Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Aufenthaltserlaubnis

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Aufenthaltserlaubnis

    #Ad

    Kommentar

      Hallo,

      Mein Freund wird voraussichtlich für drei Jahre beruflich nach Sao Paulo gehen.

      Ich würde ihn gerne für mindestens zwei Jahre begleiten.

      Gibt es hier eine Möglichkeit eine Aufenthaltserlaubnis zu bekommen.

      Vielen Dank für eure Hilfe.

      Liebe Grüße

      Kathrin

    • #2
      AW: Aufenthaltserlaubnis

      Heirate ihn und stellt dann einen Antrag auf Visum für Ehefrau (Familie). Das sollte klappen....

      Ansonsten.... 90 _Tage Ferien - 90 Tage raus - 90 Tage Ferien - 90 Tage raus....

      Mehr kommt mir leider nicht in den Sinn.

      Kommentar


      • #3
        AW: Aufenthaltserlaubnis

        Zitat von Logistiker Beitrag anzeigen
        Heirate ihn und stellt dann einen Antrag auf Visum für Ehefrau (Familie). Das sollte klappen....

        Ansonsten.... 90 _Tage Ferien - 90 Tage raus - 90 Tage Ferien - 90 Tage raus....

        Mehr kommt mir leider nicht in den Sinn.

        Ich habe es fast befürchtet das es keine andere Möglichkeit gibt. Ich wollte nicht das das ein Grund für eine Heirat ist.

        Lieber Logistiker, ich wäre froh, ich könnte dir sagen du kannst den Job haben
        Zuletzt geändert von Kathrin Stahl; 04.12.2015, 20:42.

        Kommentar


        • #4
          AW: Aufenthaltserlaubnis

          Mir kam noch was in den Sinn. Schau doch mal auf der Homepage des Brasilianischen Konsulates/Botschaft unter den Visa. Eventuel kannst du eines auf der Basis für ein Sprachstudium erlangen. Du möchtest ja sowieso die Sprache lernen.
          Ist vielleicht dann nicht für 3 Jahre, aber mal ein Anfang.

          Berichte mal....
          ich lebe ca. 2 Stunden nördlich von SP. Also quasi ein Vorort.... smile...

          Kommentar


          • #5
            AW: Aufenthaltserlaubnis

            Zitat von Logistiker Beitrag anzeigen
            Mir kam noch was in den Sinn. Schau doch mal auf der Homepage des Brasilianischen Konsulates/Botschaft unter den Visa. Eventuel kannst du eines auf der Basis für ein Sprachstudium erlangen. Du möchtest ja sowieso die Sprache lernen.
            Ist vielleicht dann nicht für 3 Jahre, aber mal ein Anfang.

            Berichte mal....
            ich lebe ca. 2 Stunden nördlich von SP. Also quasi ein Vorort.... smile...
            Und wenn du in Brasilien bist gehst du mit deinem Partner zu einem Notar und lässt deine Partnerschaft beurkunden. Das ist eine Idee, weiß nicht ob es funktioniert.

            Kommentar


            • #6
              AW: Aufenthaltserlaubnis

              Noch eine Möglichkeit. Macht ein Kind und lasst es in Brasilien auf die Welt kommen. Dann ist es automatisch auch Brasilianer und du als Mutter musst dann sicher nicht raus... Aber vorher Krankenversicherung abschliessen und daran denken, das es meistens eine Karenzzeit von 1 Jahr gibt für Schwangerschaften.

              Kommentar


              • #7
                AW: Aufenthaltserlaubnis

                Drei Jahre geht ihr Partner nach Brasilien.

                Vom Bauch her würde ich sagen, dass es auch dafür, über dem Gedanken der Familien- und Partnerschaftszusammenführung - da ist Brasilien ziemlich fortschrittlich, incl. gleichgeschlechtlicher Partnerschaften -, eine tragfähige Lösung gibt, aber besser auf eine Antwort vom Zahnzieher warten.
                Zuletzt geändert von Alagomão; 05.12.2015, 02:11.
                Gruss aus Maceió
                Thomas

                Kommentar


                • #8
                  AW: Aufenthaltserlaubnis

                  Oi Kathrin
                  Tut mir leid, aber da kann ich auch nicht helfen. Bei uns waren es immer Ehefrauen, für die dann der Arbeitgeber die Aufenthaltserlaubnis für den Partner besorgt hat. Ob das auch für eingetragene Lebens-Partnerschaften gilt, kann ich nicht sagen. Einfach mal versuchen.
                  Ansonsten würde ich das mit einem Visum für Sprachstudium oder gar ein Zusatzsemester an einer brasilianischen Uni versuchen. Damit bekommt man 2-3 Jahre rum.

                  Viel Glück und berichte mal......

                  Gruß
                  Tiradentes (Zahnzieher)
                  Jedes Volk hat wohl doch die Regierung und die Politiker, die es verdient

                  Kommentar


                  • #9
                    AW: Aufenthaltserlaubnis

                    Hallo,
                    Ich danke euch sehr für eure Antworten.
                    Natürlich hatte ich mir etwas anderes erhofft. Denn ich möchte weder heiraten noch ein Kind für eine Aufenthaltserlaubnis bekommen. Da bin ich doch zu romantisch dafür
                    Ich habe jetzt einfach mal die Botschaft angeschrieben. Mal schauen ob ich eine Antwort erhalte.
                    Aber das mit dem Studium ist ja schon mal eine super Idee!

                    Danke an alle!

                    Kommentar


                    • #10
                      AW: Aufenthaltserlaubnis

                      União estável? Vielleicht könnte das reichen? Fragen kostet ja nichts...
                      Rio de Janeiro ist eine Drecksstadt...

                      Kommentar

                      Unconfigured Ad Widget

                      Einklappen

                      Brasilien Forum Statistiken

                      Einklappen


                      Hallo Gast,
                      Du hast Fragen?
                      Wir haben die Antworten!
                      >> Registrieren <<
                      und mitmachen.

                      Themen: 24.693  
                      Beiträge: 183.535  
                      Mitglieder: 12.484  
                      Aktive Mitglieder: 36
                      Willkommen an unser neuestes Mitglied, itscarsten.

                      P.S.: Für angemeldete Mitglieder ist das Forum Werbefrei!

                      Online-Benutzer

                      Einklappen

                      248 Benutzer sind jetzt online. Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 248.

                      Mit 2.135 Benutzern waren am 16.01.2016 um 01:30 die meisten Benutzer gleichzeitig online.

                      nach Oben
                      Lädt...
                      X