Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Hilfe gesucht: Visum für brasilianischen Freund?!

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Jakobo
    antwortet
    AW: Hilfe gesucht: Visum für brasilianischen Freund?!

    also zunächst bitte Sperrkonto, nicht Verpflichtungserklärung, kannst mir ruhig glauben (Vorteile hatte ich schon geschrieben). Für Portugal kann ich nichts sagen, außer das es ja keinen Sinn macht für Deinen Namorado dort zur Sprachschule zu gehen. Wenn es nur darum geht einfach an ein Visum zu kommen, dann ist Deutschland doch fast perfekt. Und ich glaube nicht das ein Umzug nach Portugal billiger ist als die Sprachschule in D. Ich klinke mich jetzt mal wieder aus, denn was Du vor hast ist wohl nicht realisierbar. Da Du Bafög bekommst und er auch nichts hat, wird es nämlich an der Finanzierung scheitern.

    Einen Kommentar schreiben:


  • jimmyjimmy
    antwortet
    AW: Hilfe gesucht: Visum für brasilianischen Freund?!

    Also...ähm..eine doofe frage hätte ich noch.Da ich ja portugiesisch spreche und soeben gelesen habe, dass ich in portugal auch komplett studieren könnte (sogar mit bafög), stellte ich mir die frage-und leite sie jetzt an euch weiter-,ob es nich evtl einfacher wäre, mit meinem freund dort zu leben (bzw einfachere einreise).hilft die sprache ihm beim visum oder bleiben die probleme alle gleich?tun wir mal so als wäre die verpflichtungserklärung kein problem... weiss jemand über den neusten stand bescheid? MfG

    Einen Kommentar schreiben:


  • Jakobo
    antwortet
    AW: Hilfe gesucht: Visum für brasilianischen Freund?!

    Zitat von jimmyjimmy Beitrag anzeigen
    und hoffe,dann doch vielleicht ein schönes gegenbeispiel präsentieren zu können.MfG
    Das wünscht Dir bestimmt auch jeder hier und sieh doch mal das Postive in den Antworten, Du hast hier alle wesentlichen Informationen bekommen. Ich habe schon life Leute gesehen, die sich von der angeblichen großen Liebe haben ausnehmen lassen wie eine Weihnachtsgans. Eines haben Sie gemeinsam, sie sind beratungsresistent und fühlen sich persönlich angegriffen, wenn man versucht sie vorsichtig auf das Offensichtliche hinzuweisen.

    Ich kenne Deine Situation nicht, muss ja nicht alles immer schlecht sein. Solange Du "nur" etwas Geld verlierst, kann man das als Erfahrung verbuchen. Wenn aber z. B. Deine Eltern eine Verpflichtungserklärung unterschreiben und sich Dein Namorado verdrückt und in Europa bleibt ohne seine Krankenversicherung zu verlängern und dann ins Krankenhaus kommt.... dann könnte eine sehr sehr große Rechnung bei euch im Briefkasten landen. Natürlich kann es auch "und sie lebten glücklich bis an's Ende ihrer Tage" geben, aber davor muss man Dich nicht warnen... ;-)

    Also Augen auf und alles Gute.

    Einen Kommentar schreiben:


  • jimmyjimmy
    antwortet
    AW: Hilfe gesucht: Visum für brasilianischen Freund?!

    Froher neues jahr euch allen.
    Es ist tatsächlich kühl,das wetter schlägt aufs gemüt,so erkläre ich mir die stimmung hier einfach mal. Ich habe übrigens von niemandem verlangt seine meinung zu meiner beziehung zu äussern
    Trotz allem -nochmal- danke für alle hilfreichen kommentare.Wir werden tun was wir können,halte euch dann auf dem laufenden und hoffe,dann doch vielleicht ein schönes gegenbeispiel präsentieren zu können.MfG

    Einen Kommentar schreiben:


  • gemic
    antwortet
    AW: Hilfe gesucht: Visum für brasilianischen Freund?!

    Jakobo, ja es ist zB für Deutschland "altmodisch" sich von einer Dame aushalten bzw.
    bezahlen und unterstützen lassen (soll es aber auch geben). Was Brasilien betrifft so
    gibt es da wohl keinen Unterschied zu den Garotas wo der Lover auch alles bezahlt und
    manchmal verliert sich auch ein Garoto und findet eine Dame die ihn unterstützt. Wollen
    wir die Daumen drücken, das unser Frollein Glück hat und alles klappt. Feliz Ano novo.

    Einen Kommentar schreiben:


  • robertwolfgangschuster
    antwortet
    AW: Hilfe gesucht: Visum für brasilianischen Freund?!

    Zitat von heavyfuel Beitrag anzeigen
    Moin!? Es gibt Regeln. Und für Leute, die schon im Voraus vorhaben, sich nicht dran zu halten habe ich kein Verständnis.
    Jaja, aber manchmal bleibt halt die Regel aus, ob man das im voraus vorhat oder nicht

    Erstmal schauen, wie man so mit den aktuellen Temperaturen und der Mentalität hier klarkommt; heiraten kann man dann immer noch...
    Jojo, dann muss man halt Verständnis haben, Brasilianerinnen sind halt so, heiraten muss man deshalb ja nicht unbedingt. Jessas heut ists wieder mal kühl hier so eine Bettdecke mit Ohrwascheln wär nicht schlecht

    Einen Kommentar schreiben:


  • Offmann
    antwortet
    AW: Hilfe gesucht: Visum für brasilianischen Freund?!

