Ich habe mal eine Frage an euch. Mein Freund (Brasilianer) hat mir erzählt das es in Brasilien mehrere Hochzeiten gibt. Einmal ein sogenannter Contracto den man angeblich befristet abschließen kann wenn z.B. die Frau zu Jung ist und Schwanger ist. Der würde aber automatisch nach der Frist ablaufen und dannach könnte man 'richtig' heiraten.
Dann gibt es noch die Kirchliche Hochzeit wobei man da nichts unterschreiben muß. Und die Hochzeit auf dem Standesamt bei der man Unterschreiben muß und die als eigentlich richtige gilt !
Irgendwie kommt mir das sehr komisch vor. Kann mir jemand was dazu sagen ?
Er hat wohl mit 17 oder 18 Jahren diesen sogenannten Contracto mit seiner damaligen Freundin gemacht weil Sie Schwanger war. Ist er jetzt verheiratet ? Gibt es eine Stelle die mir auskunft darüber erteilen kann ?
Ich hoffe ihr könnt mir helfen !
Vielen Dank !