Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Visum und Einreisebestimmungen Brasil - Schengen Raum....

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Visum und Einreisebestimmungen Brasil - Schengen Raum....

    #Ad

    Kommentar

      Hallo Forum User, ich habe eine brasilianische Freundin die ich bald heiraten werde - Sie war bereits 2x 3 Monate in der Schweiz. Nun Frage ich mich, ob Sie denn wirklich jeweils wieder 3 Monate im Ausland sein muss? Ich habe schon öfters von Fällen gehört, wo Personen nach 1 Monat im Ausand wieder eingereist sind? Wie sind hier die Bestimmungen? Max. 180 Tage pro Jahr? Falls Ja, wie wird dies berechnet und was ist da ausschlaggebend?

      Ich habe gesehen, dass es ein Visum D gibt, Vorbereitung Heirat, hat jemand damit Erfahrungen gesammelt? Ich würde wie folgt vorgehen, Freundin reist ein in CH, 3 Monate als Touristin, dann ein Visum D via Migrationsamt verlangen (oder muss dies in Brasilien gestellt werden?) bzw. wie lange gilt ein derartiges Visum? 6 Monate? = 9 Monate Aufenthalt? Dies können sie mir ja kaum ablehnen....

      nach der Heirat hat dann meine zukünftige Frau automatisch ein dauerhaftes Visum?

      Würde mich natürlich über ein Feedback freuen.

      Schönen Sonntag wünsche ich allen!

    • #2
      AW: Visum und Einreisebestimmungen Brasil - Schengen Raum....

      Zitat von fortuna Beitrag anzeigen
      Hallo Forum User, ich habe eine brasilianische Freundin die ich bald heiraten werde - ...
      bist du jetzt Deutscher oder Schweizer? Wieso sollte deine Zukünftige in D ein Visum erhalten wenn du in der Schweiz lebst und dort wahrscheinlich auch heiraten wirst ... humm verstehe ich nicht so ganz ...

      Ansonsten gilt für alle Schengenstaaten, also auch für CH und nicht nur für D:

      Staatsangehörige aus Nicht-EU-Staaten
      Alle übrigen Ausländer sind für Aufenthalte in Deutschland grundsätzlich visumpflichtig. Für Besuchsaufenthalte bis zu 90 Tagen pro Halbjahr benötigen Angehörige der Staaten kein Visum, für die die Europäische Gemeinschaft die Visumpflicht aufgehoben hat.
      Auswärtiges Amt - Visabestimmungen
      Konkret bedeutet das bei Ausnutzung der max. visumfreien Aufenthaltsdauer: 90 Tage Aufenthalt im Schengenraum, 90 Tage raus aus dem Schengenraum, etc. Wenn deine Zukünftige länger bleiben will bzw. soll, dann müsst ihr euch um ein Visum in der Schweiz kümmern! Und die nach wie vor häufig verbreitete Mär dass man mit einem Grenzübertritt innerhalb der Schengenstaaten, also z.B CH - D - CH , tricksen kann ist schlicht und ergreifend falsch. Und auch die "von Fällen gehört, wo Personen nach 1 Monat im Ausand wieder eingereist sind" gelten natürlich für sämtliche Fälle bei denen die Regelung "für Besuchsaufenthalte bis zu 90 Tagen pro Halbjahr" nicht verletzt wird, ansonsten sind sie entweder frei erfunden, oder, ja, sowas mag es in einigen wenigen Fällen geben, sind die KandidatInnen einfach schlampig kontrolliert worden oder hatten doch irgendeinen anderen Aufenthaltstitel ...

      Boa sorte

      Frankie
      Zuletzt geändert von sfio; 17.06.2012, 16:54. Grund: Vollzitat gekürzt, da Beitrag direkt darüber!

      Kommentar


      • #3
        AW: Visum und Einreisebestimmungen Brasil - Schengen Raum....

