Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Aufenthalt+Sprachvisum oder was ?????

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Aufenthalt+Sprachvisum oder was ?????

    Olá pessoal,

    folgendes Problem habe ich. Meine Freundin aus Brasilien ist zur Zeit zu Besuch bei mir in Deutschland. Nächste Woche geht sie für 3 oder 4 Monate nach Irland um ihre englisch Kenntnisse zu vertiefen. Anschließend möchte sie für ein Jahr zu mir zurück kommen. da sie kein Visum besitzt sondern als Tourist unterwegs ist kann sie ja nun mal nur 3 Monate bei mir bleiben. Was kann ich machen um einen legalen Aufenthalt in Deutschland für 1 Jahr zu gewährleisten? da sie ja kein Visum in Brasilien beantragt hat stellt sich die Frage ob sie nun hier in Deutschland eines beantragen kann entweder Sprachvisum oder was auch immer. (sie ist keine Studentin)
    Ich hoffe ihr könnt mir bei dieser Angelegenheit helfen!!! Habe schon einiges im Forum über solche oder ähnlichen Sachen gelesen aber da meine Situation eine etwas andere ist wende ich mich an Euch.
    Muito obrigado pela ajuda !!!

    Mario e Janete

  • #2
    hallo,

    ich könnte jetzt sagen: "heiratet doch einfach" !

    aber das wüßtest du sicher selbst, vieleicht kann ich erstmal
    hiermit dienen:

    http://www.info4alien.de/auslg.htm

    einfach mal durchs ausländergesetz wälzen.

    bin aber sicher das der ein oder andere eine idee haben dürfte !

    liebe grüße aus maricá,

    chechel
    Chechel

    Kommentar


    • #3
      mal interessant zu lesen was so eine sprachschule empfielt !

      Visa

      Personen aus Ländern außerhalb der Europäischen Union brauchen für einen Studienaufenthalt in Deutschland in der Regel ein Visum. Dazu ist es nötig, alle*erforderlichen Unterlagen bei der jeweiligen Botschaft einzureichen (Zeugnisse etc.). Eine andere entscheidende Voraussetzung ist der Nachweis* über die Teilnahme an einem Deutschkurs. Personen, die sich für einen solchen Sprachkurs bei A.S.L. angemeldet haben, erfüllen, wenn der jeweiligen Botschaft alle anderen Dokumente vorliegen, alle Voraussetzungen und erhalten in der Regel problemlos ein


      Visum. Das gilt allerdings nicht für alle Staaten. In manchen Fällen verlangt die deutsche Botschaft z.B. bereits bei Antragstellung den Nachweis über Deutschkenntnisse. Erkundigen Sie sich also am besten vorher bei einem deutschen Konsulat oder der Botschaft in ihrem Heimatland und sie ersparen sich viel Mühe.
      Wer in München oder an einer anderen Universität in* Bayern studieren will (siehe dazu "Nützliche Adressen" unten auf der Seite), setzt sich dazu am besten mit ASL in Verbindung, am einfachsten per e-mail. Die Mitarbeiter unseres Instituts sind immer bemüht, Interessenten auch in Visaangelegenheiten zu beraten und ihnen dabei nach Möglichkeit behilflich zu sein.


      quelle: http://www.aslsprachen.de/german_all...se_studium.htm

      in diesem link ist wohl eine automatische weiterleitung im quelltext
      eingebaut die direkt zu ASL führt, man muss den lade vorgang bzw.
      die weiterleitung rechtzeitig stoppen !
      Chechel

      Kommentar

      Online-Benutzer

      Einklappen

      215 Benutzer sind jetzt online. Registrierte Benutzer: 2, Gäste: 213.

      Mit 2.135 Benutzern waren am 16.01.2016 um 00:30 die meisten Benutzer gleichzeitig online.

      Brasilien Forum Statistiken

      Einklappen


      Hallo Gast,
      Du hast Fragen?
      Wir haben die Antworten!
      Anmelden und mitmachen.
      P.S.: Für angemeldete Mitglieder ist das Forum Werbefrei!

      Themen: 24.006  
      Beiträge: 176.055  
      Mitglieder: 11.843  
      Aktive Mitglieder: 60
      Willkommen an unser neuestes Mitglied, Kitesurfinbrasil.

      Unconfigured Ad Widget

      Einklappen
      Lädt...
      X