Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Einreise mit Baby nach Brasilien ...AJUDA!?SOCORRO!?

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • #11
    AW: Einreise mit Baby nach Brasilien ...AJUDA!?SOCORRO!?

    ist etwas ohne zusammenhang, was du da von dir gibst. sag uns doch einfach wovor du angst hast (und ich denke du weisst das), damit dir geraten werden kann. was genau hast du denn die dame am konsulat gefragt?

    Kommentar


    • #12
      AW: Einreise mit Baby nach Brasilien ...AJUDA!?SOCORRO!?

      Zitat von bharry Beitrag anzeigen
      ist etwas ohne zusammenhang, was du da von dir gibst. sag uns doch einfach wovor du angst hast (und ich denke du weisst das), damit dir geraten werden kann. was genau hast du denn die dame am konsulat gefragt?
      Mir geht der Ast das die bei der Rückreise mit meinem Sohn Probleme machen! Warum denkt ihr gleich das ich eine Leiche begraben habe?
      Zuletzt geändert von sexy_gringo; 25.08.2016, 21:26.

      Kommentar


      • #13
        AW: Einreise mit Baby nach Brasilien ...AJUDA!?SOCORRO!?

        Zitat von sexy_gringo Beitrag anzeigen
        Wenn Mama Brasilianerin ist dann ist er ob er möchte oder nicht automatisch Brasilianer .
        Nein, das ist nicht so. Wenn er in Brasilien geboren wurde, ist er automatisch Brasilianer, wenn er anderswo geboren wurde, muss er - wenn ein Elternteil Brasilianer ist - erst seine Staatsbürgerschaft beantragen, Anders wie in Deutschland, wo, egal wo geboren, automatisch Deutscher.

        Kommentar


        • #14
          AW: Einreise mit Baby nach Brasilien ...AJUDA!?SOCORRO!?

          Zitat von sexy_gringo Beitrag anzeigen
          Mir geht der Ast das die bei der Rückreise mit meinem Sohn Probleme machen! Warum denkt ihr gleich das ich eine Leiche begraben habe?
          Weil die Infos tröpfchenweise kommen? Wie wahrscheinlich die anderen Foristi auch, dachte ich aus dem Eingangspost zu lesen, ob es mit den Dokumenten bei der Reise Probleme geben könnte. Erst danach kamen die Infos "Scheidung, Heirat, Anerkennung etc.", die die Sache etwas undurchsichtig ließen.
          So undurchsichtig (für mich), dass ich nun gar nicht mehr weiss, um welches Problem es im Endeffekt nun geht?
          Rio de Janeiro ist eine Drecksstadt...

          Kommentar


          • #15
            AW: Einreise mit Baby nach Brasilien ...AJUDA!?SOCORRO!?

            Zitat von sexy_gringo Beitrag anzeigen
            Hier in D gab es keine Probleme die Scheidung von 2010 ist rechtskräftig!
            Nur eben in Brasilien nicht, das heißt du bist zwei mal verheiratet. Aber sei beruhigt, das kontrolliert keiner. Normal will das deutsche Standesamt die brasilianische legalisação der deutschen Scheidung mit einer Brasilianerin sehen wenn du wieder eine Brasilianerin heiratest.

            Kommentar


            • #16
              AW: Einreise mit Baby nach Brasilien ...AJUDA!?SOCORRO!?

              Zitat von ptrludwig Beitrag anzeigen
              Nur eben in Brasilien nicht, das heißt du bist zwei mal verheiratet. Aber sei beruhigt, das kontrolliert keiner. Normal will das deutsche Standesamt die brasilianische legalisação der deutschen Scheidung mit einer Brasilianerin sehen wenn du wieder eine Brasilianerin heiratest.
              Wir hatten null Probleme auf dem deutschen Standesamt (alles sauber). Es wurde keine "brasilianische legalisação" benötigt. Sie wollten nur ein brasilianisches Dokument (beglaubigt) über den Familienstand meiner Frau. Es zahlt sich aus, wenn man gleich mit offenen Karten spielt! Hat natürlich auch ein wenig mit Glück zu tun wie willig die Mitarbeiterinnen(er) vom Standesamt/Ausländerbehörde sind.
              Zuletzt geändert von sexy_gringo; 26.08.2016, 11:11.

              Kommentar


              • #17
                AW: Einreise mit Baby nach Brasilien ...AJUDA!?SOCORRO!?

                Zitat von Ursinho4711 Beitrag anzeigen
                Weil die Infos tröpfchenweise kommen? Wie wahrscheinlich die anderen Foristi auch, dachte ich aus dem Eingangspost zu lesen, ob es mit den Dokumenten bei der Reise Probleme geben könnte. Erst danach kamen die Infos "Scheidung, Heirat, Anerkennung etc.", die die Sache etwas undurchsichtig ließen.
                So undurchsichtig (für mich), dass ich nun gar nicht mehr weiss, um welches Problem es im Endeffekt nun geht?
                Sorry ...blicke selbst bald nicht mehr durch! Esposa ist gerade auf dem Konsulat, mal sehen was sie später erzählt.

