Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Aufenthalt brasilianischer Freundin in Deutschland

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • #21
    AW: Aufenthalt brasilianischer Freundin in Deutschland

    Ich würde es auch hier in D versuchen, die Chance, dass das Visum in Rio abgelehnt wird, ist ziemlich groß, weil dort alle Sprach (Kennen-Lern-) Visa gebündelt abgearbeitet werden und man dort schon weis, was meist dahintersteckt. Der Hebel ist dann der fehlende Grund, warum jemand, der nur eine mittlere Schulbildung hat (oder gar weniger) und nicht mal englisch spricht, wenig Geld hat und deshalb eine Verpflichtungserklärung benötigt, ausgerechnet in Deutschland Deutsch lernen will. Das glaubt niemand dort und wenn's gut geht, hat man Glück gehabt.

    In Deutschland ist jeder Antrag in deiner Kleinstadt ein exotischer Einzelfall und man ist persönlich dort und kann einen netten Eindruck machen. Und dort gibt es eine plausible Begründung: während des Aufenthaltes wurde festgestellt, dass man hier die A1 Prüfung, die man später für das Heiratsvisum braucht, viel besser (qualifizierter), preiswerter und einfacher machen kann. Besonders wenn man vorbringen kann, dass es in der Nähe des Kleinstädchens, wo das Mädchen, wohnt keine qualifizierte Sprachschule gibt und man für den Kurs bis in die nächste Hauptstadt fahren müsste. Dagegen ist kaum was einzuwenden.

    Vorher auf der AB fragen bringt wenig, einfach früh beantragen, wenn's dann doch abgelehnt wird, ist halt nach 90 Tagen Schluss, dadurch hat man ja nichts verloren.

    Gruß
    Tiradentes
    Jedes Volk hat wohl doch die Regierung und die Politiker, die es verdient

    Kommentar


    • #22
      AW: Aufenthalt brasilianischer Freundin in Deutschland

      Oi gente,

      Danke Euch sehr für Eure Antworten!

      Denke werde es wiefolgt versuchen:
      -Melde Sie demnächst zum Intensivkurs an
      -Wenn sie hier ist kann sie mit dem Sprachkurs direkt loslegen
      (Deutsch lernen will sie sowieso, ist auch schon fleißig dabei, sollte es dann mit der AE nicht klappen, war der Sprachkurs auch nicht umsonst, auch wenn sie die Prüfung noch nicht ablegen konnte)
      -Gehen dann gleich zu AB FFM u beantragen die AE

      Ich hoffe die AB drückt 2 Augen zu und genehmigt die AE damit sie ihren Sprachkurs, den sie ja dann bereits besucht u bis dahin auch schon etwas Deustch spricht, erfolgreich beenden kann.

      Meine Freundin ist bis dahin 28Jahre alt, kann leider keinen Schulabschluss oder nennenswerten Beruf nachweisen.
      Ihr letztes Schulzeugnis ist aus der 9.Klasse, bin nicht sicher ob dies hier überhaupt als "Haupschulabschluss" zählt.
      Von daher ist das mit der Begründung, warum Deutsch u ausgerechnet hier, nicht ganz einfach.
      Hoffe auf eine/n nette/n Sachbearbeiter/in und werden es gleich mit der Wahrheit versuchen.
      Sie war bereits 2x in Deutschland, liebt das Land die Leute und die Sprache, und das wir ein Paar sind werde ich wohl auch nicht verheimlichen.
      Bis dato haben wir uns schließlich auch nichts zu schluden kommen lassen und uns immer an die Regeln gehalten!

      Speziellen Dank an Tiradentes, sehr nützliche Tips die ich mit Sicherheit auch so verwenden kann und werde!!

      Abraco, alci

      Kommentar


      • #23
        AW: Aufenthalt brasilianischer Freundin in Deutschland

        Zitat von alci Beitrag anzeigen
        Hoffe auf eine/n nette/n Sachbearbeiter/in und werden es gleich mit der Wahrheit versuchen.
        wenn Du sagst das ihr eigentlich zusammen leben wollt und/oder mal heiraten wollt etc., dann ist der Sachbearbeiter eigentlich verpflichtet den Antrag abzulehnen. Was Du schreibst ist recht blauäugig. Wenn die AB auch noch in FFM ist, dann haben die da x-mal täglich mit zu tun und ich vermute mal da wird nach Handbuch verfahren. Gerade in FFM würde ich an Deiner Stelle überhaupt nicht in Erscheinung treten, gibt doch jede Menge Brasis in FFM mit denen sie zur AB laufen könnte... z. B. ... denn dort haben die ständig mit Studenten/Schülern zu tun, das wäre da nichts besonderes und da gebe es dann keinen Grund das abzulehnen, wenn man denn einen vernünftigen Grund für die Schule hat und genug Euronen nachweisen kann.... witzig, immer wieder glauben hier Leute das auf der Behörde liebe Leute sitzen die ständig ein Auge zudrücken wenn man nur nett auftritt... NEIN, da sitzen Beamte, natürlich soll es auch nette Beamte geben aber es bleiben Beamte und da gibts selten mal ein Auge das zugedrückt wird, wenn dann gleich zwei Augen

