Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Rente nach Deutschland überweisen.

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Rente nach Deutschland überweisen.

    #Ad

    Kommentar

      Hi!
      Ich hätte da mal eine Frage an euch.
      Also mein Vater bekommt aus Brasilien eigendlich Rente, leider ist es so, dass man diese irgendwie nicht so einfach von Brasilien nach Deutschland überweisen kann.
      Von Deutschland nach Brasilien geht das meines Wissenes ohne Probleme, jedoch nicht andersrum.

      Nachdem er nach Deutschland gekommen ist (70er) Jahre, hat er nichtsmehr davon kassiert. Dann war er aber um das jahr 200x nochmal in Brasilien um das zu klären .. leider gab es dann einen großen Streik inklusive Inflation etc. wo dann viel Geld verloren ging.

      Jetzt bekommt er über umwege zwar seine Rente, jedoch wissen wir nicht ob das wirklich der volle Betrag ist .. und mein Vater kann gesundheitlichen Gründen nichtmehr in ein Flugzeug steigen (Trombose etc.).

      Er würde jetzt jedoch gerne wissen, wieviel er offiziell zur Zeit bekommt.Muss man sich jetzt da an eine lokale Rentenstelle oder sowas wenden und gibt es irgendwie eine Legale Möglichkeit, dass Geld nach Deutschland zu überweisen? Das einzige was ich weiß ist die Banco do Brasil, die nehmen aber dann 20%, so wie ich das in Erinnerung habe ...
      Danke schonmal

    • #2
      AW: Rente nach Deutschland überweisen.

      Ich habe mittlerweile in ein paar Treads ähnliche Themen gefunden.
      Also, da wurde gesprochen von Western Union .. weiß Jemand wieviel das bei denen Kostet ..
      Dann war die Rede davon, dass man z.B. pro Überweise, aber unabhängig vom Betrag, 50USD bezahlt .. das gute wäre dann natürlich, dass man dann z.B. alle 3 Monate eine Überweisung macht.
      Das wichtige ist nur, dass es dann regelmäßig von alleine überwiesen wird, ohne ständig dort aufzutauchen.

      Kommentar


      • #3
        AW: Rente nach Deutschland überweisen.

        Zitat von tinchen84 Beitrag anzeigen
        ... Western Union .. weiß Jemand wieviel das bei denen Kostet ...
        Das ist aber auch nicht billig! Einfach auf der Homepage nachschauen, da kann man auch die Kosten berechenen.

        Bzgl. überweisung nach Deutschland, wie genau sieht denn dieser Umweg aus auf dem Dein Vater zur Zeit diese Rente bekommt? Normalerweis werden Renten direkt auf Bankkonten in BRA überwiesen. Hat Dein Vater noch ein Bankkonto in BRA oder hat jemand ein Vollmacht mit der die Rente in bar am Bankschalter abgehoben wird und dann nach Deutschland transferiert wird?

        Ob die z.Z. gezahlte Rente richtig ist, bzw. die Höhe richtig berechnet wurde kann Dir hier niemand sagen. Dazu müsste Dein Vater, oder jemand mit Vollmacht (falls möglich) direkt bei einer Geschäftsstelle der INSS in Brasilien vorstellig werden. Am besten mit sämtlichen Unterlagen (Carteira de Trabalho, contra cheque, etc..) die die Ansprüch beweisen.

        Zitat von tinchen84 Beitrag anzeigen
        ...um das jahr 200x nochmal in Brasilien um das zu klären .. leider gab es dann einen großen Streik inklusive Inflation etc. wo dann viel Geld verloren ging....
        Nach 2000? Was soll das genau für ein Streik gewesen sein? Ausserdem bei Streiks geht kein Geld verloren und die Zeiten der Hochinflation sind spätestens seit 1994 mit der Einführung des Plano Real vorbei. Ich glaube da bringst Du einiges durcheinander.

