Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Heirat in Brasilien - Ueberbeglaubigung der Heiratsurkunde

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Heirat in Brasilien - Ueberbeglaubigung der Heiratsurkunde

    #Ad

    Kommentar

      Hallo zusammen,

      meine Frau und ich sind nun verheiratet, wir haben in Brasilien geheiratet. In ein paar Wochen geht es fuer mich zurueck nach Deutschland. Bevor ich allerdings zurueckfliege, will ich mich hier noch um eine Sache kuemmern:

      Meine Frau und ich wollen in Deutschland leben, Familienzusammenfuehrung. Um den ganzen Vorgang zu beschleunigen habe ich mich schon vorher mit meinem zustaendigen Standesamt in Deutschland in Verbindung gesetzt, auch nach der Hochzeit. Jetzt geht es darum meine Eheschliessung in Deutschland Wirksam zu machen. Die wirklich Hilfsbereite Beamtin vom Standesamt hat mir gesagt ich solle meine Heiratsurkunde, sowie die Geburtsurkunde meiner Frau ueberbeglaubigen, sowie legalisieren lassen.

      Jetzt geht es mir hier um Meinungen und enventuellen Tipps. Ich werde heute im laufe des Tages beim deutschen Konsulat durchrufen und mich genauer erkundigen.
      Die Beamtin vom Standesamt meinte das ich die Heiratsurkunde, hier in Brasilien beim Standesamt, ueberbelaubigen lassen soll, dann zum Konsulat zwecks legalisierung. So soll Die Ehe in Deutschland regestriert werden. Kann das soweit jemand hier im Forum bestaetigen?

      Schoene Gruesse!
    • #2

      AW: Heirat in Brasilien - Ueberbeglaubigung der Heiratsurkunde

      Oi Papa
      Da ist wohl was mit der Terminologie schiefgelaufen, einen Teil der Fachbegriffe gibt es nicht in Brasilien "z.B. überbeglaubigen".

      Die Brasilianische Heiratsurkunde vom Cartorio muss übersetzt werden. Dazu holst du dir einen übersetzer aus der Liste der vereidigenten Übersetzer, die bei deinem Konsulat/Botschaft etc. zugelassen sind.

      Anschließend beglaubigt das Konsulat die Heiratsurkunde und bestätigt gleichzeitig, dass die Übersetzung von einem anerkannten Übersetzer durchgeführt wurde.

      So geschehen Anfang 2008 in BH, Minas Gerais. In D die Urkunde auf dem Bürgerbüro abgeben, die leiten sie kurz ans Standesamt weiter um eine formale Prüfung der Urkunde durchzuführen. Die Urkunde bekommst du dann wider zurück.

      Wir haben auch genauso eine Geburtsurkunde meiner Frau übersetzen und beglaubigen lassen. Wir wissen aber nicht mehr auf welchen Rat hin, wahrscheinlich nur so für den Fall dass irgendwann einer in D sie hätte haben wollen. Wir haben sie bis heute nirgendwo gebraucht.
      Dazu stehen alle Daten meiner Frau in unserer Heiratsurkunde. (Kostet alles ein Schweinegeld)

      Gruß
      Tiradentes
      Jedes Volk hat wohl doch die Regierung und die Politiker, die es verdient

      Kommentar

      • #3

        AW: Heirat in Brasilien - Ueberbeglaubigung der Heiratsurkunde

        Oi!

        Also wir brauchten die legalisierte und übersetzte Geburtsurkunde meiner Frau auf meinem Standesamt, um die Eheschliessung registrieren zu lassen. Diese hatten wir zwar übersetzt, aber nicht legalisiert. Also das Ding von D. nach Recife geschickt zum Konsulat und beglaubigen lassen. Achte darauf das die Unterschriftprobe des Cartorios oder Notars beim Konsulat hinterlegt ist. Also ich empfehle Heiratsurkunde und Geburtsurkunde in Brasilien übersetzen und legalisieren zu lassen. Man weiss ja nie. Ich habe sie benötigt, der Tiradentes nicht. Jedenfalls sind die Kosten die Sache im nachhinein von D. aus zu organisieren viel viel teurer, dass ist mal sicher.


        mfg Daniel:cool::cool::cool:
        "Wenn es die letzte Minute nicht gäbe, würde überhaupt nichts erledigt."