        Das "D" steht bei dem schweizer Visum nicht fuer "Deutschland", sondern als vierter Buchstabe des Alphabets fuer die vierte Art Visum, welches die Schweiz erteilt.

        Kommentar


        • #4
          AW: Visum und Einreisebestimmungen Brasil - Schengen Raum....

          Zitat von Gordinho Beitrag anzeigen
          Das "D" steht bei dem schweizer Visum nicht fuer "Deutschland", sondern als vierter Buchstabe des Alphabets fuer die vierte Art Visum, welches die Schweiz erteilt.
          ups ... das wußte ich nicht und hab es somit falsch interpretiert ...

          Kommentar


          • #5
            AW: Visum und Einreisebestimmungen Brasil - Schengen Raum....

            Zitat von frankieb66 Beitrag anzeigen
            bist du jetzt Deutscher oder Schweizer? Wieso sollte deine Zukünftige in D ein Visum erhalten wenn du in der Schweiz lebst und dort wahrscheinlich auch heiraten wirst ... humm verstehe ich nicht so ganz ...
            Dane für deine Antwort. Wie unten bereits geklärt ist das Visum D (ein Visumsantrag für Vorbereitung/Hochzeit in der Schweiz). Betreffend diesem Punkt: "für Besuchsaufenthalte bis zu 90 Tagen pro Halbjahr" ist da demnach die erste Reise nach Europa ausschlaggebend? Meine Freundin war beispielsweise letztes Jahr vom September-November (knapp 90 Tage im Schengenraum) und dann 3 Monate nach Brasilien zurückgekehrt, und nun wieder 3 Monate hier (ca. 87 Tage). Nun muss ich effektiv wieder 3 Monate «warten»? Würded ihr das Visum D in Brasilien beantragen oder erst nach der Einreise in 3 Monaten, dann reist sie normal wieder als Tourist ein.

            Wie sieht es mit einer Durchreise bzw. einem Transit via Schengenraum aus, wenn wir z.B. im Juli 2-3 Wochen ausserhalb der EU Ferien machen aber der Flug via Europa stattfinden würde z.B. SaoPaulo - Zürich - Hurghada....(mit kurzem Zwischenhalt in Zürich), das sollte akzeptiert werden?

            Wenn ich schon am Schreiben bin, so habe ich gleich eine andere Frage betreffend brasilianischem Führerausweis - kann der nach der Heirat transferiert werden oder muss sie hier nochmals einen Führerschein machen, sprich das ganze Prozedere durchmachen?

            Besten Dank und einen schönen Abend!
            Zuletzt geändert von sfio; 17.06.2012, 16:55. Grund: Vollzitat gekürzt.

            Kommentar


            • #6
              AW: Visum und Einreisebestimmungen Brasil - Schengen Raum....

              Zitat von fortuna Beitrag anzeigen
              Betreffend diesem Punkt: "für Besuchsaufenthalte bis zu 90 Tagen pro Halbjahr" ist da demnach die erste Reise nach Europa ausschlaggebend? Meine Freundin war beispielsweise letztes Jahr vom September-November (knapp 90 Tage im Schengenraum) und dann 3 Monate nach Brasilien zurückgekehrt, und nun wieder 3 Monate hier (ca. 87 Tage). Nun muss ich effektiv wieder 3 Monate «warten»?
              wahrscheinlich schon ... einfach mal überprüfen ob bei der geplanten AUSREISE aus der CH innerhalb der letzten 180 Tage nicht mehr als 90 Tage zusammenkommen ... und außerdem gilt natürlich: max. 90 tage am Stück ...

              Zitat von fortuna Beitrag anzeigen
              Würded ihr das Visum D in Brasilien beantragen oder erst nach der Einreise in 3 Monaten, dann reist sie normal wieder als Tourist ein.
              Wieso fragst du da nicht bei der zuständigen Ausländerbehörde nach? Ich denke sowas in der Art gibts in der CH auch ... oder beim zuständigen Schweizer Konsulat bzw. Botschaft in Brasilien?

