anzeigen
                  In DEM Fall hat sich der Gesetzgeber für das Gemeinwohl (Steuerzahler) ausgesprochen. In anderen Threads klagst Du wahrscheinlich noch über die hohe Krankenversicherung und wählst SPD, PDS oder die angeblich "Grünen" ...
                  Wie bitte? Ich versteh jetzt nicht ganz was der Steuerzahler, SPD, PDS und Grüne mit dem brasilianischen Familienrecht zu tun haben???

                  Kommentar

                  • #9

                    AW: Wie kann ich meinen Sohn nach Deutschland bringen?

                    Zitat von Zwiebelsuppe Beitrag anzeigen
                    Oweh, das klingt ja gar nicht gut. Und nu? Das Kind für zwei Monate auf der Straße sitzen lassen? Kümmern will sich der tolle "Vater" nämlich nicht um seine Tochter. Er will einfach nur seiner Ex eine auswischen.
                    Ja so sieht es deine Freundin, der Standpunkt des Vaters ist offensichtlich ein anderer. Ich würde, wenn ich der Vater wäre auch unter keinen Umständen meine Einwilligung geben.
                    Und wenn ich du wäre, nicht böse sein, würde mich da unter keinen Umständen einmischen, ihr "Ex" kennt sie sicher besser wie du.

                    Aber man muß ja nicht alles verstehen was sich die Herren Gesetzgeber so ausgedacht haben...
                    das ist ganz einfach. bei einem Kind müssen beide Elternteile in wichtigen Belangen zustimmen, sonst nichts.
                    Prost
                    AMAZONASTOUREN, REISEBÜRO, BETRIEBSBERATUNG
                    Skype''' robertwolfgangschuster

                    Kommentar

                    • #10

                      AW: Wie kann ich meinen Sohn nach Deutschland bringen?

                      Zitat von robertwolfgangschuster Beitrag anzeigen
                      Ich würde, wenn ich der Vater wäre auch unter keinen Umständen meine Einwilligung geben.
                      Die sind zwar biologisch die Vaeter, praktisch aber ja wohl ein einziger "Ausfall" fuer die Kinder. Schwaengerer waere wohl das richtigere Wort.
                      Schade, dass es solche Faelle gibt, aber der Gesetzgeber will in erster Linie das Wohl des Kindes, denke ich. Leider, wie bei allen Gesetzen ist aber jeder Fall verschieden und in den hier geschilderten helfen die Gesetze den Kindern wohl kaum, da die "Vaeter" sich nur raechen wollen.
                      Das klingt nach langwierigen, kostspieligen Gerichtsverfahren, leider.
                      Gruss aus Maceió
                      Thomas

                      Kommentar

                      Brasilien Forum Statistiken

                      Einklappen


                      Hallo Gast,
                      Du hast Fragen?
                      Wir haben die Antworten!
                      >> Registrieren <<
                      und mitmachen.

                      Themen: 24.604  
                      Beiträge: 182.813  
                      Mitglieder: 12.404  
                      Aktive Mitglieder: 49
                      Willkommen an unser neuestes Mitglied, worldtraveller86.

                      P.S.: Für angemeldete Mitglieder ist das Forum Werbefrei!

                      Online-Benutzer

                      Einklappen

                      296 Benutzer sind jetzt online. Registrierte Benutzer: 2, Gäste: 294.

                      Mit 2.135 Benutzern waren am 16.01.2016 um 00:30 die meisten Benutzer gleichzeitig online.

                      nach Oben
                      Lädt...
                      X