Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

TIPS zu Heirat in Brasilien

Einklappen
Dieses Thema ist geschlossen.
X
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • TIPS zu Heirat in Brasilien

    Damit nicht jeder Einzelne immer wieder alles neu zusammensuchen muß, hier im Anhang ein PDF mit Hinweisen zu den für eine eine Hochzeit in Brasilien benötigten Dokumenten und einigen Hinweisen zum Ablauf.

    Gruß
    Floriano
    Angehängte Dateien
    ::::::::::::::::::::::::::::::::

    SYNDIKAT Jazz Bar & Café
    www.syndikat-sp.com

  • #2
    Hi!

    Ist nett, dass Du das alles so zusammen gestellt hast. Doch leider ist es nicht immer so wie beschrieben.
    In meinem Fall:
    Z.B. brauchte das Führungszeugnis keine Überbeglaubigung. Es wird einfach vom Konsulat draufgeschrieben, dass das Dokument in Deutschland offiziel ist und deshalb keiner Überbeglaubigung bedarf. Trotzdem durfte ich natürlich im Konsulat die 23 Euro für deren Beglaubigung löhnen...
    Dann: hahahaha (sorry): ich musste meine internationale Geburtsurkunde nochmal in Rio übersetzen lassen...

    Also: guter Leitfaden, doch überall lauern Gefahren. Ist nicht wie hier. Wie stöhnte die Deutsche Übersetzerin in Rio: "die Bürokratie hier ist grausam..."


    Trotzdem obrigado und nie verzagen
    Ursinho
    Rio de Janeiro ist eine Drecksstadt...

    Kommentar


    • #3
      Heirat/Behördenkram

      moin moin,
      wir haben am 11.03.93 in rio geheiratet
      einmal übersetzen und beglaubigen lassen.....
      seitdem null problema-bis auf 2 anekdoten im deutschen standesamt:
      in hamburg-eimsbüttel (hallerstraße gell floriano ging ich zum standesamt,um ein familienbuch anlegen zulassen.alle meldebescheinigungen,deutscher kinderausweis etc. dabei
      die tussie bat mich meine frau mitzubringen,zwecks vaterschaftsanerkennung !! selbst ein übersetzer sollte dabei sein !!
      denn die tussie meinte, ich könnte ja zu meinen gunsten übersetzen
      ich dachte nur v.t.n.c.......
      die sache hat sich aber mittlerweile geklärt,weil nochmal nachwuchs gekommen ist (2000) wir haben das familienbuch mit beiden kindern
      die 2 te geschichte war bei der ausländerbehörde:
      die aufenthaltsgenehmigung war ja zunächst befristet und mußte verlängert werden.
      frau xyz ihre aufenthaltsgenehmigung gilt nur solange sie mit herrn xyz verheiratet sind ! :shock:
      das ist natürlich quatsch
      eine brasilianerin mit deutschen kindern wird nie ausgewiesen
      wäre ja auch noch schöner ...
      ach so wer brasilianische geburtsurkunden hat :
      o declarante foi o pai
      eigentlich frauenfeindlich,denn sie haben doch die schmerzen gehabt :wink:
      vielleicht bin ich auch etwas vom thema abgekommen oder ähneln die threads :idea:
      mfg torty 8)

      Kommentar


      • #4
        Besten Dank Florian für die Zusammenstellung - So etwas ist immer sehr wertvoll für die Leser.
        Wie die Beiden Folgebeiträge zeigen und ich nur bestätigen kann sollte man sich dennoch individuell bei seinem Standesamt informieren. Letztendlich sind sie es die euch sagen was ihr braucht und was nicht – Vielleicht sollte man eher sagen was sie von euch erwarten – denn die Erfahrung über die Jahre zeigt uns dass diese Erwartungen nicht unterschiedlicher sein können von Standesamt zu Standesamt.
        Mit besten Grüssen

        Kippe

        Kommentar


        • #5
          LEUTE,

          auf der ersten Seite steht doch extra in GELB unterstrichen, daß auf jeden Fall beim Standesamt nochmal nachgefragt werden muß....

          Flô
          ::::::::::::::::::::::::::::::::

          SYNDIKAT Jazz Bar & Café
          www.syndikat-sp.com

          Kommentar


          • #6
            sehr gut !

            Oi Florino,
            prima, klasse das du die Dinge zusammengefaßt hast !
            Gruss brasilmen Thomas
            Gruss brasilmen Thomas
            www.brasilmen.de

            Kommentar


            • #7
              @Floriano

              Natürlich kann ich lesen und hab den Hinweis mit dem Nachfragen verstanden. Aber in meinem Fall hat selbst das Nachfragen nichts genützt.
              Selbst wenn alle Dokumente da sind, kann es durchaus sein (und eher wahrscheinlich), dass irgendetwas nicht in Ordnung ist. Das war mein Hinweis zum Thema Geburtsurkunde.

