Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

nur 41 Tage Aufenthalt in Deutschland - wohin bei Verlängerung wenden?

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • nur 41 Tage Aufenthalt in Deutschland - wohin bei Verlängerung wenden?

    #Ad

    Kommentar

      Hallo,

      meine Freundin ist nun schätzungsweise zum 8ten Mal in Deutschland - ihr letzter Aufenthalt vor unserer Hochzeit, und hat seltsamerweise nur 41 Tage Aufenthaltsbewilligung bekommen. Dies entspricht zwar der genauen Zeit, die das Flugticket angibt, allerdings wollte ich ihren Aufenthalt verlängern. Auch sind doch 90 Tage immer normal gewesen (u.a. auch auf Grund des Reziprozitätsprinzips zwischen Deutschland und Brasilien). An welche Institution muß bzw. kann ich mich wenden, damit sie die 90 Tage bekommt?

      Anmerkung/edit: ich habe gerade die Wurzel des Problems erkannt: Sie ist ja über Zürich geflogen und hat dort den Stempel bekommen - also nicht in DEutschland. Die 41 Tage müßten sich dann doch nur auf die Schweiz beziehen - aber was gilt jetzt für Deutschland? Seltsamerweise hat sie hier keinen Stempel erhalten (in München).

      Gruß Andreas
      Zuletzt geändert von lead341; 10.12.2010, 12:28.

    • #2
      AW: nur 41 Tage Aufenthalt in Deutschland - wohin bei Verlängerung wenden?

      Da gibt es nur einen Weg: zur Ausländerbehörde und nachfragen... berichte mal, viel Glück.
      Probleme sind auch keine Lösung

      Kommentar


      • #3
        AW: nur 41 Tage Aufenthalt in Deutschland - wohin bei Verlängerung wenden?

        Ohne Visum sind es in D 90 Tage pro Halbjahr Vertretungen der Bundesrepublik Deutschland in Brasilien - Visabestimmungen

        Aber warum Aufenthaltsbewilligung? Man reist ein, bekommt einen Stempel in den Pass und reist rechtzeitig wieder aus, fertig. Keine Ahnung wie das läuft wenn man über die Schweiz einreist, aber wenn die dort eine Aufenthaltsbewilligung ausgestellt haben, dann müßt ihr prüfen wie sich das auswirkt, kannst Dich hier durchwühlen www.aufenthaltstitel.de • Schengener Durchführungsübereinkommen (SDÜ) oder tatsächlich mal zur AB gehen. Ist ja eh nicht verkehrt wenn man da mal vor der Hochzeit vorbei schaut.

        Gruß
        Jakobo

        Nachtrag: Also Artikel 21 wäre hier wohl zutreffend, aber Achtung es kommt auf die Art des Aufenthaltstitels an.
        Zuletzt geändert von Jakobo; 10.12.2010, 19:09.

        Kommentar


        • #4
          AW: nur 41 Tage Aufenthalt in Deutschland - wohin bei Verlängerung wenden?

          Für den Fall, dass sie in den letzten 90 außerhalb Schengen war, gibt es wieder die 90 Tage.. Allerdings hat sie wahrscheinlich folgenden Fehler gemacht. Sie ist bei der Einreise aus dem Vorzugsland Schweiz wie ein Inländer (oder EU-Bürger) eingereist. Nicht-EU Bürger, die nicht im Besitz einer Schengen Aufenthaltsgenehmigung sind, müssen sich aber bei der Einreise bei den Grenzorganen melden, um ihren Status zu legalisieren (d.h. Stempel erbitten) Das geht im Schengenraum sehr leicht unter.
          Flugticket unter den Arm Klemmen und zur Ausländerbehörde und versuchen die Sache zu klären.
          Ist wie der Paraguay Thread, die auch einfach eingereist sind, weil Kassenhäuschen nicht besetzt. Die mussten dann nochmal nach Paraguay zurück um sich den Stempel zu holen.
          Die sagen dann halt, dass man sich selber drum kümmern muss.

          Bei der letzten Ausreis meiner Frau ist sie auch über C abgeflogen und da war niemand mehr, der ihren Pass gestempelt hat. Wurde bei der Wiedereinreise bemängelt. War aber nicht schlimm.

          Gruß
          Tiradentes
          Jedes Volk hat wohl doch die Regierung und die Politiker, die es verdient

          Kommentar


          • #5
            AW: nur 41 Tage Aufenthalt in Deutschland - wohin bei Verlängerung wenden?

