Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Permanencia von Deutschland aus beantragen

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Permanencia von Deutschland aus beantragen

    #Ad

    Kommentar

      Moin,

      das wir nun verheiratet sind,kann ich ja theoretisch die perma beantragen. ich habe die suche benutzt aber leider nichts dazu gefunden.kann ich die perma auch von deutschland aus beantragen oder gibts da irgendwelche probleme, bzw was muss ich denn für papiere griffbereit haben? danke schonmal für eute tipps.

      mfg primel

    • #2
      AW: Permanencia von Deutschland aus beantragen

      Oi Primel,
      herzlichen Gkückwunsch uns alles Gute.
      Da du theoretisch fragst, die Perma macht nur Sinn, wenn du in absehbarer Zeit, 90 Tage nach Ausstellung der "Vor-Perma" hier in D auch wirklich nach Brasilien gehst und dort auch mindest 1 Jahr bleibst.

      Es gibt auch wenig Gründe, warum man die Perma in D beantragen sollte, wenn ihr rübergeht, habt ihr 90 Tage Zeit die Perma in Brasilien zu beantragen und mit Beantragung bekommt ihr ein Protokoll, mit dem ihr alles machen könnt, auch arbeiten.

      Wenn ihr in D die Perma beantragt, sind die Schritte, die dann in Brasilien trotzdem zu machen sind, die gleichen wie bei Beantragung in Brasilien.

      Details gibt es auf der Seite der Botschaft Perma als "Conjuge" (Angehöriger)

      Viel Spaß
      Tiradentes

      PS an die Moderatoren: Es ist schon seltsam, wie häufig User sagen, die Suchfunktion hätte nichts ergeben. Ich hatte früher die gleichen probleme, nur heute weis ich in der Regel, wonach ich konkret suche und finde auch meist was. Aber für Anfänger scheint's schwierig zu sein.
      Jedes Volk hat wohl doch die Regierung und die Politiker, die es verdient

      Kommentar


      • #3
        AW: Permanencia von Deutschland aus beantragen

        Zitat von Tiradentes Beitrag anzeigen
        PS an die Moderatoren: Es ist schon seltsam, wie häufig User sagen, die Suchfunktion hätte nichts ergeben. Ich hatte früher die gleichen probleme, nur heute weis ich in der Regel, wonach ich konkret suche und finde auch meist was. Aber für Anfänger scheint's schwierig zu sein.
        OT

        Ich hatte heute aber auch Probleme und bin wieder über Google gegangen. So kann man auch besser filtern.
        In Google eingeben:

        suchbegriff site:brasil-web.de/forum
        Rio de Janeiro ist eine Drecksstadt...

        Kommentar


        • #4
          AW: Permanencia von Deutschland aus beantragen

          moin Tiradentes,

          erstmal danke für deine glückwünsche! naja dann macht es wirklich keinen sinn das von hier aus zu tun.wir haben nicht vor in absehbarer zeit nach BR zu gehen bzw länger dort zu bleiben. ich dachte nur, da sie ja nun einen aufenthaltstitel für DE hat kann ich den auch für BR beantragen und wenn man sich dann entschließt für eine weile dort hinzugehen,spart man sich die wege dort.aber dem ist ja nicht so. ausserdem dachte ich,da meine frau ja nach 3 jahren (oder so) ehe eine NE beantragen kann,könnte ich dasselbe für BR tun.aber dazu müsste ich mich ja wohl auch in BR aufhalten. das war wohl ein denkfehler von mir ^^. danke dir,schönen tag noch!

          mfg primel

          Kommentar


          • #5
            AW: Permanencia von Deutschland aus beantragen

            Oi Primel,
            das Problem ist, das du in der ersten Zeit halt in Brasilien präsent sein muss, man muss mindestens 3 Mal zur PF und bekommt einmal Besuch. In der Zeit sollte man sogar seine Abwesenheit bei längeren Reisen melden. Wird aber nicht so ernst genommen.
            Hast du die Perma dann gilt das gleiche wie für eine AE in Deutschland, man darf nicht länger als 2 Jahre außer Land sein, dann muss man neu beantragen.

