Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Reisegenehmigung Minderjährige, Viagem menores, leibl. Vater nicht Erziehungsberechtigt

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Reisegenehmigung Minderjährige, Viagem menores, leibl. Vater nicht Erziehungsberechtigt

    #Ad

    Kommentar

      Hallo Leute,

      weiss jemand den aktuellen Stand, zu diesem Problemfall, vorzugsweise für Recife:

      Minderjährige, 13 Jahre, Mutter Brasilianerin, beide leben in Deutschland, leiblicher Vater Brasilianer
      soll/möchte ohne ihre Mutter in Brasilien Urlaub machen

      vorhanden: Guarda definitiva für die Mutter, Reisegenehemigung vom leiblichen Vater unterzeichnet, fast die Gültigkeit 2 Jahre abgelaufen

      Befürchtung: das Mädchen darf bei der Rückreise Brasilien nicht verlassen

      wie ist der aktuelle Techtsstand, man braucht absolut eine neue Reisegenhmigung des Vaters ?
      was kann man tun, um das vorher und auch für die Zukunft zu sichern ?

      Vielen Dank im voraus.
      Gruss brasilmen Thomas
      www.brasilmen.de

    • #2
      AW: Reisegenehmigung Minderjährige, Viagem menores, leibl. Vater nicht Erziehungsberechtigt

      Moin brasilman,

      http://brasil-web.de/forum/34305-neu...j%E4hrige.html

      Jakobo

      Kommentar


      • #3
        AW: Reisegenehmigung Minderjährige, Viagem menores, leibl. Vater nicht Erziehungsberechtigt

        danke, hatte ich schon gesehen, wie gesagt die Problematik in diesem Fall ist, den brasilianischen Kindesvater einbinden zu müssen, gibt es eine Möglichkeit das ohne Ihn zu regeln ?
        Gruss brasilmen Thomas
        www.brasilmen.de

        Kommentar


        • #4
          AW: Reisegenehmigung Minderjährige, Viagem menores, leibl. Vater nicht Erziehungsberechtigt

          Zitat von brasilmen Beitrag anzeigen
          danke, hatte ich schon gesehen, wie gesagt die Problematik in diesem Fall ist, den brasilianischen Kindesvater einbinden zu müssen, gibt es eine Möglichkeit das ohne Ihn zu regeln ?
          Soweit ICH weiß leider nicht. Zumindest nicht auf die Schnelle. Ich kenne einen Fall wo das eingeklagt wurde (in Brasilien), das Verfahren hat aber einige Zeit (Jahre) gedauert.

          Boa Sorte

          Frankie

          Kommentar


          • #5
            AW: Reisegenehmigung Minderjährige, Viagem menores, leibl. Vater nicht Erziehungsberechtigt

            Zitat von brasilmen Beitrag anzeigen
            danke, hatte ich schon gesehen, wie gesagt die Problematik in diesem Fall ist, den brasilianischen Kindesvater einbinden zu müssen, gibt es eine Möglichkeit das ohne Ihn zu regeln ?
            Du musst auf der Seite vom Konsulat ganz unten lesen, bei Meldebescheinigung. Vergiß die Reisegenehmigung, die brauchste nicht mehr.

            Den Vater des Kindes braucht ihr deshalb nicht. Du gehst zum Einwohnermeldeamt, holst eine Meldebescheinigung. Die schickst Du zusammen mit einer Kopie vom Pass der Mutter, dem Überweisungsbeleg (12,75 EUR), einem frank. Rückumschlag (Einschreiben) und diesem Formular http://sistemas.mre.gov.br/kitweb/da...rio%281%29.pdf zum Konsulat und bekommst ein paar Tage später die "Atestado de Residência". Fertig.

            Versuch eine Meldebescheinigung vom Einwohnermeldeamt zu bekommen, aus der auch hervor geht ab wann das Kind dort wohnt, sonst gibts vom bras. Konsulat rückfragen. Wenn das nicht geht, schick eine Kopie der Anmeldung beim Einwohnermeldeamt mit, daraus geht das Datum hervor.

            Ließ auch mal den anderen Fred (Link oben) bis zum Ende.

            Gruß
            Jakobo

            Kommentar


            • #6
              AW: Reisegenehmigung Minderjährige, Viagem menores, leibl. Vater nicht Erziehungsberechtigt

              Text von der Botschaftsseite:

              Bei minderjährigen Brasilianern, deren Wohnsitz im Ausland liegt, kann die Reisegenehmigung durch eine von der Konsularabteilung ausgestellte Meldebescheinigung ("Atestado de Residência") ersetzt werden, jedoch NUR unter der Voraussetzung, dass der/die Minderjährige auf seiner Brasilienreise von einem Elternteil/Erziehungsberechtigten begleitet wird.

              Hierzu müssen folgende Unterlagen vorgelegt werden:

              Deutsche/polizeiliche Meldebescheinigung, bzw. Anmeldung des/der Minderjährigen
              brasilianischer Reisepass

              Die Gebühr beträgt 12,75 Euro (nähere Informationen HIER).

