Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Ausländerbehörde

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Jakobo
    antwortet
    AW: Ausländerbehörde

    ja Brasilmen, auch wir beide hatten das Thema schon einmal und auch Du unterscheidest nicht zwischen Sorge- u. Aufsichtsrecht. Siehe es endlich ein ;-)

    Richtig, es wird immer die Reisegenehmigung gefordert. Wer alleiniges Sorgerecht hat kann diese alleine unterschreiben. Wie sollte sonst ein Kind das Land verlassen können, wenn ein Elterteil tot ist?

    Auch richtig: Die PF verändert die Spielregeln nach Wetterlage....

    Und Primel, welche Rechte sie nun genau hat ergibt sich aus dem Inhalt des Gerichtsbeschlusses, lesen und ihr wisst es. Da gibts m. W. nicht irgendeinen richtigen Begriff für das Eine und das Andere. Termo de guarda, guarda definitiva, guarda exclusiva, concessão de guarda, declaração de guarda ... alles das Gleiche.

    Es kann natürlich auch gut sein das ihr jemanden bei der PF erwischt der den Unterschied auch nicht kennt.... ;-)

    Gruß
    Jakobo

    Einen Kommentar schreiben:


  • brasilmen
    antwortet
    AW: Ausländerbehörde

    "Wenn sie das alleinige Sorgerecht hätte, dann wäre die Ausreise mit dem Kind probemlos möglich (Reisegenehmigung könnte die Mutter alleine unterschreiben)."

    Nach meinen Erfahrungen, wie auch andere ja schon geschrieben haben, ist das leider nicht so, es wird von der PF immer wieder eine Reisegenehmigung verlangt. Und die "Spielregeln" werden auch immer wieder geändert (Formular neu, Foto neu, Dauer neu).

    Einen Kommentar schreiben:


  • primel
    antwortet
    AW: Ausländerbehörde

    Zitat von Gordinho Beitrag anzeigen
    Gibt sogar einen belgischen Honorarkonsul in Cayenne-Remire. Normalerweise sollte man da auch Reisepapiere bekommen. Die ausschliessliche Staatsangehoerigkeit bezieht sich bei Doppelstaatlern ja nur auf den jeweiligen Staat, also hier brasilianisch in Brasilien, belgisch in Belgien, ausserhalb hat man die Wahlmoeglichkeit.

    BELGIQUE Cayenne
    Consulat Honoraire
    Ancien immeuble C.C.I.G, ZI Dégrad des Cannes
    97354 Remire
    Tél: 0.594.31.03.36
    Fax: 0.594.31.01.90

    danke dir!



    und nein er hat noch kein pass den müssen wir ja erst beantragen bzw erstmal sehen ob es einfach ohne den vater geht.
    meine frau spricht zwar sehr gut deutsch, aber ich glaube auch langsam das sie das sorgerecht mit dem aufsichtsrecht verwechselt. kann mir jemand die wörter mal genau in portugiesische übersetzen bitte!?
    Zuletzt geändert von primel; 05.06.2011, 13:31.

    Einen Kommentar schreiben:


  • martinho9000
    antwortet
    AW: Ausländerbehörde

    hat der junge nun einen belgischen pass oder nicht?

    falls ja versucht über den landweg in ein nachbarland zu kommen. ich rate zu paraguay. dort ist der junge dann nur noch belgier. bei der einreise nach paraguay den stempel nicht vergessen.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Jakobo
    antwortet
    AW: Ausländerbehörde

    Zitat von primel Beitrag anzeigen
    sie hat schon eine anwältin die sich bereits darum kümmert, das sie in zukunft keine reisegenehmigung mehr braucht, aber auch sie sagt das kann dauern.
    In der Praxis wird leider die Reisegenehmigung IMMER benötigt. Man kann aber (wie eben geschrieben) diese gerichtlich erwirken. Es gibt die Möglichkeit vom Gericht das Aufsichtsrecht in Verbindung mit einer dauerhaften Reisegenehmigung zu erhalten. Das wäre lt. Gesetzt sogar gültig, jedoch reden wir hier über Brasilien und da macht irgendwie jeder was er will. Das heißt die PF wird i. d. R. eine Reisegenehmigung verlagen, egal was ihr für ein Dokument vorlegt.... so war es bisher, das sagte die PF ...