              Dann die Sache mit dem Führungszeugnis hat mit Nachfrage beim Standesamt auch nichts zu tun. Denn es ist nun mal Fakt. Siehe auch Internetseite des Bras. Konsulates Berlin.
              http://www.brasilianische-botschaft....c031_lega.html

              Aber trotzdem Danke, für viele wird dadurch der Anfang leichter gemacht. Oder aber abgeschreckt

              CU
              Ursinho
              Rio de Janeiro ist eine Drecksstadt...

              Kommentar


              • #8
                @Ursinho,

                es handelte sich nicht um einen persönlichen Angriff, nicht falsch verstehen!

                Mit dem Führungszeugnis hat Du theoretisch Recht, allerdings wird von mir z. B. ein von dt. Behörden beglaubigtes Führungszeugnis verlangt (Infoblatt vom Cartorio)...

                Gruß
                Floriano
                ::::::::::::::::::::::::::::::::

                SYNDIKAT Jazz Bar & Café
                www.syndikat-sp.com

                Kommentar


                • #9
                  Ich frag mich, warum der Autor des Beitrags sein Allroundwissen über Hochzeitsaufgebote mit Brasilianerinnen nicht gleich in die Wiki stellt und stattdessen einen Beitrag unter dem Motto "Leute ... guckt ... ich weiss was" aufmacht. Wenn er schon so organisiert ist, dann sollte er auch auf solche Details achten ...... ansonsten muss er schon mal mit einer Diskussion des Themas rechnen ...... dazu sind die Beiträge ja wohl da !

                  Kommentar


                  • #10
                    Ehefähigkeitszeugnis/ Geburtsurkunde

                    ...schön das sich jemand bemüht hat Alles mal übersichtlich aufzulisten...

                    Bei mir waren Ledigkeitsbescheinigung und Ehefähigkeitszeugnis aber genau das Gleiche und Geburtsurkunde brauchte ich nicht...

                    Anstatt der Ledigkeitsbescheinigung hat ein bras. Freund auf dem cartorio bezeugt, daß ich ledig bin und fertig wars...

                    Es ist also nicht immer gleich, aber mit den Tipps auf der Liste geht man wohl auf jeden Fall ziemlich sicher...

                    Cuco

                    Kommentar


                    • #11
                      Lieber do Leme,

                      zwei Dinge:

                      1. steht das Dokument nicht im Wiki, da ich das System des Einstellens von Informationen dort noch nicht so ganz verstanden habe - und ich denke, dass hier mehr Menschen schauen als dort (sieht man doch an den häufigen Fragen, die sich auf Dinge beziehen, die im Wiki schon stehen).

                      2. habe ich überhaupt nichts gegen Deine Beiträge - aber wenigstens bei solchen Themen sollte man doch versuchen all das Unnötige wegzulassen. Ich weiß, dass Du Deinen ersten Beitrag hier für durchaus Sinnvoll hälst, ich kann diesen Gedankengang jedoch nicht verstehen (aber das ist ja nun mein persönliches Problem).

                      Sei nicht beleidigt
                      Floriano
                      ::::::::::::::::::::::::::::::::

                      SYNDIKAT Jazz Bar & Café
                      www.syndikat-sp.com

                      Kommentar


                      • #12
                        Hallo Floriano

                        Dein Dokument steht jetzt im Wiki.

                        Kommentar


                        • #13
                          Hi Floriano - zumindest hat DEIN Beitrag (den ich nach wie vor für gut und wichtig halte) durch meine kleine Anmerkung reichlich an Leserschaft gewonnen - auf 420 wäre der Beitrag wohl sonst nie gekommen - woher sollen auch die vielen Heiratswilligen kommen ?

                          Will damit nur sagen: ein bischen Leben kann keinem Beitrag schaden.

                          ....so nun bleib ich aber wirklich hier weg.

                          Bye
                          do Leme

                          Kommentar

                          Brasilien Forum Statistiken

                          Einklappen


                          Hallo Gast,
                          Du hast Fragen?
                          Wir haben die Antworten!
                          Anmelden und mitmachen.
                          P.S.: Für angemeldete Mitglieder ist das Forum Werbefrei!

                          Themen: 24.093  
                          Beiträge: 176.739  
                          Mitglieder: 11.898  
                          Aktive Mitglieder: 56
                          Willkommen an unser neuestes Mitglied, triffic.

                          Online-Benutzer

                          Einklappen

                          280 Benutzer sind jetzt online. Registrierte Benutzer: 2, Gäste: 278.

                          Mit 2.135 Benutzern waren am 16.01.2016 um 01:30 die meisten Benutzer gleichzeitig online.

                          Lädt...
                          X