        Kommentar

        • #4

          AW: Heirat in Brasilien - Ueberbeglaubigung der Heiratsurkunde

          ...kann ich ebenfalls bestätigen.
          HU übersetzen lassen.
          Dann mit beiden Dokumenten (HU und Übers.) zum Konsulat- Stempel drauf.
          Dann in D im Bürgerbüro bzw. Standesamt vorlegen (für Anmeldung und LSteuerkarte Bürgerbüro; Reg. Hochzeit und ggf. Ausstellung Famiienbuch zum StA)

          VG rave_66
          Es wurde schon alles gesagt.
          Aber noch nicht von allen.

          Kommentar

          • #5

            AW: Heirat in Brasilien - Ueberbeglaubigung der Heiratsurkunde

            Zitat von amozinho1974 Beitrag anzeigen
            Oi!
            .........geschickt zum Konsulat und beglaubigen lassen. Achte darauf das die Unterschriftprobe des Cartorios oder Notars beim Konsulat hinterlegt ist.
            mfg Daniel:cool::cool::cool:
            Wie soll das gehen, das Cartorio wird (meistens) durch den Wohnort der Frau definiert. Es gibt in Minas 10.000 Cartorios. Unser eigenes (gehört unserer Tante) ist sicherlich nicht beim Konsul in Belo Horizonte bekannt (Unterschriften hinterlegt)
            Allerdings muss der Übersetzer beim Konsulat akkreditiert sein. Im übrigen haben wir auch wie Daniel gedacht. Wir hatten schon 3 Heiratsurkunden beantragt, eine Urkunde mehr z.H. geburtsurkunde, egal ob nötig oder nicht, bringt uns auch nicht um (0+70+30+7 Reais)

            Gruß
            Tiradentes
            Jedes Volk hat wohl doch die Regierung und die Politiker, die es verdient

            Kommentar

            • #6

              AW: Heirat in Brasilien - Ueberbeglaubigung der Heiratsurkunde

              oi Tiradentes,

              aus meiner eigenen Erfahrung. Ich habe in Cabo de Santo Agostinho geheiratet. Das Konsulat in Recife hat, unter Prüfung der Unterschrift des Cartorios, beglaubigt. Es liegen bei den Konsulaten in der Tat Unterschriften der Zeichnungsberechtigten vor.

              klaus
              www.pension-brasilien.de

              Kommentar

              • #7

                AW: Heirat in Brasilien - Ueberbeglaubigung der Heiratsurkunde

                Oi Tiradentes!


                Habe gerade nochmal auf der Geburtsurkunde meiner Frau nachgesehen. Dort steht die Nr. des "Ofício de Notas" und dann der Name und Berufstand. Dort steht dann "Tabelião e Oficial do Registro Civil". Nun weiss ich allerdings nicht ob alle Standesbeamten auch den Titel des "Tabelião" führen.
                Hinten auf dem Legalisationsvermerk des Konsultas steht dann, "Gesehen zur Legalisation der umseitigen Unterschrift des Standesbeamten ........"
                Hatte vorher in Recife angerufen und gefragt ob die Unterschrift dort hinterlegt ist und gut war. Es ist wohl etwas schwieriger, wenn man die Unterschriftenprobe erst noch besorgen muss falls diese nicht hinterlegt ist. Dann besser nochmal einen vom Konsulat registrierten Notar beglaubigen lassen und dann zum Konsulat.


                mfg Daniel:cool::cool::cool:
                "Wenn es die letzte Minute nicht gäbe, würde überhaupt nichts erledigt."