        Kommentar


        • #24
          AW: Aufenthalt brasilianischer Freundin in Deutschland

          Hallo Jakobo,

          Evtl. ein bischen blauäugig ja, aber was bleibt uns anderes übrig ...
          Ich schrieb nicht das ich bei der AB sagen werde "wir wollen bald heiraten", sondern lediglich dass ich nicht um jeden Preis verheimlichen werde das wir ein Paar sind, das überleg ich mir dann nochmal.
          Allerdings sind die Gegebenheiten nunmal nicht so wie Du sie schreibst.
          Sie hat nunmal keine bzw. kaum Schulbildung u die flüssigen Euronen sind auch nicht vorhanden.
          Soweit ich weiß wird sie einen Mietvertrag vorzeigen müssen, bzw belegen müssen wo sie in D wohnt, und mal von der Verpflichtungserklärung abgesehen, komme ich so doch schon mit ins Spiel.
          Die Möglichkeiten dies durch jemand anderen belegen zu lassen habe ich leider nicht, auch wenn ich in FFM lebe ...
          Wir sind auch keine Studenten u nicht mehr die aller jüngsten, das auf die Studenten Schiene zu fahren, hmm wird wohl auch nichts.
          Von dieser Situation aus betrachtet, denke ich ehrlich bewährt sich am Besten:
          -Ist bereits zum 3x als Tourist in D, liebt Land Leute u Kultur.
          -Will nun auch qualifiziert d lernen u besucht deshalb den Sprachkurs.
          -noch leichterer Kontakt mit Land u Leuten wenn sie die Sprache besser beherscht
          -Sprachkurs in D definitiv qualifizierter, u wo lernt man am Besten wenn nich im jeweiligen Land
          -hat bereits in B angefangen zu lernen aber die Entfernung vom Wohnort zur nächsten Sprachschule ist immens u die Kosten enorm verglichen zu der Qualität die sie vor Ort geboten bekommt ...
          - etc. pp

          Vielleicht ist das alles etwas blauäugig, aber es entspricht der Wahrheit, und in unserer Situation sehe ich keine bessere Lösung. Die Schule besuchen und deutsch lernen will sie in jedem Fall, von daher sehe ich es nicht als rausgeschmissenes Geld sollte die AE letztendlich nicht genehmigt werden. Denke es ist aber nicht verkehrt das Beste zu hoffen...

          Gruesse, alci

          Kommentar


          • #25
            AW: Aufenthalt brasilianischer Freundin in Deutschland

            Es nutzt nichts hier rumzuspekulieren, gehe zum Amt und sage was Sache ist - bei Ablehung ist die Heimreise vorprogrammiert und ihr müßt den Prozeß von vorne beginnen. Ich wünsche euch viel Glück!
            Probleme sind auch keine Lösung

            Kommentar


            • #26
              AW: Aufenthalt brasilianischer Freundin in Deutschland

              Zitat von gemic Beitrag anzeigen
              Es nutzt nichts hier rumzuspekulieren, gehe zum Amt und sage was Sache ist - bei Ablehung ist die Heimreise vorprogrammiert und ihr müßt den Prozeß von vorne beginnen. Ich wünsche euch viel Glück!
              Hallo gemic,

              Was meinst Du mit Heimreise vorprogrammiert??
              Sie kann bei abgelehnter AE aber nicht direkt Heim geschickt werden oder?
              Ihre 90Tage Touri Aufenthalt können nicht einfach gekürzt werden und sie darf wie auch immer es ausgeht die 90 Tage ausnutzen oder?
              Ansonsten hast Du recht, genug spekuliert ... Danke, wünsche uns ebenfalls Glück!

              Gruss, alci

              Kommentar


              • #27
                AW: Aufenthalt brasilianischer Freundin in Deutschland

                Nö, so krass habe ich das auch nicht gemeint. Klar kann sie die 90 Tage ausnutzen, eine Heimreise wäre evtl. nonnöten wenn sie bei Ablehnung den Prozeß der Antragstellung über das deutsche Konsulat machen müßte. Hoffen wir aber, das es hier
                klappt - alles wird gut. Viel Glück!
                Probleme sind auch keine Lösung

                Kommentar


                • #28
                  AW: Aufenthalt brasilianischer Freundin in Deutschland

                  schlechte Schulbildung und wenig Euronen ist nicht wirklich eine gute Basis, das meine ich nicht im Bezug auf die AE, sondern für das zukünftige Leben in Deutschland. Sie wird kaum Arbeit finden, ist also fast auf immer und ewig von Deinem Portemonnaie abhängig, wenn das dann auch nicht so groß ist, dann gibts da irgendwann mal Probleme. Daran auch mal denken, das ist nicht einfach aus einer anderen Kultur mal eben in's kalte Deutschland zu kommen und kalt meine ich jetzt nicht nur in Bezug auf das Klima. Das willst Du nicht hören, ich weiß, aber es wäre gegenüber Deiner Namorada fair auch daran mal zu denken.

