.

Ankündigung

Einklappen

Ankündigung

Moin,
für mich wir es Zeit mit dem Betrieb des Forums aufzuhören.

Mehr Informationen: Alles hat ein Ende

>> Ab sofort sind keine neuen Registrierungen mehr möglich.
>> Am 30. Januar werde ich die Möglichkeit neue Themen zu starten sperren.
>> Ab 13. Februar wird es dann nicht mehr möglich sein zu antworten.

Gruß
Christian
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

10 jahre permanencia und dann ?

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    10 jahre permanencia und dann ?

    ...zumindest in Niteroi, sprich Rio, ist das ganz einfach wie in meinem fall: seguinte...

    ich bekam meine 2. CDI (Cédula de indentidade de estrangeiro) irgendwann 1999 für 10 jahre.
    zur einer zeit als ich mein 40stes lebensjahr vollendete. wie es (haha) leider so ist als lebender
    mensch, vergingen diese 10 jahre schneller als ich dachte. nein, ich lass alles aus was dazwischen
    lag. eingeweihte wissen was ich wohl meinen mag. der zeitpunkt rückte immer näher und damit
    auch meine angst mich wieder presentieren zu müssen vor dieser authorität, welche sich PF
    nennt (policia federal). concluindo, der tag kam, wie es sein muss rechtzeitig, erschien ich
    bei der PF in niteroi. ich bekam 2 formulare, dass eine um zu deklarieren, dass ich brasilien in
    den letzten 12 monaten nicht verlassen habe und zum 2. das eigentliche formular, welches
    darum bat meine permanencia zu verlängern. ok, ging alles relativ schnell und zu meinem
    erstaunen recht unbürokratisch über selbige bühne. erlaubte mir dennoch die frage, bei abgabe
    der ausgefüllten dokumente: "wie lange dieser vorgang dann wohl dauern mag"?

    bekam (natürlich) keine antwort und nahm, wie schon mal vor 10 jahren, das alt bekannte
    "protocolo" entgegen.

    uff, denovo será !!!? - ich wartete 6 monate ab und ging dann (rechtzeitig vor ablauf des
    vencimentos jenes protocolos) zur PF in niteroi und - quando chegou a minha vez - mit einem
    freundlichen "bom dia" übergab ich diesen papierstreifen, mit meinem bild und meiner unterschrift
    versehen, dem beamten auf der anderen seite dieser glasscheibe. ich weiss nicht mehr was und/oder
    wer nun netter war, mein gesichtsausdruck oder das aufgelegte "bom dia", welches sich aus meinem
    munde quälte, als ich den thresen betrat und meine nummer aufgerufen wurde.

    ok, mais uma vez, concluindo:

    bekam meine neue CIE. und als ich las was unter "validade" eingetragen stand wusste ich nicht
    was ich zu empfinden bereit war. aber die freude war doch gross wie geteilt als ich das wort
    "INDETERMINADO" las !!!

    damit hatte sich auch die frage geklärt, dass ich (ab 60 jahre muss man die CIE nicht mehr erneuern)
    beim beantragen des deutschen reisepasses (nach weiteren 10 jahren der gültigkeit (hatte gerade
    1 jahr vorher meinen 1. biometrischen pass beantragt und erhalten)) was eine gültige CIE vorausetzt
    und/oder zumindest ein protocolo der PF mit der bitte um beantragung, keine beantragung mehr dieser
    CIE zu grunde legen muss vor dem deutschen konsulat. denn dieses CIE is nun mein lebenlang gültig.
    das ist wohl/evl. NEU !!!? - ich hoffe, (ich suchte vor dieser erledigung vergebenst (auch hier) im net
    nach einer info dies bezüglich), dass ich evtl. einigen älteren veteranos, hier in brasilien, geholfen
    zu haben.

    (sorry viel in klammern - langsam lesen hilft)

    freundlichst, wie ich bin und bleibe,

    euer chechel... (é nós)
    sollte ich mich verschrieben haben bitte melden

    anexo:

    ich las, meinte auch dazu, dass jemand fragte ob es sinnvoll sei, nach beantragung der CIE,
    das land (brasilien) verlassen zu können - cara, se lega, fica! - é uma dica - fica mesmo !!!
    eles vao de procurar com cerveja !!!

    ----

    an dieser stelle sei es mir gestattet, an unsere liebe verstorbene freundin
    etrusca zu errinnern, welche im frühjahr 2008 an BK verstarb und ihr
    letzter wille war es ins bras. meer (urne/asche) von uns geworfen zu werden,
    wie es dann auch geschah!

    fazit:

    man muss gebohren sein um in brasilien leben zu können - das schrieb ich und
    meine ich noch heute - brasilien ist keine reise - brasilien ist ein kompromiss!!!


    DANKE vielmals...

    p.s.
    ich bin heute hier - "Carnaval em Rio" zu Gast im 7th Heaven - AuraChaira-Blog - zu haus. tourismo nunca mais! - danke Thies!
    Zuletzt geändert von chechel; 23.11.2011, 01:28.
    Chechel


    #2
    AW: 10 jahre permanencia und dann ?

    Moin, Moin lieber Micha - ist ja schön mal wieder von Dir zu hören, also lebst Du noch !