                Kommentar

                • #8

                  AW: Heirat in Brasilien - Ueberbeglaubigung der Heiratsurkunde

                  Oi Daniel
                  Du hast Recht, in unserer Heiratsurkunde steht auch, das die Unterschrift des Standesamtes und des Standesbeamten von Onca de Pitangui, einem verschlafenen Ort, aber gleichzeitigt die 7. älteste Gemeinde von Minas Gerais, geprüft wurden.
                  Da der Standesbeamte selber ganz neu war, und dies seine erste Hochzeit, fällt mir das schwer zu glauben, dass die Unterschrift vorlag. Aber warum nicht?.
                  Aber gleichzeitig wüde das bedeuten, dass eben alle Cartorios bei der zuständigen Botschaft/Consult registriert sind.

                  Es stimmt auch, dass nicht alle Notariatsbuden auch "Tabelião e Oficial do Registro Civil" sind. Und nur dort kann man Heiraten. Dadurch sinkt die Anzahl der Cartorios dann von 10.000 auf 1.000.

                  Ich werde mal das nächste mal unsere Tante fragen

                  Gruß
                  Tiradentes
                  Jedes Volk hat wohl doch die Regierung und die Politiker, die es verdient

                  Kommentar

                  • #9

                    AW: Heirat in Brasilien - Ueberbeglaubigung der Heiratsurkunde

                    Zitat von Tiradentes Beitrag anzeigen
                    Anschließend beglaubigt das Konsulat die Heiratsurkunde und bestätigt gleichzeitig, dass die Übersetzung von einem anerkannten Übersetzer durchgeführt wurde.
                    Zitat von rave_66 Beitrag anzeigen
                    Dann mit beiden Dokumenten (HU und Übers.) zum Konsulat- Stempel drauf.
                    Die Registrierung der Heirat in D steht bei mir auch an.
                    War deswegen heute beim Konsulat in Recife. Da wurde mir gesgt, dass Übersetzungen nur für Stipendienzwecke beglaubigt werden, sonst grundsätzlich nicht. Es wird auch nicht bestätigt, dass diese von einem anerkannten Übersetzer durchgeführt wurden.

                    Die einzigste Möglichkeit ist, dass die Unterschrift des Dolmetschers von einem Brasilianischen Cartorio beglaubigt wird und die des Cartorios dann vom Konsulat überbeglaubigen zu lassen.

                    Nun werde ich mein Standesamt mal anfunken und fragen, was die tatsächlich haben wollen.

                    Kommentar

                    • #10

                      AW: Heirat in Brasilien - Ueberbeglaubigung der Heiratsurkunde

                      ...beim deutschen Konsulat in Brasilien beglaubigen lassen...

                      In Deutschland übersetzen lassen...ab zum Bürgerbüro und die Sache ist erledigt...danach kann man in Ruhe amozieren

                      Alles halb so wild und total unkompliziert...

                      Probleme sehe ich eher bei diesem A1 Deutsch-Zertifikat...ein Bekannter wartet bereits seit einem Jahr auf seine Frau aus den Philippinen...



                      Cuco
                      Zuletzt geändert von Cuco; 19.06.2009, 08:42.

                      Kommentar

                      Brasilien Forum Statistiken

                      Einklappen


                      Hallo Gast,
                      Du hast Fragen?
                      Wir haben die Antworten!
                      >> Registrieren <<
                      und mitmachen.

                      Themen: 24.519  
                      Beiträge: 181.844  
                      Mitglieder: 12.330  
                      Aktive Mitglieder: 62
                      Willkommen an unser neuestes Mitglied, Bemove.

                      P.S.: Für angemeldete Mitglieder ist das Forum Werbefrei!

                      Online-Benutzer

                      Einklappen

                      175 Benutzer sind jetzt online. Registrierte Benutzer: 4, Gäste: 171.

                      Mit 2.135 Benutzern waren am 16.01.2016 um 00:30 die meisten Benutzer gleichzeitig online.

                      Lädt...
                      X