        Was für Unterlagen bzgl. der Rente hat denn Dein Vater? Unterumständen kann er auf der Homepage der INSS Eine aktuelle Rentenbescheinigung ausdrucken, dazu benötigt er allerdings die Numer des s.g. BENEFÍCIO ! Ministério da Previdência Social - Proteção para o trabalhador e sua família - MPS


        Allerdings sagt das nichts darüber aus ob Dein Vater nich doch evtl. Anspruch auf eine höhere Rente hat. Um das feststellen zu können muss er schon nach BRA, oder eben eine Vertrauensperson oder einen Despachante beauftragen und eine Vollmacht erteilen.


        Zuletzt geändert von BRAZILIANT; 01.06.2011, 20:26.

        Kommentar


        • #4
          AW: Rente nach Deutschland überweisen.

          Also das Geld von der Rente geht direkt auf ein Konto (Banco do Brasil) und wird dort von einem Verwandten mit Vollmacht abgeholt.
          Das Konto ist aber glaube ich ein extra Rentenkonto .. bin aber nicht sicher .. wenn man von dem jedoch in einer bestimmten Zeit nichts abhebt, geht es an die Rentenstelle zurück und ist quasi verloren (soweit ich das weiß).

          Jedenfalls, als mein Vater nach Deutschland gekommen ist, hat mein Opa dann das Geld bekommen .. was jedoch erst keiner wusste war, dass die Ex-Frau von meinem Vater noch viel Geld kassiert hat für meine Halbschwester, welche jedoch schon längst erwachsen war und sie eigendlich garkeinen Anspruch mehr drauf hatte ..
          Darum hat mein Vater dann keine Lebensbescheinigung mehr geschickt um das zu unterbinden (Konto wurde eingefroren).
          Mein Vater ist dann 1997 nach Brasilien und wollte das Geld für die letzten 15 Jahre rückwirkend einfordern , leider ging das nicht, weil die Frau sonst 3/4 des Geldes bekommen hätte, was ihr aber garnicht mehr zustand .. also musste er erstmal alles rechtliche klären .. zu der Zeit stand der Real/USD noch fast 1:1 .. was sich dann die Jahre darauf drastisch geändert hat.

          Dann um das Jahr 2004 wollte er das dann endgültig klären, um überhaupt noch was zu bekommen. Leider wurde genau in dem Zeitraum gestreikt (hat sich auch lange hingezogen). Naja, das meiste Geld war weg, aber er bekommt jetzt seine Rente, welche jedoch nicht ohne weiteres, regelmäßig überwiesen wird.

          Ein Verwandter hat das dann per Vollmacht abgehoben und geschickt, dieser wir jedoch auch bald wo anders hinziehen, wodurch das nichtmehr möglich ist.
          Jetzt suchen wir eine andere Möglichkeit das Geld zu überweisen.


          Also zum Thema Streik, habe ich mal paar News von damals rausgesucht, war auch viel im Fernsehen gewesen (Globo, Rede etc.)

          Die Angestellten des INSS (Sozial-Versicherungsanstalt) sind gestern erstmals in einem teilweis grossangelegten Streik gegangen. Am 23. und 24. März fand zwar schon ein vorangekündigter und begrenzter Streik statt, welcher jedoch nicht ernst genug genommen wurde.
          Wie aus dem lokalen Zeitschriften bekannt ist, wird von den Angestellten des INSS eine Lohnanpassung um 47,11% gefordert, zusätzlich will man das neue Arbeitsplätze ausgeschrieben und der Karriereplan überarbeitet wird. In São Paulo hat der erste Streiktag 22.100 Menschen betroffen die diesmal umsonst stundenlang an langen Warteschlangen standen. Der zuständige Minister erklärte, das der erste Streik-Tag lediglich grössere Probleme in São Paulo und Rio de Janeiro brachte.