              Zitat von fortuna Beitrag anzeigen
              Wie sieht es mit einer Durchreise bzw. einem Transit via Schengenraum aus, wenn wir z.B. im Juli 2-3 Wochen ausserhalb der EU Ferien machen aber der Flug via Europa stattfinden würde z.B. SaoPaulo - Zürich - Hurghada....(mit kurzem Zwischenhalt in Zürich), das sollte akzeptiert werden?
              Innerhalb des Schengenraumes gelten eigentlich die gleichen Bedingungen, allerdings wird nicht überall gleich "konsequent" kontrolliert ... siehe Spanien ... und natürlich dürft ihr innerhalb des Schengenraumes frei reisen ... bis auf Ausnahmefälle gibt es dort auch keine Grenzkontrollen mehr ...
              ... und zu Ägypten: deine Freundin braucht höchstwahrscheinlich ein Visum.

              Zitat von fortuna Beitrag anzeigen
              Wenn ich schon am Schreiben bin, so habe ich gleich eine andere Frage betreffend brasilianischem Führerausweis - kann der nach der Heirat transferiert werden oder muss sie hier nochmals einen Führerschein machen, sprich das ganze Prozedere durchmachen?
              Gibts denn bei euch in der CH die entsprechenden Regelungen nicht online? Also in D ist es so, dass der bras. FS für 6 Monate gilt, danach muss eine "vereinfachte" Prüfung gemacht werden, vereinfacht deshalb, weil keine Praxis- und Theoriestunden genommen werden müssen .. ansonsten ist es hier in D exakt die gleiche Prüfung wie für alle Deutschen auch ...

              Frankie
              Zuletzt geändert von frankieb66; 17.06.2012, 17:19.

              Kommentar


              • #7
                AW: Visum und Einreisebestimmungen Brasil - Schengen Raum....

                Junge, mach Nägel mit Köpfen - alles hin- und hergerechne mit den Aufenthaltstagen bringt garnichts. Wenn ihr die
                Absicht habt zu heiraten dann erkundige Dich beim zuständigen Standesamt resp. ABH nach den gewünschten Papieren
                und Deine Freundin kann NUR in Brasilien einen entsprechenden Visumantrag für die Schweiz stellen - ob dort auch
                Sprachkenntnisse etc. verlangt werden, weiß ich nicht. Ich wünsche euch viel Glück!
                Probleme sind auch keine Lösung

                Kommentar


                • #8
                  AW: Visum und Einreisebestimmungen Brasil - Schengen Raum....

                  Hallo,
                  betreffend der " D " Aufenthaltsgenehmigung, in der Schweiz gibts halt leider der " Kantönligeist ", sprich, es wird von Kanton zu Kanton anders gehandhabt. Am besten gehst Du zum Standesamt wo Du wohnst, und holst Dir dort die Auskunft, auch wird Dir dort gesagt welche Papiere Deine Frau braucht, wie übersetzt und beglaubigt.
                  Zum Führerausweis, Deine Freundin muss zuerst Deine Frau sein oder sonst eine Aufenthaltsbewilligung, mindestens " B " haben und hier angemeldet, danach hat Sie 1 Jahr Zeit den Führerausweis um zu schreiben, dazu muss Sie aber eine "Kontrollfahrt" absolvieren, erfahrungsgemäss wird diese äusserst selten bestanden, bei nicht Bestehen der Kontrollfahrt muss Sie die ganze Prüfung absolvieren. Im ersten Jahr darf Sie jedoch mit dem Brasilianischen Führerausweis-Erweiterung International in der Schweiz fahren.
                  Die Behörden hier handeln sehr oft willkürlich, mach Dich also auf etwas gefasst.
                  Sprachkenntnisse müssen hier erlangt werden, sind aber für die erste Aufenthaltsbewilligung noch nicht erforderlich, jedoch dann für die Verlängerung.
                  Einreise in den Scheengenraum, in Frankfurt wird aktuell ein Einladungsschreiben verlangt, oder eine Kreditkarte mit genügend Geld.