    Einen Kommentar schreiben:


  • Jakobo
    antwortet
    AW: Ausländerbehörde

    Zitat von primel Beitrag anzeigen
    ich habe sie gefragt,und ja sie hat das alleinige sorgerecht,das wurde vor jahren per gericht beschlossen.
    und es geht nicht um den aufenthaltstitel des jungen,das ist richtig. es geht darum ihn aus BR raus zu kriegen.
    Wenn sie das alleinige Sorgerecht hätte, dann wäre die Ausreise mit dem Kind probemlos möglich (Reisegenehmigung könnte die Mutter alleine unterschreiben). Ich bin sicher das es mit dem Aufsichtsrecht verwechselt wird, mit dem man eben nicht ohne Reisegenehmigung des Vaters ausreisen kann, sonst hätte euch das der Anwalt schon gesagt. Aber wenn sie das gerichtlich bestätigte Aufsichtsrecht hat, dann kann sie die Reisegenehmigung bei Gericht erwirken und braucht nicht die Unterschrift des Vaters.

    Und lest zunächst mal was da in dem Aufsichtsrecht drin steht... denn mit falschen Fragen kann man keine richtigen Antworten bekommen.

    Gruß
    Jakobo
    Zuletzt geändert von Jakobo; 04.06.2011, 21:28.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Gordinho
    antwortet
    AW: Ausländerbehörde

    Gibt sogar einen belgischen Honorarkonsul in Cayenne-Remire. Normalerweise sollte man da auch Reisepapiere bekommen. Die ausschliessliche Staatsangehoerigkeit bezieht sich bei Doppelstaatlern ja nur auf den jeweiligen Staat, also hier brasilianisch in Brasilien, belgisch in Belgien, ausserhalb hat man die Wahlmoeglichkeit.

    BELGIQUE Cayenne
    Consulat Honoraire
    Ancien immeuble C.C.I.G, ZI Dégrad des Cannes
    97354 Remire
    Tél: 0.594.31.03.36
    Fax: 0.594.31.01.90
    Zuletzt geändert von Gordinho; 04.06.2011, 19:44.

    Einen Kommentar schreiben:


  • primel
    antwortet
    AW: Ausländerbehörde

    ja auf sowas wird es wohl hinauslaufen wenn sich das noch lange hinzieht. meine frau hat verständlicherweise richtige probleme damit das ihr sohn nicht hier bei uns ist.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Gordinho
    antwortet
    AW: Ausländerbehörde

    Zitat von primel Beitrag anzeigen
    ich habe sie gefragt,und ja sie hat das alleinige sorgerecht,das wurde vor jahren per gericht beschlossen.
    und es geht nicht um den aufenthaltstitel des jungen,das ist richtig. es geht darum ihn aus BR raus zu kriegen. daher dachte ich das würde vielleicht gehen wenn wir den belgischen pass beantragen. aber so einfach wird das wohl nicht . sie hat schon eine anwältin die sich bereits darum kümmert, das sie in zukunft keine reisegenehmigung mehr braucht, aber auch sie sagt das kann dauern. daher war dann meine idee mit dem pass, aber naja wir werden sehen. werden uns mal noch ein wenig schlau machen.

    Das kann Jahre dauern. Wenn das mit dem belgischen Pass schneller und problemloser geht, wuerd ich mal ueber alternative passlose Ausreisemoeglichkeiten nachdenken. Wenn man mit dem belgischen Pass naemlich in Franzoesisch Guyana ist, ist man in der EU, da brauchts dann keine Stempel und Antraege mehr fuer den Weiterflug.

    Einen Kommentar schreiben:


  • MESSENGER08
    antwortet
    AW: Ausländerbehörde

    Zitat von primel Beitrag anzeigen
    ....es geht nicht um den aufenthaltstitel des jungen,das ist richtig. es geht darum ihn aus BR raus zu kriegen. ...
    Dann sollte der Beitrag aber auch einen treffenderen Titel tragen. Denn mit der AUSLÄNDERBEHÖRDE hat die ganze Problematik ja nun wirklich nichts zu tun, da es hier um ein rein brasilianisches Rechtsproblem dreht.

    Einen Kommentar schreiben:

Unconfigured Ad Widget

Einklappen

Brasilien Forum Statistiken

Einklappen


Hallo Gast,
Du hast Fragen?
Wir haben die Antworten!
>> Registrieren <<
und mitmachen.

Themen: 24.703  
Beiträge: 183.633  
Mitglieder: 12.490  
Aktive Mitglieder: 34
Willkommen an unser neuestes Mitglied, Bonanza.

P.S.: Für angemeldete Mitglieder ist das Forum Werbefrei!

Online-Benutzer

Einklappen

354 Benutzer sind jetzt online. Registrierte Benutzer: 1, Gäste: 353.

Mit 2.135 Benutzern waren am 16.01.2016 um 01:30 die meisten Benutzer gleichzeitig online.

nach Oben
Lädt...
X