                Kommentar


                • #18
                  AW: Einreise mit Baby nach Brasilien ...AJUDA!?SOCORRO!?

                  Oi,

                  @sexy_gringo...
                  ich würde die Reise ausnutzen um meine geschiedene Ehe in Brasilien anerkennen zu lassen.
                  Ist um einiges einfacher geworden.
                  http://brasil-web.de/forum/39662-sch...logacao-2.html

                  Viel Glück und gute Reise.
                  sigpic

                  Kommentar


                  • #19
                    AW: Einreise mit Baby nach Brasilien ...AJUDA!?SOCORRO!?

                    Also, ich bin mal mit Baby ausgereist. Alter: 1j3Monate
                    vater: deutscher Pass
                    Baby: deutscher Pass

                    keine Mutter war dabei (sie stand 5 Personen weiter hinter in der Schlange).

                    Es gab keine Rückfrage vom "Zöllner" bzw "PF'ler". Wir wurden durchgewunken.
                    Stand: 1998.
                    Sorry, das ist schon älter, aber mein letztes Experiment derartiger Bauart gewesen. Das "Baby" ist jetzt erwachsen und studiert - und brauch gar keinen Aufpasser mehr.

                    Kommentar


                    • #20
                      AW: Einreise mit Baby nach Brasilien ...AJUDA!?SOCORRO!?

                      Zitat von sexy_gringo Beitrag anzeigen
                      Wir (Ehefrau und Sohnemann) werden in ein paar Monaten nach Brasilien fliegen (Urlaub). Meine Frau ist Brasileira und unser Sohnemann bekommt ja automatisch die brasilianische Staatsangehörigkeit, sobald er seine kleinen Füßchen auf brasilianischen Boden setzt.

                      Meine Frau hat unsere Ehe auf dem brasilianischen Konsulat in D registrieren lassen. Der Sohnemann bekommt seinen brasilianischen Reisepass damit es bei der Rückreise nach D in Br keine Probleme gibt.

                      Zu meiner Person ich war schon einmal mit einer Brasileira verheiratet diese Ehe wurde 2010 geschieden. Gibt es irgendetwas wichtiges was wir vergessen haben?

                      Für die Ein/Ausreise nach/aus Brasilien dürfte es keine Probleme geben. Die Einreise des Kindes kann auch ohne brasilianischen Reisepass erfolgen, da das gemeinsame Kind seit Geburt brasilianischer Staatsbürger ist, wenn bereits ein brasilianischer Reisepass für das Kind bereits vorhanden ist, ist die Ausreise, wenn der Vater des Kindes dabei ist, auch kein Problem. Ansonsten muss für die Reise des Kindes eine Reisegenehmigung erteilt werden.

                      Schwieriger stelle ich mir die Registrierung der neuen Ehe mit der Brasilianerin vor.

                      Wenn Du bereits mal mit einer Brasilianerin verheiratet warst und geschieden bist, muss diese Scheidung in Brasilien registriert werden.

                      Nennt sich Averbacao do Divorcio.

                      Ohne diese wird eine neue Ehe im Konsulat nicht eingetragen.
                      Es sei denn die Ehe wurde bereits in BR geschieden und die Scheidung dort eingetragen. Wenn nicht, muss geprüft werden, ob die 1. Ehe in Brasilien eingetragen wurde. Wenn ja, dann muss die Averbacao in diesem Cartorio erfolgen wo die Ehe eingetragen wurden. Ansonsten muss die Registrierung der 1. Ehe nach Brasilien übertragen werden.

                      Nennt sich Transcricao do Casamento.
                      Kann mann als deutscher direkt auf dem 1. Cartodrio in Brasilia DF machen. Nennt sich zusammen "Transcricao do Casamento e Averbacao do Divorcio". Kostet ca. $80 Reais wenn alle erforderlichen Dokumente vorliegen. Evtl. ist vorher eine Homologacao des deutschen Scheidungsurteils erforderlich, wenn in Deutschland geschieden wurde.
                      Wenn wir über dünnes Eis laufen, liegt unser Heil in der Geschwindigkeit!

                      Kommentar

                      Unconfigured Ad Widget

                      Einklappen

                      Brasilien Forum Statistiken

                      Einklappen


                      Hallo Gast,
                      Du hast Fragen?
                      Wir haben die Antworten!
                      >> Registrieren <<
                      und mitmachen.

                      Themen: 24.703  
                      Beiträge: 183.629  
                      Mitglieder: 12.488  
                      Aktive Mitglieder: 35
                      Willkommen an unser neuestes Mitglied, klauss.

                      P.S.: Für angemeldete Mitglieder ist das Forum Werbefrei!

                      Online-Benutzer

                      Einklappen

                      311 Benutzer sind jetzt online. Registrierte Benutzer: 3, Gäste: 308.

                      Mit 2.135 Benutzern waren am 16.01.2016 um 01:30 die meisten Benutzer gleichzeitig online.

                      nach Oben
                      Lädt...
                      X