Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Incoming-Versicherung

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Incoming-Versicherung

    #Ad

    Kommentar

      Hallo zusammen,
      meine Verlobte kommt Ende Juli für 3 Monate. Da ich sie gerne krankenversichern würde, bräuchte ich einige Tipps, wo ich etwas günstiges finde. Denke mal hier haben schon einige Erfahrung damit. Danke im voraus.

    • #2
      AW: Incoming-Versicherung

      Hallo joerch, nutze die Suchfunktion des Forums, dann wirst Du auf einige Beiträge zu diesem Thema stoßen.
      Ich habe vorletzte Woche erst online für meine Schwiegermutter abgeschlossen.
      Du findest auf der der Seite des ADAC (ADAC - Ihr Partner in allen Fragen rund um die Mobilität. (Allgemeiner Deutscher Automobil-Club) - Mitgliedschaft - Pannenhilfe - Routenplaner - Tests - Versicherungen - Kreditkarten - Finanzierungen - Autovermietung) eine Incoming Versicherung - ich hatte mich für die ELVIA (über Krankenversicherung und Reisekrankenversicherung für Ausländer in Deutschland oder für Deutsche im Ausland) entschieden ....
      sigpic
      www.portugiesisch-kurs.de - Portugiesischlehrer(innen) in Deutschland, der Schweiz und Österreich finden

      Kommentar


      • #3
        AW: Incoming-Versicherung

        eigene Erfahrung über Jahre, da preiswert: Hansemerkur oder Würzburger,
        glaube bei Hansemerkur gibt es auch noch billigst eine Haftpflicht...
        Probleme sind auch keine Lösung

        Kommentar


        • #4
          AW: Incoming-Versicherung

          Zitat von joerch Beitrag anzeigen
          Hallo zusammen,
          meine Verlobte kommt Ende Juli für 3 Monate. Da ich sie gerne krankenversichern würde, bräuchte ich einige Tipps, wo ich etwas günstiges finde. Denke mal hier haben schon einige Erfahrung damit. Danke im voraus.

          Hallo "joerch",
          ich habe 2008 für meine jetzige Frau über "Dr. Walter" die "ProVisit" abgeschlossen. Es ist eine kombinierte Kranken-, Privathaftplicht-, Unfall- und Abschiebekostenversicherung.

          In unserem Fall 64,00 Euro monatlich. Kann bei längeren Aufenthalt durch kurzen Anruf problemlos verlängert werden.

          Vorteil: Man bekommt Behandlungsscheine für Arzt und Zahnarzt- man muss also nicht in Vorleistung gehen. Der Arzt verrechnet direkt mit der Versicherung!

          Gruß
          Rei dos Palmares

          Kommentar

          Unconfigured Ad Widget

          Einklappen

          Brasilien Forum Statistiken

          Einklappen


          Hallo Gast,
          Du hast Fragen?
          Wir haben die Antworten!
          >> Registrieren <<
          und mitmachen.

          Themen: 24.693  
          Beiträge: 183.539  
          Mitglieder: 12.485  
          Aktive Mitglieder: 35
          Willkommen an unser neuestes Mitglied, KarimK.

          P.S.: Für angemeldete Mitglieder ist das Forum Werbefrei!

          Online-Benutzer

          Einklappen

          271 Benutzer sind jetzt online. Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 271.

          Mit 2.135 Benutzern waren am 16.01.2016 um 01:30 die meisten Benutzer gleichzeitig online.

          nach Oben
          Lädt...
          X