    Auf Mails hast Du ja nicht reagiert.

    Ich verstehe deinen letzten Satz nicht : " tourismo nunca mais! - danke Thies! "

    Ich dachte es hätte Dir hier gefallen !!??

    Gepflegten Gruß vom Selbigen

    Kommentar


      #3
      AW: 10 jahre permanencia und dann ?

      Moin,
      also muss man einen gueltigen Reisepass haben. War das schwierig? Bei mir wird die Verlaengerung der CIE 2013 faellig und mein Pass ist schon vor ein paar Jahren abgelaufen.
      Gruss aus Maceió
      Thomas

      Kommentar


        #4
        AW: 10 jahre permanencia und dann ?

        Zitat von Surfistas Beitrag anzeigen
        Moin, Moin lieber Micha - ist ja schön mal wieder von Dir zu hören, also lebst Du noch !

        Auf Mails hast Du ja nicht reagiert.

        Ich verstehe deinen letzten Satz nicht : " tourismo nunca mais! - danke Thies! "

        Ich dachte es hätte Dir hier gefallen !!??

        Gepflegten Gruß vom Selbigen
        hallo surfista,

        wenn ich nicht reagierte, naja dann aber sicher nicht absichtlich hatte
        einige e-mails aus spam gründen mal eingestampft

        Tourismus neine danke - vieleicht zu oft die falschen menschen kennengelernt
        danke thiss - für den erhalt meines accounts

        lieben gruss chel...
        Zuletzt geändert von chechel; 23.11.2011, 16:43.
        Chechel

        Kommentar


          #5
          AW: 10 jahre permanencia und dann ?

          Zitat von Cheesytom Beitrag anzeigen
          Moin,
          also muss man einen gueltigen Reisepass haben. War das schwierig? Bei mir wird die Verlaengerung der CIE 2013 faellig und mein Pass ist schon vor ein paar Jahren abgelaufen.
          Dann hast Du doch noch 1.1/2 bis 2 Jahre, um Dir einen Neuen zu besorgen. Wozu also die Aufregung?

          Kommentar


            #6
            AW: 10 jahre permanencia und dann ?

            Zitat von Cheesytom Beitrag anzeigen
            Moin,
            also muss man einen gueltigen Reisepass haben. War das schwierig? Bei mir wird die Verlaengerung der CIE 2013 faellig und mein Pass ist schon vor ein paar Jahren abgelaufen.
            nein, ein gültiger reisepass wird nicht verlangt bei der verlängerung der
            CIE - wenn du einen D reisepass beantragst beim deutschen konsulat
            in brasilien, dann brauchst eine gültige CIE und/oder den antrag
            (protocolo) auf eine solche. so sagte es mir die mitarbeiterin des
            deutschen konsulats in rio als meinen endlich bekam.

            gruss chel...
            Chechel

            Kommentar


              #7
              AW: 10 jahre permanencia und dann ?

              Zitat von chechel Beitrag anzeigen
              hallo surfista,

              wenn ich nicht reagierte, naja dann aber sicher nicht absichtlich hatte
              einige e-mails aus spam gründen mal eingestampft

              Tourismus neine danke - vieleicht zu oft die falschen menschen kennengelernt
              danke thiss - für den erhalt meines accounts

              lieben gruss chel...
              Sorry, Alter aber ich verstehe nur Bahnhof.

              Kommentar


                #8
                AW: 10 jahre permanencia und dann ?

                Zitat von chechel Beitrag anzeigen
                nein, ein gültiger reisepass wird nicht verlangt bei der verlängerung der
                CIE - wenn du einen D reisepass beantragst beim deutschen konsulat
                in brasilien, dann brauchst eine gültige CIE und/oder den antrag
                (protocolo) auf eine solche. so sagte es mir die mitarbeiterin des
                deutschen konsulats in rio als meinen endlich bekam.
                Das finde ich jetzt richtig Klasse, weil ich den deutschen Reisepass nicht brauche.

                Wenn ich mal verreisen wollte und koennte, stehen ganz oben auf der Liste Orte im Kontinent Brasilien und andere lateinamerikanische Laender und ich kann ja die Mercosul-Laender zuerst besuchen, bevor ich mir Gedanken um einen deutschen Reisepass mache.
                Gruss aus Maceió
                Thomas

                Kommentar


                  #9
                  AW: 10 jahre permanencia und dann ?

                  hi chechel - schön , dass du wieder da bist - der tod von etrusca hatte mich zutiefst getroffen ..........................

                  buggyman

                  Kommentar


                    #10
                    AW: 10 jahre permanencia und dann ?

                    Zitat von chechel Beitrag anzeigen
                    ...zumindest in Niteroi, sprich Rio, ist das ganz einfach wie in meinem fall: seguinte...

                    ....
                    Tsalute, chechel. Ich hatte gehört, Du hattest ein paar Problemchen. Wir hatten frürher schon mehrfach (PN) Kontakt? ABER mal ein Frage vor meinem nächsten Aufenthalt in Deiner Gegend: bitst Du noch da, vorhanden, oder gerade auf Freigang?
                    Bin imJanurar auf Deiner Nachbarschafft, ein Bierchen lassen ich gerne über den Tresen wandern !

                    Kommentar

                    Lädt...
                    X