            Gruß
            Tiradentes
            Jedes Volk hat wohl doch die Regierung und die Politiker, die es verdient

            Kommentar


            • #6
              AW: Permanencia von Deutschland aus beantragen

              ah ok danke dir!!

              mfg primel

              Kommentar


              • #7
                AW: Permanencia von Deutschland aus beantragen

                [QUOTE=primel;27215...wir haben nicht vor in absehbarer zeit nach BR zu gehen bzw länger dort zu bleiben. ich dachte nur, da sie ja nun einen aufenthaltstitel für DE hat ....[/QUOTE]

                Dann brauchst Du auch wirklich KEINE Permanência für Brasilien. Das Argument das Deine Frau einen AT für Deutschland hat, hat doch damit garnichts zu tun !

                Wenn Ihr EUch irgendwann mal für BRA entscheidet, ist immer noch genug Zeit die Permanência zu beantragen!

                Kommentar


                • #8
                  AW: Permanencia von Deutschland aus beantragen

                  Oi Zahnzieher,

                  nur mal nebenbei. Die AE erlischt, wenn man sich als "Drittstaatler" mehr als 6 Monate ausserhalb Deutschlands aufhält ohne dies vorher mit der ABH abgestimmt zu haben. Sicherlich gibt es Sonderfälle, aber erstmal sagt es das Gesetz so aus. Inwiefern dies kontrolliert wird entzieht sich meiner Kenntnis. Wer will das nachvollziehen, wenn man mal ein Jahr auf "Malle" bleibt" und die AE für D. noch gültig ist. Fällt eventuell bei längeren Reisen auf die außerhalb des Schengenraums liegen und der Pass somit abgestempelt wird.

                  mfg Daniel :cool::cool::cool!
                  "Wenn es die letzte Minute nicht gäbe, würde überhaupt nichts erledigt."

                  Kommentar


                  • #9
                    Re: AW: Permanencia von Deutschland aus beantragen

                    Zitat von primel Beitrag anzeigen
                    naja dann macht es wirklich keinen sinn das von hier aus zu tun.wir haben nicht vor in absehbarer zeit nach BR zu gehen bzw länger dort zu bleiben.
                    Die brasilianische Finanzbehörde würde sich schon freuen, wenn Du zukünftig als Inhaber einer Daueraufenthaltsgenehmigung auch in Brasilien Einkommenssteuer auf Deine in Deutschland erzielten Einkünfte zahlen möchtest.

                    Kommentar


                    • #10
                      AW: Permanencia von Deutschland aus beantragen

                      Oi Amozinho,
                      das mit den 2 Jahren gilt nur für Brasilien, in D bei befristeter AE haben wir jeden längeren Auslandsaufenthalt (waren immer 2-4 Monate im Winter) mit der AB abgestimmt. Wie ist das wenn man einen anderen Titel hat, z.b unbefristete AE oder noch was besseres, auch 6 Monate?

                      Wobei Malle doch wohl nicht zählt, da ist doch angeblich das 17. Bundesland.

                      Gruß
                      Tiradentes

                      @Klaus: so schlimm ist es auch nicht, wenn du in D wohnst und verdienst und du nachweist, dass du in D verteuert hast, zahlst du in B auch keine Steuern. Ist nur umständlich und Bürokram und ja auch nur Theorie.
                      Sollte das nicht so sein, bitte formal widersprechen
                      Zuletzt geändert von Tiradentes; 14.02.2011, 21:10.
                      Jedes Volk hat wohl doch die Regierung und die Politiker, die es verdient

                      Kommentar

                      Unconfigured Ad Widget

                      Einklappen

                      Brasilien Forum Statistiken

                      Einklappen


                      Hallo Gast,
                      Du hast Fragen?
                      Wir haben die Antworten!
                      >> Registrieren <<
                      und mitmachen.

                      Themen: 24.693  
                      Beiträge: 183.538  
                      Mitglieder: 12.484  
                      Aktive Mitglieder: 37
                      Willkommen an unser neuestes Mitglied, itscarsten.

                      P.S.: Für angemeldete Mitglieder ist das Forum Werbefrei!

                      Online-Benutzer

                      Einklappen

                      237 Benutzer sind jetzt online. Registrierte Benutzer: 1, Gäste: 236.

                      Mit 2.135 Benutzern waren am 16.01.2016 um 01:30 die meisten Benutzer gleichzeitig online.

                      nach Oben
                      Lädt...
                      X