              Die "Reisegenehmigung für Minderjährige" hat jedoch den Vorteil, dass sie kostenlos ausgestellt wird und zudem auch für Reisen mit dem Bus oder Flugzeug innerhalb Brasiliens - von einem Bundesstaat in den anderen - gilt.

              Aus oben genannten Gründen empfehlen wir, auch für in Deutschland lebende minderjährige Brasilianer eine Reisegenehmigung ausstellen zu lassen
              Gruss brasilmen Thomas
              www.brasilmen.de

              Kommentar


              • #7
                AW: Reisegenehmigung Minderjährige, Viagem menores, leibl. Vater nicht Erziehungsberechtigt

                Also so richtig sicher fühle ich mich damit nicht, hat schon mal jemand diesen Weg mit der Meldebescheinigung (ohne das die Eltern dabei waren) erfolgreich durchgeführt ?
                Gruss brasilmen Thomas
                www.brasilmen.de

                Kommentar


                • #8
                  AW: Reisegenehmigung Minderjährige, Viagem menores, leibl. Vater nicht Erziehungsberechtigt

                  Zitat von brasilmen Beitrag anzeigen
                  Also so richtig sicher fühle ich mich damit nicht, hat schon mal jemand diesen Weg mit der Meldebescheinigung (ohne das die Eltern dabei waren) erfolgreich durchgeführt ?
                  ich sollte besser lesen bevor ich schreibe....

                  Ich hatte überlesen das sie OHNE Mutter reisen möchte... sorry! Dann ist das was ich geschrieben habe natürlich nicht möglich. Ich hatte mich auch schon über Deine Frage gewundert, Du bist doch eigentlich gut informiert, was das hier auch wieder bestätigt.

                  Dann also doch Reisegenehmigung. Und gebt der Kleinen vorsorglich Kopien der Geburtsurkunden von ihr und der Mutter mit.

                  Jakobo

                  Kommentar


                  • #9
                    AW: Reisegenehmigung Minderjährige, Viagem menores, leibl. Vater nicht Erziehungsberechtigt

                    habe mal die zugehörige Res 131 anghängt und gelesen, nach meiner Interpretation, könnte eine Minderjährige mit der Meldebescheinigung und einer Reisegenehmigung eines Erziehungsberechtigten alleine resie, wie seht ihr das ?
                    Angehängte Dateien
                    Gruss brasilmen Thomas
                    www.brasilmen.de

                    Kommentar


                    • #10
                      AW: Reisegenehmigung Minderjährige, Viagem menores, leibl. Vater nicht Erziehungsberechtigt

                      Hallo,

                      da ich mich auch öfters mit der Reisegenehmigung befasse,
                      habe ich alles nochmal durchgelesen und bin zu der Meinung gekommen,
                      dass diese Variante mit Meldebescheinigung und Reisegenehmigung eines Elternteils
                      bei der alleinreisenden 13 jährigen in der Resolution 131 nicht geregelt ist.

                      Bei allein reisenden Kindern sieht die bras. Gesetzgebung alles strenger und verlangt
                      deshalb die Genehmigung beider Eltern. Die Unterschrift des Vaters ist m.E. nur durch den
                      üblichen Prozeß über ein Jugendgericht in Brasilien zu umgehen.

                      Interessant wäre es zu wissen, was das Konsulat hierzu sagt.
                      Es müsste doch möglich sein, dass der leibliche Vater das Formular zur Eintragung der
                      Reisgenehmigung im Pass der minderjährigen auf einem Cartorio in Recife (beglaubigt) unterschreibt,
                      und dann die Mutter hier damit ins Konsulat persönlich geht und für die Tochter einen neuen Pass
                      mit eingetragener Reisegenehmigung ausstellen läßt, der dann 5 Jahre gilt bis sie 18 ist ??

                      Darüber hinaus halte ich zusätzlich die Ausstellung der Meldebescheinigung über das Konsulat schon deshalb
                      für sinnvoll, weil aus den Reisepässen nicht hervorgeht, wo der Wohnsitz des Kindes ist.

                      Ich persönlich bevorzuge das persönliche Gespräch im Konsulat in München.
                      Damit habe ich eigentlich immer nur gute erfahrungen gemacht.

                      Ich wünsche Viel Erfolg dass die Reise des Mädchens dennoch klappt.
                      Jean

                      Kommentar

                      Unconfigured Ad Widget

                      Einklappen

                      Brasilien Forum Statistiken

                      Einklappen


                      Hallo Gast,
                      Du hast Fragen?
                      Wir haben die Antworten!
                      >> Registrieren <<
                      und mitmachen.

                      Themen: 24.693  
                      Beiträge: 183.539  
                      Mitglieder: 12.484  
                      Aktive Mitglieder: 37
                      Willkommen an unser neuestes Mitglied, itscarsten.

                      P.S.: Für angemeldete Mitglieder ist das Forum Werbefrei!

                      Online-Benutzer

                      Einklappen

                      249 Benutzer sind jetzt online. Registrierte Benutzer: 3, Gäste: 246.

                      Mit 2.135 Benutzern waren am 16.01.2016 um 01:30 die meisten Benutzer gleichzeitig online.

                      nach Oben
                      Lädt...
                      X