                  Viel Erfolg

                  Nick

                  Kommentar


                  • #9
                    AW: Visum und Einreisebestimmungen Brasil - Schengen Raum....

                    Hallo

                    Wir haben vor gut 4 Jahren geheiratet und die Erfahrung gemacht, dass das Standesamt sich nicht sonderlich mit den Einreisebstimmungen auskennt, ist ja auch nicht deren Sache.
                    Du musst Dich unbedingt parallel informieren bei der Ausländerbehörde Deines Wohnkantons sowie dem Standesamt (bei dem, wo Du auch heiraten wirst).
                    Wir haben es so gemacht, dass ich mir alle Papiere als Kopien mal von Brasilien mitgenommen habe (kannst Dir ja auch mailen lassen) und hab mir auf den Aemtern bestätigen lassen, dass die Unterlagen so komplett sind.
                    Meine Frau hat dann die Originale mitgebracht.
                    Heiraten ist der einfachere Teil. Dafür darf Deine Partnerin einfach nicht illegal hier sein. Also entweder als Touristin mit den bekannten Fristen, oder eben mit einem Visum D.
                    Nach der Heirat musst Du ein Gesuch auf Familiennachzug stellen. Da werden dann finanzielle Situation, Wohnsituation, Steuerschuld, e.t.c. bei Dir sowie der Wohngemeinde recherchiert. Mit dem Familiennachzug wird je nach Situation auch das Mitbringen von Familienangehörigen ermöglicht. Aufgrund des Entscheides erhält Deine Frau dann eine Aufenthaltsgenehmigung.

                    Grüsse luk

                    Kommentar


                    • #10
                      AW: Visum und Einreisebestimmungen Brasil - Schengen Raum....

                      MOD: Bitte beachten: http://brasil-web.de/forum/35257-vol...tml#post288209

                      Zitat von ktmexc Beitrag anzeigen
                      Hallo

                      Wir haben vor gut 4 Jahren geheiratet ...
                      Danke für deinen Beitrag, muss mich wohl am Besten parallel informieren, dass ich die richtigen Informationen erhalte. Meine Freundin war nie illegal in der Schweiz, spricht zudem bereits Deutsch bzw. kann sich verständigen. Hast du Erfahrungen mit dem Visum D? Wie lange kann dies max. ausgenützt werden?

                      Wie sieht es aus bezüglich Familiennachzug (nur Frau) - nach der Heirat kann meine zukünftige Frau hier bleiben oder muss dieses Visum erst bewilligt bzw. via Brasilien beantragt werden? Das fände ich ziemlich diskriminierend und dies muss ja m.E. in 99% der Fälle auch bewilligt werden.
                      Zuletzt geändert von sfio; 20.06.2012, 21:03. Grund: Vollzitat gekürzt, da Beitrag direkt darüber.

                      Kommentar

                      Unconfigured Ad Widget

                      Einklappen

                      Brasilien Forum Statistiken

                      Einklappen


                      Hallo Gast,
                      Du hast Fragen?
                      Wir haben die Antworten!
                      >> Registrieren <<
                      und mitmachen.

                      Themen: 24.693  
                      Beiträge: 183.535  
                      Mitglieder: 12.484  
                      Aktive Mitglieder: 36
                      Willkommen an unser neuestes Mitglied, itscarsten.

                      P.S.: Für angemeldete Mitglieder ist das Forum Werbefrei!

                      Online-Benutzer

                      Einklappen

                      264 Benutzer sind jetzt online. Registrierte Benutzer: 3, Gäste: 261.

                      Mit 2.135 Benutzern waren am 16.01.2016 um 01:30 die meisten Benutzer gleichzeitig online.

                      nach Oben
                      Lädt...
                      X