          Am ersten Tag schlossen in Rio 15 Zweigstellen (von insgesamt 90) und in São Paulo ganze 22. Die Organisatoren des Streikes garantieren das der Streik in den kommenden Tagen auf Bahia, Rio Grande do Sul und Mato Grosso do Sul ausgeweitet werden wird.
          ..
          Zuletzt geändert von tinchen84; 01.06.2011, 21:35.

          Kommentar


          • #5
            AW: Rente nach Deutschland überweisen.

            Naja das Geld was damals eingefrohren wurde könnt Ihr wahrscheinlich abschreiben. Ohne jahrelange Prozesse wird das sicher nichts, ausserdem müsste dann sicherlich Dein Vater alle nötigen Beweise und Unterlage aus der Zeit vorlegen, da damals ja noch nichts EDV mässig gespeichert wurde, bzw. er müsste dann sicherlich auch Nachweise von seinen ehemaligen Arbeitgebern vorlegen, die u.U, heute gar nicht mehr zu beschaffen sind da die 30 jährige Aufbewahrungsfrist abgelaufen ist oder die Firmen gar nicht mehr existieren!?!?!

            Wenn der Verwandt umzieht, sehe ich aber kein Problem, denn mit der zum Konto gehörenden Bankkarte (Cartáo de Débito) kann er die Rente doch von jedem x-beliebigen Banco do Brasil Automaten in ganz Brasilien ziehen !!! Er muss als gar nicht eine bestimmte Filiale aufsuchen, um dann dort Stundenlang am Schalter anzustehen um das Geld abzuheben.
            Andere Möglichkeit wäre, da er ja eine Vollmacht besitzt, er lässt das Konto in eine ander BdB Filiale transferieren, um es dann an seiunem neuen Wohnort abzuheben.

            Bzgl. Überweisung nach Deutschland, evtl. ein Konto in BRA einrichten und dann dazu eine international Kreditkarte mit der Dein Vater dann in Deutschland das Geld abhebt, bzw. Einkäufe tätigt. Denn Western Union, MoneyGramm und wie sie alle heissen, sind ja auf dauer recht teuer. Kommt aber auch immer darauf an wie hoch die Rente ist!?!

            Kommentar


            • #6
              AW: Rente nach Deutschland überweisen.

              Also das Geld haben wir ja bekommen, leider hat der Prozess realtiv lange gedauert (in der Zeit war ja dann die Inflation) ..
              Das Geld wurde ausgezahlt, aber wäre es direkt ausgezahlt worden, hätte man natürlich mehr bekommen, weil die Währung ja viel besser stand, so hat man dann quasi nur 1/3 vom Ursprünglichen betrag bekommen.

              Ja, der Verwandte zieht ins Ausland, sosnt würde es gehen.

              Ist das mit der Kreditkarte denn sicher??
              Bzw. fallen da noch extra Zahlungen oder einmal Zahlungen für die Karte etc. an, die irgendwie aussergwöhnlich hoch sind? ^^ Also die Rente sind ca. 1800 Real im Monat und ich mein das lässt man dann ja nicht einfach da vergammeln Also, dass kommt immer an, wieviel es wirklich sind, müssen wir halt noch rausfinden.
              Zuletzt geändert von tinchen84; 02.06.2011, 16:52.

              Kommentar

              Unconfigured Ad Widget

              Einklappen

              Brasilien Forum Statistiken

              Einklappen


              Hallo Gast,
              Du hast Fragen?
              Wir haben die Antworten!
              >> Registrieren <<
              und mitmachen.

              Themen: 24.693  
              Beiträge: 183.538  
              Mitglieder: 12.484  
              Aktive Mitglieder: 37
              Willkommen an unser neuestes Mitglied, itscarsten.

              P.S.: Für angemeldete Mitglieder ist das Forum Werbefrei!

              Online-Benutzer

              Einklappen

              236 Benutzer sind jetzt online. Registrierte Benutzer: 1, Gäste: 235.

              Mit 2.135 Benutzern waren am 16.01.2016 um 01:30 die meisten Benutzer gleichzeitig online.

              nach Oben
              Lädt...
              X