Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Brasil. Schulzeugnis / Abschluss anerkennen ?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Brasil. Schulzeugnis / Abschluss anerkennen ?

    Hallo Leute,
    wer kennt sich in diesem Bereich aus / hat Erfahrung ?
    Wo muss man hingehen / sich melden ...???

    ..wenn man seinen brasilianischen Abschluss anerkennen / bewerten will um sich z.B. auf einen Ausbildungsplatz zu bewerben, oder zum Studium zugelassen zu werden ?
    Was sind die brasil. Abschlüsse / Noten hier Wert ? (Noten in Brasil von 1 bis 10 (bester Wert))
    Gruss brasilmen Thomas
    www.brasilmen.de

  • #2
    Oi Brasilmen,

    die Zeugnisse müssen in NRW von der Hochschule anerkannt werden. Brasilianische Schulabschlüsse reichen normalerweise jedoch nicht direkt zum Studieren in D aus.
    Prinizipiell kann man sagen, 2° grau entspricht einem Realschulabschluß, 1° grau einem Grundschulabschluß, aber die genaue Einstufung nimmt die jeweilige Hochschule (in NRW, in den meisten anderen Bundesländern die Zeugnisanerkennungsstelle des Kultusministeriums) vor.
    Weitere Infos findest du hierfür hier:
    http://www.brd.nrw.de/BezRegDdorf/hi...e_fuer2123.php

    Voraussetzung, dass man mit einem brasilianischen Abschluß direkt studieren kann ist meiner Erfahrung nach, dass derjenige/diejenige bereits in Brasilien ein Studium abgeschlossen hat (bachelor reicht). Ansonsten muß das Studienkolleg besucht werden (Äquivalenzprüfung).

    Für die Vorgehensweise bei einer Ausbildung und weitere Infos würde ich einfach bei der Zeugnisanerkennungsstelle anrufen (Telefonnummer siehe obige Web-Seite)..

    .vasco

    Kommentar


    • #3
      Oi,
      der brasilianische Schulabschluß berechtigt hier nicht zum Studium an deutschen Universitäten. Es muß in D ein Studienkolleg (so heisst es hier in Hessen) besucht werden, nach einem erfolgreichen Abschluß kann dann das Studium aufgenommen werden (Dauer 1 Jahr).
      Wenn allerdings in Brasilien 4 Semester studiert worden sind und natürlich ausreichende Deutschkenntnisse nachgewiesen werden können, dann ist die direkte Immatrikulation möglich. Erkundige Dich mal bei den in Frage kommenden Universitäten (dort jeweils das Akademische Auslandsamt) nach den Möglichkeiten. Recherchier auch mal im alten Archiv, da ist meiner Erinnerung zu diesem Thema nach einiges zu finden.
      Bei anderen - nichtuniversitären - Ausbildungsgängen bin ich überfragt, vielleicht können da aber Handwerskammern o.ä. Auskunft geben.
      Gruss
      Heino

      Kommentar


      • #4
        Zusatz: meist wird der Schulabschluß (ensino médio/2. grau) aus Brasilien mit einem Realschulabschluß gleichgesetzt.

        Kommentar


        • #5
          Danke,...

          Danke Paula, Vasco und Heino !

          Ok Hochschule verstehe ich, aber was ist wenn ich mich auf eine Lehrstelle bewerben möchte ? Werden die Noten umgerechnet ? Gibt es eine "allgemenie Stelle" wo ich fragen / hingehen kann ?
          Gruss brasilmen Thomas
          www.brasilmen.de

          Kommentar


          • #6
            Ach? Das ist mir jetzt neu...

            Meine Freundin ist jetzt im 6.Semester ihres Studiums, Halbzeit. Will diesjahr nach Dtl., Sprachvisum (1Jahr) mit anschließendem Studium. Ich dachte eigentlich, dass das möglich ist? Also muss man mind. 4 Semester studiert haben? Das trifft auf sie ja zu. Das und halt den Deutsch-Test bestehen. Reicht doch, oder?

            Kommentar


            • #7
              Hallo Ger-Student,

              die Auskunft mit den 4 Semestern Studium in BR (+ deutsche Sprachkenntnisse) habe ich vor 2 Jahren hier bei der Uni Marburg vom Akademischen Auslandsamt bekommen, als der Sohn eines Freundes in Deutschland studieren wollte.
              Ob Unis in anderen Bundesländern analoge Bestimmungen haben, kann ich nicht sagen, am besten hilft da, bei der oder den in Frage kommenden Auslandsämtern nachzufragen.
              Gruss
              Heino

              Kommentar


              • #8
                Okay, hab mich heute beim Akademischen Auslandsamt erkundigt.

                Wenn der/diejenige schon 4Semester oder mehr in Brasilien studiert hat, entfällt das Studienkolleg, und es müssen ausschliesslich Deutschkenntnisse nachgewiesen werden. Der Immatrikulation steht sonst nichts mehr im Wege.

                Also richtig, was Heino gesagt hat.

                Viele Grüsse.

                Kommentar


                • #9
                  Hallo Brasilmen

                  unsere Zeugnisse wurden damals nur übersetzt, allerdings hatten wir die Schule noch nicht abgeschlossen.
                  Meine Schwester beendete die Schule in BR und hat danach das Zeugnis und ein "histórico escolar" angefordert, übersetzt und da wir in NRW wohnen nach Düsseldorf zur zentrale Annerkennungsstelle geschickt. Dort werden die ausländische Dokumente entsprechend den dt. Standart anerkannt. Mit diese Anerkennung kann man sich dann für eine Lehrstelle oder Studienplatz bewerben.

                  Kommentar

                  Brasilien Forum Statistiken

                  Einklappen


                  Hallo Gast,
                  Du hast Fragen?
                  Wir haben die Antworten!
                  Anmelden und mitmachen.
                  P.S.: Für angemeldete Mitglieder ist das Forum Werbefrei!

                  Themen: 24.091  
                  Beiträge: 176.705  
                  Mitglieder: 11.898  
                  Aktive Mitglieder: 56
                  Willkommen an unser neuestes Mitglied, triffic.

                  Online-Benutzer

                  Einklappen

                  259 Benutzer sind jetzt online. Registrierte Benutzer: 4, Gäste: 255.

                  Mit 2.135 Benutzern waren am 16.01.2016 um 01:30 die meisten Benutzer gleichzeitig online.

                  Lädt...
                  X