    Zitat von heavyfuel Beitrag anzeigen
    Moin!
    Hallo? Es gibt Regeln. Und für Leute, die schon im Voraus vorhaben, sich nicht dran zu halten habe ich kein Verständnis.
    Diese Regeln nennt man im allgemeinen Gesetze und die werden _nicht_ von Botschaften und Konsulaten gemacht. Es soll schon vorgekommen sein, dass einem freundliche Staatsdiener nicht die volle Wahrheit sagen, weil es grad finanziell oder politisch nicht oportun ist. Andererseits ist eine Botschaft keine Rechtsberatungsstelle.
    Zuletzt geändert von Offmann; 01.01.2011, 01:34.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Ursinho4711
    antwortet
    AW: Hilfe gesucht: Visum für brasilianischen Freund?!

    Wie kommen eigentlich die tausenden brasilianischen Eisverkäufer an ihre Arbeitserlaubnis? Vielleicht wäre das ne Lösung, wird dazu auch noch bezahlt...

    Einen Kommentar schreiben:


  • Jakobo
    antwortet
    AW: Hilfe gesucht: Visum für brasilianischen Freund?!

    Zitat von jimmyjimmy Beitrag anzeigen
    Ach ja:Einfach hierbleiben nach 3 monaten touristenvisum??? Ich geh ja viel risiko ein im leben,aber das nu wirklich nicht.Oder hast du schon von einem einzigen fall gehört wos auf dauer gutgegangen ist?
    Wer hat was von illegal hier bleiben geschrieben? Das kannste besser mal komplett vergessen, dann wird er später wohl kaum noch eine AE bekommen.

    Zitat von jimmyjimmy Beitrag anzeigen
    ich habe mich mit einem capoeiralehrer am flughafen unterhalten,bei dem hats funktioniert [...] dazu hat er dann den sprachkurs bzw sprachvisum bekommen
    so wie schon geschrieben: Sprachvisum ist das Zauberwort. Egal ob Tanzlehrer oder Florist.

    Tiradentes hat schon was zu Kosten geschrieben und damit hat er's nicht übertrieben. Erstmal müssen (ich glaube) 7.656,- EUR auf das Sperrkonto. Das Geld gibts ja zurück, aber man muss es halt haben. Dann wird die Sprachschule nochmal rund 4.500,- EUR für ein Jahr kosten (halbes Jahr muss man im voraus bezahlen). Dann kommt noch Krankenversicherung und da die privat ist, muss man im Krankheitsfall das Geld auch erst vorstrecken (auch das Krankenhaus und das kann schnell sehr teuer werden). Dann kommt noch das Flugticket und die zukünftigen Flugtickets, denn er möchte ja auch mal die Familie besuchen. Also wie ich anfangs schon sagte, es ist teuer.

    Das hier kann ich mir aber nicht verkneifen: Ich bin vielleicht altmodisch, aber ich finde Kerle komisch die sich das von einer Dame bezahlen lassen. Wenn ihm etwas an die liegt, dann sollte er das eigentlich nicht von Dir verlagen... meine ich...

    Jetzt erstmal ein schönes Neues...

    Jakobo

    Einen Kommentar schreiben:


  • jimmyjimmy
    antwortet
    AW: Hilfe gesucht: Visum für brasilianischen Freund?!

    Danke,das war doch schon sehr informativ.geld ist folglich erstmal eins der hauptprobleme.
    Ach ja:Einfach hierbleiben nach 3 monaten touristenvisum??? Ich geh ja viel risiko ein im leben,aber das nu wirklich nicht.Oder hast du schon von einem einzigen fall gehört wos auf dauer gutgegangen ist?würde mich nur mal interessieren.Aber auch wenn...Käse!
    Dazu noch schnell: Ich halte mich natürlich an regeln,ich meinte eben eher solche dinge wie mit zertifikat herkommen,was weiss ich,tanzlehrer usw (ich habe mich mit einem capoeiralehrer am flughafen unterhalten,bei dem hats funktioniert,er is seit 4 jahren hier-legal-,hatte auch kein geld,nur ne freundin hier und eben das zertifikat.er is dann mit dem grund,capoeira zu lehren hergekommen,dazu hat er dann den sprachkurs bzw sprachvisum bekommen und das wurde n paar mal verlängert.gut,nach 2 jahren oderso haben sie ein kind bekommen und dann war das eh geklärt,hatte ich aber nicht vor,denn kinder sollte man nicht als visum benutzen bzw sie dafür zeugen,nech)
    und daaas meinte ich mit tricks,das wäre ja legal..
    so,ich werde mich nu erstmal wegen des sprachvisums und des kurses schlau machen..bin ja mal gespannt was das ganze so kostet..
    danke erstmal,liebe grüße

    Einen Kommentar schreiben:

Unconfigured Ad Widget

Einklappen

Brasilien Forum Statistiken

Einklappen


Hallo Gast,
Du hast Fragen?
Wir haben die Antworten!
>> Registrieren <<
und mitmachen.

Themen: 24.721  
Beiträge: 183.747  
Mitglieder: 12.511  
Aktive Mitglieder: 36
Willkommen an unser neuestes Mitglied, Karlos8.

P.S.: Für angemeldete Mitglieder ist das Forum Werbefrei!

Online-Benutzer

Einklappen

334 Benutzer sind jetzt online. Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 334.

Mit 2.135 Benutzern waren am 16.01.2016 um 01:30 die meisten Benutzer gleichzeitig online.

nach Oben
Lädt...
X