            Besten Dank für die hilfreichen Hinweise. Ich werde mich am Montag umgehend mit der Ausländerbehörde in Kontakt setzen.

            Gruß Andreas

            Kommentar


            • #6
              AW: nur 41 Tage Aufenthalt in Deutschland - wohin bei Verlängerung wenden?

              Zitat von Tiradentes Beitrag anzeigen
              .. Allerdings hat sie wahrscheinlich folgenden Fehler gemacht. Sie ist bei der Einreise aus dem Vorzugsland Schweiz wie ein Inländer (oder EU-Bürger) eingereist. Nicht-EU Bürger, die nicht im Besitz einer Schengen Aufenthaltsgenehmigung sind, müssen sich aber bei der Einreise bei den Grenzorganen melden, um ihren Status zu legalisieren (d.h. Stempel erbitten) Das geht im Schengenraum sehr leicht unter.
              Moin,

              das verstehe ich in diesem Zusammenhang nicht. Wenn Sie aus der Schweiz wie ein Mitglied aus dem Schengenraum in D eingereist ist, dann hat Sie einfach nur keinen Stempel bekommen. Das kann doch mit den 41 Tagen nichts zu tun haben. Außerdem bin ich der Meinung (als Nichtfachmann) das der Stempel des Schengen-Eintrittslandes ausreichend (bzw. der Verbindliche) ist, also in diesem Fall der aus der Schweiz.

              Was das mit dem Aufenthaltstitel über 41 Tage auf sich hat, darüber läßt sich wohl nur spekulieren. Das hängt vermutlich damit zusammen, dass seine Freundin sich nicht mit dem Grenzbeamten verständigen konnte und der aufgrund des Rückflugtickets einen Titel über 41 Tage ausgestellt hat.

              Gut, ist jetzt passiert, aber wie kommt man auf die Idee ein Rückflugticket mit einem Datum zu wählen, welsches nicht das Datum ist an dem man reisen möchte? Auch die Umbuchung kostet doch in der Regel Geld....

              Gruß
              Jakobo

              Kommentar


              • #7
                AW: nur 41 Tage Aufenthalt in Deutschland - wohin bei Verlängerung wenden?

                Oi Jacob
                Schweiz ist aber (noch) nicht Schengen (oder täusche ich mich, die haben nur einen Sonderstatus oder ist die Übergangszeit schon vorbei)
                Als wir in über die Schweiz aus Italien kamen, haben wir jedesmal an der Schweizer Grenze angehalten und der Pass meiner Frau wurde ein- und ausgestempelt, meiner natürlich nicht, den brauchte ich nicht mal zu zeigen, das war 2006 und 2007. Wir hätten natürlich auch durchfahren können. (war damals meine Freundin und das Visum (AE) war nur ein Studentenvisum für Deutschland).

                Gruß
                Tiradentes

                Wie ist das Ganze denn bei der AB ausgegangen?
                Jedes Volk hat wohl doch die Regierung und die Politiker, die es verdient

                Kommentar


                • #8
                  AW: nur 41 Tage Aufenthalt in Deutschland - wohin bei Verlängerung wenden?

                  Zitat von Tiradentes Beitrag anzeigen
                  Oi Jacob
                  Schweiz ist aber (noch) nicht Schengen (oder täusche ich mich, die haben nur einen Sonderstatus oder ist die Übergangszeit schon vorbei)
                  oi Tiradentes,

                  nach meinem Wissen wendet die Schweiz seit Anfang 2009 vollständig Schengenrecht an.

                  Gruß
                  Jakobo

                  Kommentar

                  Unconfigured Ad Widget

                  Einklappen

                  Brasilien Forum Statistiken

                  Einklappen


                  Hallo Gast,
                  Du hast Fragen?
                  Wir haben die Antworten!
                  >> Registrieren <<
                  und mitmachen.

                  Themen: 24.687  
                  Beiträge: 183.508  
                  Mitglieder: 12.481  
                  Aktive Mitglieder: 31
                  Willkommen an unser neuestes Mitglied, Kathrin Z.

                  P.S.: Für angemeldete Mitglieder ist das Forum Werbefrei!

                  Online-Benutzer

                  Einklappen

                  386 Benutzer sind jetzt online. Registrierte Benutzer: 2, Gäste: 384.

                  Mit 2.135 Benutzern waren am 16.01.2016 um 00:30 die meisten Benutzer gleichzeitig online.

                  nach Oben
                  Lädt...
                  X