Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Abschiebung nach Deutschland

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Abschiebung nach Deutschland

    #Ad

    Kommentar

      Ich habe dreieinhalb Jahre unschuldig im Geaengnis in Brasilien gesessen, laufe nun Gefahr im Mai nach Deutschland abgeschoben zu werden. Leider muss ich sagen dass ich ueberhaupt keinen Bezug mehr zu Deutschland habe, da ich das Land vor langer Zeit verliess (10 Jahre), waehrend meiner Haft verlor ich alles was ich je besass in Spanien (mein letzter Wohnort) und habe auch keinen Kontakt mehr zu Familie oder ehemaligen Freunden. Ich weiss weder wo ich hin soll noch wie ich wohnen oder arbeiten soll, denn saemtliche Zeugnisse sind ebenfalls vernichtet worden. Ich habe alles versucht hier in Brasilien zu bleiben da ich hier eine neue Familie und neue Heimat gefunden habe. Ich moechte so schnell als moeglich eine Arbeitsstelle finden, spreche und schreibe vier Sprachen, bin gelernte Buchhalterin, habe als Rezeptionistin in einem Hotel, bei einer Zeitungsredaktion und als Buchhalterin in Spanien gearbeitet, im Customer Service in Gibraltar und als Uebersetzerin und Consultora in Brasilien. Ich habe hier in Brasilien zwei Ziehsoehne fuer die ich mich verantwortlich fuehle und ich deshalb schnell wieder Arbeit finden muss. Ausserdem brauche ich eine moeglichst billige Unterkunft denn ich werde auf keinen Fall dauerhaft in Deutschland bleiben, sondern hoechstwahrscheinlich durch die Hintertuer Paraguay wieder nach Brasilien zurueckkehren. Kann man mir jemand helfen?
      Uebrigens habe ich in zwei Buechern beschrieben wie es zu meiner Verhaftung kam, wie ich die Haftzeit in den unmenschlichen Gefaengnissen Brasiliens ueberlebt habe und warum ich dieses Land trotzdem liebe. Das erste Buch wird voraussichtlich Ende des Jahres bei "Forte Publikationen" unter dem Titel "Endstation Brasil" erscheinen.

    • #2
      AW: Abschiebung nach Deutschland

      @ ritinha : willkommen im forum . ich hoffe , du bist dir im klaren , dass dein thread hochexplosiv sein könnte ........

      Kommentar


      • #3
        AW: Abschiebung nach Deutschland

        Olá e seja bem vindo!

        Mein erster Gedanke "heiraten" hilft wohl nicht wegen fehlendem Führungszeugnis? Blöde Situation, kann Dir nachfühlen auch wenn meine Lage eine gänzlich andere ist...

        Ich hoffe, dass Dir hier geholfen werden kann!

        abs&bjs
        Ursinho

        P.S.: zum heiraten benötigt sie zwar kein FZ, aber um die Perma zu bekommen (wenn sie sie eh nicht schon hat)
        Zuletzt geändert von Ursinho4711; 14.02.2010, 13:14.
        Rio de Janeiro ist eine Drecksstadt...

        Kommentar


        • #4
          AW: Abschiebung nach Deutschland

          Also ich sehe da auch nicht wie Du legal in BRA bleiben kannst. An Deiner Stelle würde ich erstmal abwarten ob Du tatsächlich abgeschoben wirst. Wann endet denn die Haftstrafe?

          Aber selbst wenn Du nicht offiziell Abgeschoben wirst sehe ich kaum eine Möglichkeit für Dich Deinen Aufenthalt in BRA zu legalisieren.

          Übrigens ist es für die bras. Behörden uninteressant ob Du noch Kontakte oder Bezug zu Deutschland hast oder nicht. Als dt. Staatsbürgerin haben Sie das Recht Dich nach Deutschland abzuschieben, was Du dann dort machst oder wie Deine Zukunftsaussichten dort sind ist völlig unerheblich hierfür.
          Ehrlich sehe ich auch nicht viel mehr Chancen für Dich in BRA, also ist es ziemlich egal ob Du in BRA bleiben darfst oder nicht.

          :cool:

          Kommentar


          • #5
            AW: Abschiebung nach Deutschland

            wie alt bist Du denn? Hast Du ein brasilianisches Kind?

            Kommentar


            • #6
              AW: Abschiebung nach Deutschland

              Die Zeugenisse von Deiner Schul- und Berufsausbildung bekommst Du wieder ausgestellt.

              Salut
              Shroeder
              KCCO

              Kommentar


              • #7
                AW: Abschiebung nach Deutschland

                hallo Ritinha623,

                aus welchem Grund ( auch wenn unschuldig ) bist du dort in Haft gewesen ?

                Kopf hoch , das leben geht weiter und in einem Ozean von Problemen gibt es immer eine Insel der Lösungen .

                Gruß Daniel

                Kommentar


                • #8
                  AW: Abschiebung nach Deutschland

                  es ist ja eigentlich kein Problem, illegal in Brasilien zu leben. Aber mit zwei Kindern und Arbeitszwang wohl eher doch. Halte die Situation fuer ziemlich verfahren.
                  Kann da leider auch nicht mehr zu sagen, hoffe aber, Ritinha, dass Du das in den Griff kriegst.
                  Zuletzt geändert von Gordinho; 16.02.2010, 18:06.

                  Kommentar


                  • #9
                    AW: Abschiebung nach Deutschland

                    hier bleiben und auf die nächste amnestie warten.

                    Kommentar


                    • #10
                      AW: Abschiebung nach Deutschland

                      Zitat von buggyman Beitrag anzeigen
                      @ ritinha : willkommen im forum . ich hoffe , du bist dir im klaren , dass dein thread hochexplosiv sein könnte ........
                      Das soll er auch sein, hochexplosiv und vor allem aufmerksam machen auf das miserable Justizsystem in Brasilien, denn man geraet dort schneller und einfacher hinein als man denkt. Aber wieder hinauszukommen ist verdammt schwer.

                      Kommentar

                      Unconfigured Ad Widget

                      Einklappen

                      Brasilien Forum Statistiken

                      Einklappen


                      Hallo Gast,
                      Du hast Fragen?
                      Wir haben die Antworten!
                      >> Registrieren <<
                      und mitmachen.

                      Themen: 24.692  
                      Beiträge: 183.532  
                      Mitglieder: 12.484  
                      Aktive Mitglieder: 35
                      Willkommen an unser neuestes Mitglied, itscarsten.

                      P.S.: Für angemeldete Mitglieder ist das Forum Werbefrei!

                      Online-Benutzer

                      Einklappen

                      238 Benutzer sind jetzt online. Registrierte Benutzer: 3, Gäste: 235.

                      Mit 2.135 Benutzern waren am 16.01.2016 um 00:30 die meisten Benutzer gleichzeitig online.

                      nach Oben
                      Lädt...
                      X