                  Nun zur AB: Die haben da grundsätzlich nix gegen, wenn da ein Brasi in Deutschland zur Schule möchte. Die möchten nur sicher gehen das sie hinterher keine finanzielle Last mit dem Brasi haben. Also grundsätzlich mal wird so ein Antrag angenommen, wenn nichts dagegen spricht.

                  Was spricht dagegen?

                  z. B. Falscher Grund, also Primärziel nicht Schule sondern mit Lebensabschnittspartner (was für ein Wort) zusammen wohnen wollen. Da müsste nämlich Familienzusammenführung beantragt werden.

                  z. B. leere Tasche, also nicht genug Geld das Vorhaben finanzieren zu können

                  Was spricht nicht dagegen?

                  Alter und Schulbildung, das wäre nämlich diskriminierend und so dürfen Beamte nicht handeln. Ausgenommen eine schlechte Schulbildung läßt den Beamten begründet daran zweifeln das der Ausländer die Sprachschule überhaupt schaffen kann. Ich glaube aber nicht das man da ein Schulzeugnis vor legen muss, wenn man eine Sprachschule besuchen möchte, da bin ich aber nicht sicher.


                  Also wenn Deine Namorada ein Sperrkonto mit ausreichend Geld hat und dann noch ein Papier auf dem jemand bestätigt das sie eine Wohnung od. einen ausreichend großen Teil einer Wohnung in der Zeit der Sprachschule zur Verfügung hat (Eigentumsnachweis/Mietvertrag erforderlich) und dann auch noch die Bestätigung von der Sprachschule, dass Sie da mind. für 6 Monate im voraus bezahlt hat und sie geht mit diesen Dingen alleine zur AB (vielleicht noch eine Freundin als Dolmetscher dabei), dann kann ich erst mal keinen Grund erkennen warum die AB den Antrag ablehnen sollte.

                  Gehst Du aber mit ihr (Händchen haltend) zur AB, mit dem Wunsch dort eine Verpflichtungserklärung zu unterschreiben (dazu muss man übrigens genug Einkommen nachweisen), noch einem Schreiben wo Du schreibst das sie kostenlos bei Dir wohnt und dann wollte ihr eine AE beantragen, dann muss man eine recht gute Begründung abliefern und einen super Tag des Sachbearbeiters erwischen, damit er das Vorhaben nicht ablehnt.


                  So, ich schreibe hier nicht mit Blümchen drum herum, sondern direkt. Was ich geschrieben habe soll Dir helfen zu verstehen wie die AB denkt und handelt. Wie Du bessere Chancen hast, wie schlechtere. Mach nicht den Fehler wie die Meisten und schreib eine fade Begründung warum sie ausgerechnet in Deutschland zur Schule möchte, denn die sollte schon besser sein, wenn der Sachbearbeiter auf der AB schon den Eindruck hat ihr seid ein Pärchen. Natürlich darf man hier zur Schule, wenn es einem in Brasil zu langweilig ist. Aber halt nicht wenn der Freund in Deutschland wohnt, dazu sollte man dann schon ein klares Ziel vor Augen haben.

                  Nun klinke ich mich mal wieder aus, ist ja alles gesagt. Viel Glück und nicht vergessen an die Zukunft zu denken, also wie ihre Chancen für Deutschland sind in 5 Jahren.

                  Gruß
                  Jakobo

                  Kommentar

                  Unconfigured Ad Widget

                  Einklappen

                  Brasilien Forum Statistiken

                  Einklappen


                  Hallo Gast,
                  Du hast Fragen?
                  Wir haben die Antworten!
                  >> Registrieren <<
                  und mitmachen.

                  Themen: 24.775  
                  Beiträge: 184.010  
                  Mitglieder: 12.551  
                  Aktive Mitglieder: 37
                  Willkommen an unser neuestes Mitglied, manuel_bra.

                  P.S.: Für angemeldete Mitglieder ist das Forum Werbefrei!

                  Online-Benutzer

                  Einklappen

                  270 Benutzer sind jetzt online. Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 270.

                  Mit 2.135 Benutzern waren am 16.01.2016 um 00:30 die meisten Benutzer gleichzeitig online.

                  Lädt...
                  X