Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Brasilianische permanência und arbeiten in USA

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Brasilianische permanência und arbeiten in USA

    #Ad

    Kommentar

      Hallo,

      Ich habe permanência bis 2020 durch Heirat bekommen. Bin aber auch schon wieder geschieden und lebe mit einer anderen bras. Frau zusammen. Allerdings bislang ohne Heirat, nur união estável im cartório gemacht. Ich arbeite hier normal und verdiene eigentlich ganz gut. Jetzt habe ich ein Angebot aus den USA bekommen und müsste Brasilien verlassen. Die Firma in den USA besorgt mir ein Visum dort. Meine bras. Frau würde auch mitkommen.
      Ich habe 2 Fragen:
      1. Was muss ich machen, damit ich die bras. permanência nicht verliere?
      2. Was muss meine Frau machen, damit sie dort mit mir leben kann?

    • #2
      AW: Brasilianische permanência und arbeiten in USA

      Hallo Composer
      Deine erste Frage ist leicht zu beantworten: Du musst zusehen, dass du Brasilien nicht länger als 2 Jahre am Stück verlässt, sonst verfällt die Perma. Dürfte aber kein Problem sein, mit einer brasilianischen Partnerin, die wird schon ihren Urlaub in Brasilien verbringen wollen.

      Wegen deiner Lebenspartnern musst du mit deinem Arbeitgeber sprechen, vielleicht sieht der eine Möglichkeit. Wird nicht einfach sein.

      Gruß
      Tiradentes
      Jedes Volk hat wohl doch die Regierung und die Politiker, die es verdient

      Kommentar


      • #3
        AW: Brasilianische permanência und arbeiten in USA

        Hallo Tiradentes, danke für deine Antwort!
        Wenn ich die cidadania brasileira beantrage, verliere ich die perma dann auch nach 2 Jahren? Die wollen hier nur sooooo viele Unterlagen dafür haben, dass ich mich bisher gescheut habe, das zu beantragen.
        Ich würde ja sowieso ständig nach Brasilien reisen, wegen meiner Arbeit, da ich für die bras. Standorte zuständig wäre. Aber du hast Recht, meine Frau wird auch immer Urlaub machen wollen, wegen ihrer Familie. Reichen denn ein paar Tage oder Wochen dafür aus, die perma nicht zu verlieren?
        Das Visum für meine Frau sollte einfacher sein, wenn ich sie tatsächlich heirate. Hab gehört, es soll kein Problem sein, wegen Familienzusammenführung.

        Kommentar


        • #4
          AW: Brasilianische permanência und arbeiten in USA

          Oi
          Klär mich mal auf: was ist die "cidadania brasileira" ?

          Gruß
          Tiradentes
          Jedes Volk hat wohl doch die Regierung und die Politiker, die es verdient

          Kommentar


          • #5
            AW: Brasilianische permanência und arbeiten in USA

            Brasilianische Staatsbürgerschaft. In meinem Fall waere das dann die doppelte Staatsbürgerschaft.

            Kommentar


            • #6
              AW: Brasilianische permanência und arbeiten in USA

              Ich gehe mal davon aus, dass Du Deutscher bist.

              Du solltest Dich beim Konsulat erkundigen, ob ein Antrag auf Beibehaltung der deutschen Staatsbürgerschaft Aussicht auf Erfolg hat, da Du sie ansonsten aufgeben würdest, mit der Annahme der brasilianischen.
              Gruss aus Maceió
              Thomas

              Kommentar


              • #7
                AW: Brasilianische permanência und arbeiten in USA

                Ja, ich bin Deutscher!
                Ich habe gedacht, dass es normal wäre, dass man die deutsche behält. -> doppelte Staatsbürgerschaft

                Aber wenn ich durch die Reisen nach Brasilien kein Problem mit der perma habe, wenn ich innerhalb 2 Jahre mindestens einmal nach Brasilien reise, dann hat sich mein Problem ja erledigt. Stimmt das denn? Wusste ich gar nicht. Hatte gedacht, wenn man mehr als 6 Monate nicht in Brasilien lebt, verliert man die perma schon.

                Kommentar


                • #8
                  AW: Brasilianische permanência und arbeiten in USA

                  Die 6-Monats-Regelung betrifft einige, deutsche Aufenthaltstitel - in BR musst Du alle 2 Jahre mal dort aufschlagen um
                  die Permanencia zu behalten - so mein Wissensstand.
                  Probleme sind auch keine Lösung

                  Kommentar


                  • #9
                    AW: Brasilianische permanência und arbeiten in USA

                    Zitat von Alagomão Beitrag anzeigen
                    Ich gehe mal davon aus, dass Du Deutscher bist.

                    Du solltest Dich beim Konsulat erkundigen, ob ein Antrag auf Beibehaltung der deutschen Staatsbürgerschaft Aussicht auf Erfolg hat, da Du sie ansonsten aufgeben würdest, mit der Annahme der brasilianischen.
                    Wobei das ein riskantes Spiel ist, weil die Beibehaltungs-Genehmigung alle 2 Jahre erneuert (und geprüft) werden muss.

                    Wenn die z.B. auf der Basis deines deutschen Schäferhundes, der in D zurückbleibt, erteilt wird und der stirbt, ist der Grund für die Beibehaltung dann weg.

                    Gruß
                    Tiradentes
                    Jedes Volk hat wohl doch die Regierung und die Politiker, die es verdient

                    Kommentar


                    • #10
                      AW: Brasilianische permanência und arbeiten in USA

                      Super @gemic und @Tiradentes, dann bin ich ja gut bedient, wenn ich ständig diese Reisen nach Brasilien machen muss und auch noch Ferien mit der Frau. Dann brauche ich auch diese bras. Staatsbürgerschaft nicht. Bringt mir sowieso nicht viele Vorteile, denke ich. Ich weiß nicht, ob meine 2 Kinder in Deutschland ein Grund wäre? Die leben ja noch dort.

                      Kommentar

                      Unconfigured Ad Widget

                      Einklappen

                      Brasilien Forum Statistiken

                      Einklappen


                      Hallo Gast,
                      Du hast Fragen?
                      Wir haben die Antworten!
                      >> Registrieren <<
                      und mitmachen.

                      Themen: 24.721  
                      Beiträge: 183.745  
                      Mitglieder: 12.511  
                      Aktive Mitglieder: 38
                      Willkommen an unser neuestes Mitglied, Karlos8.

                      P.S.: Für angemeldete Mitglieder ist das Forum Werbefrei!

                      Online-Benutzer

                      Einklappen

                      306 Benutzer sind jetzt online. Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 306.

                      Mit 2.135 Benutzern waren am 16.01.2016 um 01:30 die meisten Benutzer gleichzeitig online.

                      nach Oben
                      Lädt...
                      X